aktualisiert: 10.01.2013 22:07

Senden

DAX verteidigt Gewinne nicht -- Leichte Gewinne an den US-Börsen -- Zinssenkung kein Thema für EZB -- Nokia-Aktie hebt nach Zahlen ab -- Deutsche Bank macht Kasse -- MAN, VW, BMW im Fokus

TAG Immobilien: Verkauf von Wohnanlagen für 87 Mio. Euro. Andritz: Auftrag aus Schweden. Zypern wehrt sich gegen Geldwäsche-Vorwürfe. Deutsche Telekom begibt Anleihe. Athen reduziert Haushaltsdefizit. Ölpreise erreichen neues Drei-Monatshoch. GEMA und Youtube begraben Verhandlungen. Klöckner: Erweiterung des Vorstands abgeschlossen.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX ging mit einem kleinen Plus von 0,2 Prozent bei 7.732 Punkten in den Handel und notierte zunächst nach gelungenen Anleiheauktionen und der EZB-Pressekonferenz fester. Am Nachmittag gab der Leitindex im Schatten der Wall Street nach und fiel am Ende um 0,2 Prozent auf 7.708 Zähler ins Minus (Late-DAX-Schluss: 7.731,05 Punkte). Der TecDAX eröffnete um 0,2 Prozent höher bei 877 Punkten und ging kaum verändert bei 875 Punkten aus der Sitzung. Der EZB-Leitzinsentscheid fiel derweil aus wie erwartet: Der Leitzins bleibt unverändert bei 0,75 Prozent.
Der Eurostoxx 50 eröffnete kaum verändert bei 2.708 Zählern und machte sich am Nachmittag, getragen von Aussagen Mario Draghis bei der EZB-Pressekonferenz, ein weiteres Mal in die Gewinnzone auf. Der Leitzinsentscheid der EZB wurde bei der heutigen Sitzung einstimmig getroffen: Der Leitzins bleibt unverändert bei 0,75 Prozent. Im Fahrwasser schwacher US-Konjunkturdaten konnte der Index zuletzt ein Plus von 0,1 Prozent auf 2.708 Punkte verteidigen.
Ermutigende Nachrichten aus Übersee verhalfen den US-Börsen nach oben. Der Dow Jones schloss 0,6 Prozent höher auf 13.471,22 Zählern. Auch der Nasdaq Composite zog ebenfalls an und kletterte um 0,51 Prozent auf 3.121,76 Punkte. China hat einen höheren Handelsbilanzüberschuss gemeldet und Spanien konnte sich zu deutlich besseren Bedingungen am Kapitalmarkt frisches Geld besorgen als zuletzt. Daten zu den US-Lagerbestände im Großhandel wurden geteilt aufgenommen, der Philly Fed Index wurde für Dezember indes von 8,1 auf 4,6 Punkte revidiert.
An den asiatischen Börsen waren auch am Donnerstag grüne Vorzeichen auszumachen. Stützend wirkte dabei der hohe chinesische Handelsüberschuss. Der japanische Leitindex Nikkei 225 schloss mit einem Plus von 0,70 Prozent bei 10.653 Punkten. Der Hang Seng in Hongkong beendete den Handel mit einem Plus von 0,59 Prozent bei 23.354 Zähler.

NEWSTICKER

21:50 Uhr: TAG Immobilien: Verkauf von Wohnanlagen für 87 Mio. Euro
Die TAG Immobilien AG hat Ende des vergangenen Jahres drei Wohnanlagen in Berlin verkauft. Dies gab das Unternehmen am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt. Zur Meldung


21:45 Uhr: Updates zu EADS, Eon, FMC, Lufthansa, MAN und SAP
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


21:40 Uhr: Andritz - Auftrag aus Schweden für umweltfreundliches Fernheizkraftwerk
Der Technologiekonzern Andritz AG gab am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt, dass er von Fortum Värme einen Auftrag zur Lieferung eines zirkulierenden Wirbelschichtkessels erhalten hat. Zur Meldung


21:00 Uhr: Zypern wehrt sich gegen Geldwäsche-Vorwürfe
Zypern wehrt sich im Ringen um EU-Hilfskredite gegen Kritik an seinen Banken und deren Beziehungen zu Russland. Zur Meldung


20:55 Uhr: Deutsche Telekom begibt Anleihe über 2 Milliarden Euro
Die Deutsche Telekom AG zapft mit einer Milliardenanleihe den Kapitalmarkt an. Die Anleihe wird in zwei Tranchen begeben, wie der DAX-Konzern mitteilte. Zur Meldung


20:50 Uhr: Athen reduziert Haushaltsdefizit um 30 Prozent
Griechenland hat 2012 sein Haushaltsdefizit nach vorläufigen Angaben des Finanzministeriums um 30 Prozent verringert. Das Defizit fiel von 22,8 Milliarden Euro im Vorjahr auf 15,9 Milliarden Euro im Jahr 2012 (8,2 Prozent der Wirtschaftsleistung), wie das Ministerium am Donnerstagabend in Athen mitteilte. Zur Meldung


19:50 Uhr: Ölpreise erreichen neues Drei-Monatshoch
Die Ölpreise sind am Donnerstag nach Hinweisen auf eine Entspannung in der Euro-Schuldenkrise und überraschend guten Konjunkturdaten aus China gestiegen. Die Preise erreichten zeitweise den höchsten Stand seit mehr als drei Monaten, konnten ihre starken Gewinne aus dem Mittagshandel aber nicht ganz halten. Zur Meldung


19:45 Uhr: GEMA und Youtube begraben Verhandlungen
Die deutsche Rechteverwertungsgesellschaft GEMA und die Videoplattform Youtube sind mit ihren Verhandlungen endgültig gescheitert. Streitpunkt ist die gerechte Vergütung von urheberrechtlich geschützten Videos. Zur Meldung


19:40 Uhr: Klöckner - Erweiterung des Vorstands abgeschlossen
Der Metalldistributeur Klöckner & Co gab am Donnerstag in einer Pressemitteilung einen Neuzugang in seiner Vorstandsriege bekannt. Zur Meldung


18:10 Uhr: US-Aktionärsberater ISS kritisiert ThyssenKrupp-Aufsichtsrat
Vor der Hauptversammlung des Stahlkonzerns ThyssenKrupp gerät der Aufsichtsrat des Unternehmens immer stärker in die Schusslinie der Aktionäre: Nun empfiehlt auch das Beratungsunternehmen ISS seinen Kunden, das Gremium nicht zu entlasten. Zur Meldung


Bildquellen: iStock/JacobH, amadorgs / Shutterstock.com, iStock/RapidEye, AIRBUS S.A.S., Energie Burgenland Gruppe, xxx, gouvernement.lu, istock/Tommaso Colia, iStock/JacobH
Seite: 12345678
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
10.01.13buch.de internetstores AG
Jahresabschluss
10.01.13Chevron Corp.
Quartalszahlen
10.01.13COM DEV International Ltd
Quartalszahlen
10.01.13Datacolor AG
Hauptversammlung
10.01.13Sandvine CorpShs
Quartalszahlen
10.01.13Südzucker AG (Suedzucker AG)
Quartalszahlen
10.01.13SUPERVALU Inc.
Quartalszahlen
10.01.13Washington Federal Inc.
Quartalszahlen
10.01.13Xyratex Ltd.
Quartalszahlen

Wirtschaft

DatumWirtschaft
10.01.13
06:00: JP; ESRI Frühindikator November
10.01.13
08:00: DE; Umsatz verarb. Gewerbe November
10.01.13
09:00: EU; EZB Ratssitzung
10.01.13
11:15: EU; EZB Zuteilung Haupt-Refi-Tender
10.01.13
13:45: EU; EZB Sitzungsergebnis
10.01.13
14:30: US; Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
10.01.13
14:30: CA; Baugenehmigungen November
10.01.13
16:00: US; Wholesale Trade November
10.01.13
16:30: US; EIA Natural Gas Report
10.01.13
17:00: US; Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills
10.01.13
19:00: US; Auktion 30-jähriger Bonds
10.01.13
22:30: US; Fed Balance Sheet
10.01.13
22:30: US; Money Supply
10.01.13
22:45: NZ; Außenhandel November

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ABB Ltd. (Asea Brown Boveri Ltd.) (N)17,39
-0,96%
ABB Jahreschart
Air France-KLM8,46
-1,78%
Air France-KLM Jahreschart
Airbus Group (ehemals EADS)45,02
2,00%
Airbus Group (ehemals EADS) Jahreschart
Allianz127,21
-1,34%
Allianz Jahreschart
Alstom S.A.27,50
-0,73%
Alstom Jahreschart
alstria office REIT-AG10,06
-0,27%
alstria office REIT-AG Jahreschart
Amazon.com239,54
-0,05%
Amazoncom Jahreschart
American International Group (AIG) Inc.40,01
-0,12%
American International Group (AIG) Jahreschart
Apple Inc.73,45
-0,40%
Apple Jahreschart
ArcelorMittal S.A. Actions Nouvelles Nominat. ON11,50
1,23%
ArcelorMittal Jahreschart
Audi AG620,91
-0,73%
Audi Jahreschart
Axel Springer SE vinkuliert43,48
-1,31%
Axel Springer Jahreschart
Bank of America Corp.11,51
-0,03%
Bank of America Jahreschart
Bayer101,00
1,10%
Bayer Jahreschart
Beiersdorf AG68,57
0,31%
Beiersdorf Jahreschart
BlackRock Inc.234,82
-0,58%
BlackRock Jahreschart
BMW AG90,89
-1,06%
BMW Jahreschart
China Mobile (Hong Kong) Ltd.8,18
0,74%
China Mobile (Hong Kong) Jahreschart
Citigroup Inc.37,32
1,08%
Citigroup Jahreschart
Continental AG164,55
-0,72%
Continental Jahreschart
Credit Suisse20,67
-1,02%
Credit Suisse Jahreschart
CropEnergies AG4,39
-5,61%
CropEnergies Jahreschart
Daimler AG63,18
-1,48%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG26,39
-1,11%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Börse AG54,80
0,33%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG14,30
-1,03%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Telekom AG12,26
-0,73%
Deutsche Telekom Jahreschart
Deutsche Wohnen AG (Na.)16,60
0,95%
Deutsche Wohnen Jahreschart
DEUTZ AG5,50
-1,84%
DEUTZ Jahreschart
Dialog Semiconductor plc22,78
-3,01%
Dialog Semiconductor Jahreschart
DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT25,85
-3,44%
DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT Jahreschart
Dürr AG61,35
-0,57%
Dürr Jahreschart
Evotec AG4,10
0,29%
Evotec Jahreschart
Facebook Inc.56,03
1,16%
Facebook Jahreschart
Ford Motor Co.12,97
-1,77%
Ford Motor Jahreschart
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.50,68
1,31%
Fresenius Medical Care Jahreschart
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)107,51
-0,33%
Fresenius Jahreschart
GEA Group AG33,61
-2,13%
GEA Group Jahreschart
General Motors25,50
-1,94%
General Motors Jahreschart
Goldman Sachs131,48
0,40%
Goldman Sachs Jahreschart
Google Inc. A444,27
0,30%
Google Jahreschart
Henkel KGaA Vz.84,62
-0,71%
Henkel vz Jahreschart
HSBC Holdings plc8,05
-0,04%
HSBC Jahreschart
IVG Immobilien AG
-20,00%
IVG Immobilien Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.44,11
0,88%
JPMorgan ChaseCo Jahreschart
Jungheinrich AG Vz.47,65
-0,48%
Jungheinrich vz Jahreschart
Klöckner & Co10,21
0,43%
KlöcknerCo Jahreschart
LANXESS AG48,02
-1,50%
LANXESS Jahreschart
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.129,90
-2,53%
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Jahreschart
MAN89,35
0,56%
MAN Jahreschart
Marks & Spencer plc5,49
-0,11%
MarksSpencer Jahreschart
Microsoft Corp.32,48
-1,00%
Microsoft Jahreschart
Morgan Stanley24,34
-0,51%
Morgan Stanley Jahreschart
MTU Aero Engines Holding AG64,97
-0,58%
MTU Aero Engines Jahreschart
Nanogate AG35,29
1,69%
Nanogate Jahreschart
Nissan Motor Co. Ltd.7,40
0,01%
Nissan Motor Jahreschart
Nokia Oyj (Nokia Corp.)6,09
-0,34%
Nokia Jahreschart
Nordex AG14,50
-2,68%
Nordex Jahreschart
Oracle Corp.30,42
-0,30%
Oracle Jahreschart
Patrizia Immobilien AG8,38
-1,43%
Patrizia Immobilien Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)11,19
6,81%
Peugeot Jahreschart
Pfeiffer Vacuum Technology AG77,08
1,61%
Pfeiffer Vacuum Technology Jahreschart
PMC-Sierra Inc.5,02
-2,15%
PMC-Sierra Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media AG32,46
-0,99%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
RATIONAL AG247,13
1,20%
RATIONAL Jahreschart
Rheinmetall AG46,42
-1,20%
Rheinmetall Jahreschart
RWE AG St.30,71
-2,22%
RWE Jahreschart
Samsung Electronics GDRS502,94
-0,01%
Samsung Electronics GDRS Jahreschart
SAP SE59,70
-0,91%
SAP Jahreschart
Sirius XM Radio Inc.Sirius XM Radio Jahreschart
Software AG19,25
2,04%
Software Jahreschart
SolarWorld14,55
-3,62%
SolarWorld Jahreschart
Standard Chartered plc15,74
-0,06%
Standard Chartered Jahreschart
Südzucker AG (Suedzucker AG)13,51
-2,10%
Südzucker Jahreschart
Swatch (I)404,98
0,21%
Swatch (I) Jahreschart
Symrise AG39,88
-1,38%
Symrise Jahreschart
TAG Immobilien AG9,17
0,39%
TAG Immobilien Jahreschart
ThyssenKrupp AG21,52
0,29%
ThyssenKrupp Jahreschart
Tiffany & Co. Inc.72,70
-0,32%
TiffanyCo Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)176,40
-0,98%
Volkswagen vz Jahreschart
Volkswagen St. (VW)173,93
-1,71%
Volkswagen St (VW) Jahreschart
Wincor Nixdorf AG38,64
-0,21%
Wincor Nixdorf Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".