aktualisiert: 13.11.2012 21:40
Bewerten
 (3)

DAX rettet kleinen Aufschlag -- Hoffen und Bangen um Athen -- US-Börsen treten auf der Stelle -- HTC, Apple, EADS, BMW im Fokus

Euro über 1,27 US-Dollar - Goldpreis behauptet. Griechenland braucht bis 2016 32,6 Milliarden Euro. Peach Property Group (Deutschland): Börsengang verschoben. Einigung im Tarifkonflikt bei Lufthansa. Fitch bestätigt Rating Portugals. Desertec: Bosch steigt aus. Eon kappt Prognose für 2013.

Marktentwicklung

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX startete fast unverändert zum Schlusskurs vom Freitag in die Woche und behauptete sich am Ende mit einem Zugewinn von 0,07 Prozent bei 7.168,76 Punkten leicht im Plus (Late-DAX-Schluss: 7.186,57 Punkte). Die Finanzminister der Eurozone beraten heute über das weitere Vorgehen in Griechenland - öffentliche Entscheidungen werden allerdings nicht erwartet. Der TecDAX ging fast auf Freitagsschlussniveau in den Tag und verzeichnete letztlich einen Aufschlag von 0,47 Prozent auf 806,89 Punkte.
Der Euro Stoxx 50 ging am Montag nahezu unbewegt an den Start und schloss um 0,25 Prozent marginal schwächer bei 2.473,52 Indexzählern. Die Probleme in der Eurozone lasten weiter auf der Anlegerstimmung.
Die US-Börsen kommen zum Wochenbeginn nicht vom Fleck, nachdem die amerikanischen Indizes in der vergangenen Woche deutlich abgeben mussten. Der Dow Jones fiel mit 12.815,16 Zähern marginal unter das Freitagsniveau. Der Nasdaq Composite schloss mit 2.904,26 Punkten nahezu unverändert.
Sorgen um die US-Konjunktur und die anhaltend schwachen Börsen in den USA sorgten zum Wochenbeginn in Asien weiter für Kopfschmerzen. Daneben belasteten schwache Konjunkturdaten aus Japan den Handel. Der Nikkei 225 gab 0,93 Prozent auf 8.676 Punkte ab. In Hongkong verbuchte der Hang Seng dagegen ein kleines Plus von 0,21 Prozent und stieg auf 21.430 Zähler.
21:47 Uhr: Updates zu Adidas, Allianz, Deutsche Telekom, Henkel und Siemens
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


21:39 Uhr: Euro über 1,27 US-Dollar, Goldpreis behauptet
Der Euro zeigte sich am Montag etwas leichter. Die Gemeinschaftswährung hielt sich im Handelsverlauf über der Marke von 1,27 US-Dollar. Im Blickpunkt stehen wieder einmal die Euro-Krise und das Treffen der Euro-Finanzminister bezüglich Griechenlands. Zur Meldung


20:49 Uhr: Troika - Griechenland braucht bis 2016 zusätzlich 32,6 Milliarden Euro
Griechenland benötigt zwischen 2013 und 2016 zusätzlich die hohe Summe von 32,6 Milliarden Euro. Der Betrag wird wirksam, wenn Griechenland zwei Jahre Aufschub bei dem Reform- und Sparkurs erhält, was in Brüssel als ausgemachte Sache gilt. Zur Meldung


20:38 Uhr: Peach Property Group (Deutschland): Börsengang verschoben
Die Peach Property Group (Deutschland) AG , die indirekte deutsche Tochtergesellschaft der schweizerischen Peach Property Group AG , verschiebt ihren geplanten Börsengang. Zur Meldung


20:33 Uhr: Einigung im Tarifkonflikt bei Lufthansa-Flugbegleitern
Im monatelangen Tarifkonflikt der Deutsche Lufthansa-Flugbegleiter gibt es eine Einigung. Zur Meldung


19:39 Uhr: Fitch bestätigt Rating Portugals bei "BB+"
Die Ratingagentur Fitch hat Portugals Kreditwürdigkeit der Note "BB+" trotz wachsender politischer Unzufriedenheit mit dem Sparkurs bestätigt. Zur Meldung


19:34 Uhr: Neuer Rückschlag für Wüstenstromprojekt Desertec: Bosch steigt aus
Neuer Rückschlag für Desertec: Nach Siemens steigt auch Bosch aus dem Wüstenstromprojekt aus. Zur Meldung


19:23 Uhr: Eon kappt Prognose für 2013 - Ziele für 2012 bestätigt
Eon, der größte deutsche Energiekonzern, muss wegen der schwachen Konjunktur und der Branchenkrise bei der mittelfristigen Prognose zurückrudern. Zur Meldung


17:41 Uhr: Griechenland könnte bis 2014 weitere 19 Mrd. Euro brauchen
Wenn Griechenland einen zweijährigen Aufschub bei seinem Sparprogramm erhält, könnte das bis Ende 2014 bis zu 19 Milliarden Euro mehr kosten. Zur Meldung


16:52 Uhr: Steuer-Razzien bei deutschen Kunden der UBS
Steuerfahnder haben am Montag bundesweit Firmen und Privathäuser von deutschen Kunden der Schweizer Großbank UBS durchsucht. Zur Meldung


16:21 Uhr: Zweiter Betriebsrat für deutschen Apple-Store vor der Gründung
In den deutschen Läden von Apple organisiert sich zunehmend die Belegschaft. Voraussichtlich im Dezember werde für den Standort Frankfurt ein Betriebsrat gewählt, bestätigte Verdi-Sekretär Wolfgang Thurner am Montag in Frankfurt Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Zur Meldung


15:46 Uhr: Spanische Banken wollen Zwangsräumung aussetzen
Nach zwei Selbstmorden wegen angedrohter Zwangsräumung haben die größten spanischen Banken beschlossen, die Praxis der Zwangsräumungen für zwei Jahre auszusetzen. Allein im zweiten Quartal haben die Gerichte 19.000 Zwangsräumungen von Wohn- und Geschäftsgebäuden gestattet. Zur Meldung


15:32 Uhr: Investmentbank Jefferies wird übernommen
Einer namhafter Wall-Street-Spieler stellt sich neu auf: Die Investmentbank Jefferies schlüpft vollständig unter das Dach der Investmentholding Leucadia National, die wegen ihrer breiten Aufstellung auch "Mini-Berkshire" genannt wird in Anlehnung an die legendäre Berkshire Hathaway von Warren Buffett. Zur Meldung


15:20 Uhr: Griechenland soll offenbar zwei Jahre mehr Zeit für Sparziele erhalten
Griechenland soll für die Umsetzung seiner Sparziele zwei Jahre mehr Zeit erhalten. Das geht aus dem Entwurf einer neuen Vereinbarung der "Troika"-Geldgeber mit der griechischen Regierung ("Memorandum of Understanding"/MoU) zur Umsetzung der Reformen hervor. Zur Meldung


15:18 Uhr: Fondsmanager setzen weiter auf Staatsanleihen
Private Fondsanleger setzen unverändert auf Sicherheit. Unter den Publikumsfonds erhielten Rentenfonds im September Zuflüsse in Höhe von 1,7 Milliarden Euro, teilte der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) mit. Bereits seit Jahresbeginn erfreut sich diese Anlageklasse großer Beliebtheit. Zur Meldung


15:07 Uhr: Expertenstreit im Porscheprozess
Im Kreditbetrugs-Prozess gegen den früheren Porsche-Finanzchef Holger Härter streiten sich Experten um die Details seiner komplizierten Finanzgeschäfte. Ein von der Staatsanwaltschaft beauftragter Sachverständiger kritisierte am Montag vor dem Landgericht Stuttgart das Gutachten von Seiten der Verteidigung. Zur Meldung


15:03 Uhr: SMT Scharf mit kräftigem Umsatzplus
SMT Scharf konnte Umsatz und Ertrag in den ersten neun Monaten 2012 deutlich steigern. Wie der Technologie- und Weltmarktführer bei entgleisungssicheren Bahnsystemen für den Untertage-Bergbau mitteilte, hat er Umsatzerlöse in Höhe von 80,8 Millionen Euro erwirtschaftet, was einer Steigerung um 48 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert entspricht. Zur Meldung


15:02 Uhr: Ermittlungen gegen Bilfinger
Gegen den Baukonzern Bilfinger ermittelt die Staatsanwaltschaft Landshut. Deutsche und ausländische Behörden hätten Mitte Oktober in verschiedenen Büros von Bilfinger Durchsuchungen vorgenommen, sagte dazu ein Sprecher des Mannheimer Unternehmens. "Nach Angaben der Staatsanwaltschaft betreffen die Ermittlungen Vorgänge aus den Jahren 2006 und 2007", berichtete Bilfinger weiter. Zur Meldung


14:37 Uhr: EU-Kommission: Procter & Gamble darf OTC-Geschäft von Teva übernehmen
Die EU-Kommission hat grünes Licht für den Ausbau des Gesundheitsgeschäfts des US-Konsumgüterkonzerns Procter & Gamble gegeben. Zur Meldung


14:33 Uhr: EnBW erhöht erneut Strompreis - Gaspreis stabil
Der Energiekonzern EnBW will zum 1. Februar 2013 erneut seine Strompreise um etwa 2,5 Cent für die Kilowattstunde erhöhen. Zur Meldung


14:09 Uhr: Portugal ruft deutsche Firmen zu mehr Investitionen auf
Portugals Regierung und Unternehmer haben die deutsche Wirtschaft am Rande des Besuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu verstärkten Investitionen in dem Euro-Krisenland aufgerufen. Zur Meldung


14:03 Uhr: Aufklärung des Schmiergeldverdachts bei EADS wird Monate dauern
Die Aufklärung angeblicher Schmiergeldzahlungen des Rüstungskonzerns EADS beim Verkauf von Kampfflugzeugen an Österreich wird sich ziehen. Zur Meldung


13:23 Uhr: Italien stellt Manager von Ratingagenturen vor Gericht
Sieben Manager der beiden Ratingagenturen Fitch und Standard & Poor's (S&P) sollen in Italien wegen mutmaßlicher Marktmanipulation und möglichen Missbrauchs von Insiderwissen vor Gericht gestellt werden. Das haben die Staatsanwälte von Trani in Apulien nach eingehenden Ermittlungen am Montag beantragt. Zur Meldung


13:21 Uhr: USA könnte schon 2017 zum größten Ölproduzenten der Welt aufsteigen
Die USA als größte Volkswirtschaft der Welt werden bis 2017 zum größten Ölproduzenten und schon bis 2015 zum größten Gasproduzenten der Welt aufsteigen. Die USA würden dann vom Importeur von Energie zum Exporteur und damit quasi autark. Das ist ein Ergebnis des neuen Welt-Energie-Ausblicks, den die Internationale Energieagentur (IEA) vorstellte. Zur Meldung


13:20 Uhr: Beazer Homes USA weitet Verlust aus
Einer der größten US-Baukonzerne für Eigenheime, Beazer Homes USA hat im vierten Quartal einen größeren Verlust erwirtschaftet, was mit einer Sonderbelastung zusammenhängt. Der Nettoverlust belief sich demnach auf 66,2 Millionen Dollar, nach einem Verlust von 43,2 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum. Zur Meldung


13:10 Uhr: Bund vertraut vorerst auf Flughafen-Zeitplan
Der Bund vertraut trotz möglicher neuer Brandschutzprobleme beim künftigen Hauptstadtflughafen vorerst auf den Zeitplan des Betreibers. "Wir gehen nach wie vor davon aus, dass der gesetzte Eröffnungstermin gehalten wird", sagte ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums. Zur Meldung


13:01 Uhr: USA ziehen bei neuen Eigenkapitalregeln mit
Die Bundesregierung geht davon aus, dass die USA die strengeren Eigenkapitalregeln für Banken ("Basel III") im kommenden Jahr einführen werden - allerdings mit Verzögerung. Ein Inkrafttreten von "Basel III" in den USA zum 1. Januar 2013 sei unwahrscheinlich, sagte eine Sprecherin des Finanzministeriums. Zur Meldung


12:52 Uhr: Telekom will tiefgreifende Sicherheits-Allianz der Unternehmen
Die Deutsche Telekom wirbt verstärkt um ein gemeinsames Vorgehen der Wirtschaft im Kampf gegen Gefahren aus dem Internet. Der Chef der Geschäftskundentochter T-Systems, Reinhard Clemens, macht sich jetzt für eine gemeinsame IT-Sicherheitstruppe mit der Gründung eines spezialisierten Unternehmens stark. Zur Meldung


12:49 Uhr: Porsche kann Absatz deutlich steigern
Riesige Zuwächse in den USA und China haben beim Sportwagenbauer Porsche im Oktober den Absatz in die Höhe gejagt. Weltweit brachte die Volkswagen-Tochter 11.688 Autos auf die Straße und damit gut 24 Prozent mehr als vor einem Jahr, wie das Unternehmen mitteilte. Zur Meldung


12:48 Uhr: RWE erhält neue Offshore-Konzession aus Ägypten
Die zum Energieversorger RWE gehörende RWE Dea hat in Ägypten eine neue Offshore-Konzession erhalten. Konzernangaben zufolge wurde der Block East Ras Budran Offshore bei der internationalen Ausschreibungsrunde der Egyptian General Petroleum Corporation (EGPC) im Jahr 2011 angeboten. Zur Meldung


12:30 Uhr: Immer größere Verluste bei Adler
Die Modekette Adler schreibt weiter rote Zahlen. In den ersten neun Monaten 2012 verbuchte das fränkische Unternehmen einen Verlust von 11,0 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum stand unter dem Strich ein Minus von 6,7 Millionen Euro. Zur Meldung


12:26 Uhr: Fortschritte bei Schlichtungsgesprächen der Lufthansa
In die Schlichtungsgespräche bei der Lufthansa ist wieder Bewegung gekommen. Unter dem Vorsitz des früheren Wirtschaftsweisen Bert Rürup feilten das Unternehmen und die Kabinengewerkschaft Ufo am Montag an einem Tarifkompromiss für die rund 18.000 Flugbegleiter, wie aus Verhandlungskreisen bestätigt wurde. Zur Meldung


12:14 Uhr: Deutschland refinanziert sich erneut zu Negativzins
Deutschland profitiert weiter von der hohen Nervosität unter Investoren. Am Montag kassierte der Bund abermals eine Sicherheitsprämie bei der kurzfristigen Schuldenaufnahme. Bei einer Versteigerung unverzinslicher Schatzanweisungen (Bubills) mit einer Laufzeit von sechs Monaten lag die Rendite bei minus 0,0116 Prozent. Zur Meldung


12:11 Uhr: Neue Bestellungen für Airbus
Der Flugzeugbauer Airbus hat aus Libyen einen weiteren Auftrag für seinen neuen Langstreckenflieger A350 erhalten. Die Fluggesellschaft Afriqiyah Airways habe vier Exemplare der Standardversion A350-900 geordert, teilte der zum Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS gehörende Flugzeugbauer mit. Zur Meldung


12:04 Uhr: OECD erwartet weiter schwaches Wirtschaftswachstum
Die Wachstumsaussichten im OECD-Raum sind nach wie vor ungünstig, wenngleich sich die Lage zuletzt etwas stabilisiert zu haben scheint. Der Frühindikator CLI verharrt dementsprechend im September bei 100,2 Punkten, wie die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) mitteilte. Zur Meldung


12:02 Uhr: Daimler engagiert sich in Ungarn
Der Automobilkonzern Daimler hat mit der ungarischen Regierung eine umfangreiche Zusammenarbeit vereinbart. Gemeinsames Ziel ist es vor allem, die Region Kecskemét als ein Zentrum der ungarischen Automobilindustrie zu etablieren und langfristig zu stärken. Zur Meldung


11:55 Uhr: BayWa hat EBIT-Steigerung 2012 weiter fest im Blick
Der Agrarhändler BayWa hat die für das Gesamtjahr angepeilte EBIT-Steigerung nach den ersten neun Monaten weiter fest im Blick. Sowohl der Umsatz als auch das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern lagen im Zeitraum Januar bis September über Vorjahr, wozu alle drei Segmente - Agrar, Energie und Bau - beigetragen haben. Zur Meldung


11:46 Uhr: SAS kündigt nach Gewinneinbruch Restrukturierung an
Die skandinavische Fluggesellschaft SAS konnte ihren Gewinn im dritten Quartal verdoppeln. Dagegen wurde nach neun Monaten ein Ergebniseinbruch verzeichnet. Der Konzern kündigte vor diesem Hintergrund eine weitere umfassende Restrukturierung an. Zur Meldung


11:45 Uhr: Juncker: 'Troika'-Bericht zu Griechenland im Grundton positiv
Der seit langem erwartete Bericht der Geldgeber-"Troika" zur Haushalts- und Schuldenlage in Griechenland liegt vor. "Der Troika-Bericht ist im Grundton positiv, weil die Griechen ja wirklich geliefert haben", sagte Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker. Zur Meldung


11:30 Uhr: Auftragseinbruch bei deutscher Elektroindustrie
Die Schuldenkrise im Euroraum hinterlässt große Lücken in den Auftragsbüchern der deutschen Elektroindustrie. Im September gingen neun Prozent weniger Bestellungen ein als vor einem Jahr - die Ordereingänge aus dem Euroraum stürzten dabei um 22 Prozent ab, wie der Branchenverband ZVEI mitteilte. Zur Meldung


11:28 Uhr: Nexus steigert Umsatz und Gewinn
Der börsennotierte Software-Anbieter Nexus hat in den ersten neun Monaten des Jahres Umsatz und Gewinn gesteigert. Der Umsatz in den ersten drei Quartalen 2012 betrug rund 43,8 Millionen Euro, teilte das Unternehmen mit. Im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres waren es knapp 38,5 Millionen Euro. Der Gewinn stieg auf rund 4,35 Millionen Euro. Zur Meldung


11:25 Uhr: Japans Wirtschaft schrumpft
Die japanische Wirtschaftsleistung verzeichnete im dritten Quartal 2012 einen Rückgang. Dies geht aus vorläufigen Daten hervor, die von der Regierung am Montag vorgelegt wurden. Gegenüber dem Vorquartal schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der weltweit drittgrößten Volkswirtschaft um 0,9 Prozent. Zur Meldung


11:10 Uhr: TAG Immobilien kauft Wohnungen von HOCHTIEF
Das Immobilienunternehmen TAG Immobilien hat 360 Wohnungen in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt vom Baukonzern HOCHTIEF erworben. Dafür zahlt TAG inklusive der Übernahme von Schulden 29 Millionen Euro. Zur Meldung


11:04 Uhr: Gewinneinbruch bei Wincor Nixdorf
Der Geldautomaten- und Kassensystem-Hersteller Wincor Nixdorf will nach einem Gewinneinbruch im vergangenen Geschäftsjahr sein Geschäft in Schwellenländern noch stärker forcieren. In der Folge werde es einen weiteren Stellenabbau in Europa geben, teilte das Unternehmen zusammen mit vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2011/2012 mit. Zur Meldung


11:02 Uhr: Best Buy ernennt neue Finanzchefin
Der größte US-Elektronikhändler Best Buy wird mit Sharon McCollam Presseangaben zufolge zum Jahresende einen neuen CFO erhalten. Wie das "Wall Street Journal" berichtete, wird McCollam (50), die ehemalige Finanzchefin des Einzelhändlers Williams-Sonoma, im Rahmen einer umfassenden Restrukturierung unter dem neuen CEO Hubert Joly zu Best Buy stoßen. Zur Meldung


10:41 Uhr: EZB will bei kurzfristiger Griechenlandrettung nicht mitmachen
Griechenland steht laut einem Zeitungsbericht näher vor der Zahlungsunfähigkeit als EU-Vertreter glauben machen wollen. Wie die "Financial Times" am Montag mit Bezug auf Athener Bankenkreise berichtet, stellt sich die Europäische Zentralbank (EZB) quer bei einem Plan, der den Schuldendienst kurzfristig sicherstellen soll. Zur Meldung


10:40 Uhr: Technikpanne zwingt Airbus A380 zur Notlandung
Wegen eines Triebwerksproblems ist ein Airbus A380 der Fluggesellschaft Emirates kurz nach dem Start in Sydney wieder umgekehrt. Wie die Fluggesellschaft mitteilte, traf der Pilot die Entscheidung kurz nach dem Start am Sonntagabend. Zur Meldung


10:22 Uhr: HTC-Aktie steigt nach Einigung mit Apple deutlich
Die Aktien des taiwanischen Smartphone-Herstellers HTC sind nach der Einigung im Patentstreit mit Apple an der Taiwan Stock Exchange bis zum gesetzlich erlaubten Tageslimit gestiegen. Der Kurs legte am Montag um 6,86 Prozent zu. Zur Meldung


10:21 Uhr: Fitch sieht weiter hohe Risiken für Spanien und Italien
Die Ratingagentur Fitch bewertet die fiskalische und konjunkturelle Zukunft Spaniens und Italiens nach wie vor skeptisch. Für das große Euro-Sorgenkind Spanien verwies David Riley, Chef für die Länderbewertung bei Fitch, gegenüber der Nachrichtenagentur Market News International (MNI) vor allem auf große haushaltspolitische Risiken. Zur Meldung


10:16 Uhr: Troika-Bericht zu Griechenland für heute erwartet
Mit dem seit Wochen erwarteten Troika-Bericht zu Griechenland ist nach Vermutungen aus Eurogruppenkreisen am Montag zu rechnen. Am Abend will die Eurogruppe in Brüssel über das weitere Vorgehen beraten, und ohne den Bericht der Experten von EU-Kommission, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Währungsfonds (IWF) wäre eine sinnvolle Diskussion kaum möglich, wie die Agentur dapd meldete. Zur Meldung


10:06 Uhr: Analytik Jena mit Rekorderlösen
Die Analytik Jena AG hat das Geschäftsjahr 2011/2012 nach vorläufige Zahlen mit deutlichem Wachstum bei Umsatz und Ertrag abgeschlossen. Die Konzernumsatzerlöse stiegen um 8,9 Prozent auf 94,0 Millionen Euro. Damit hat das Unternehmen seine Prognose für das Berichtsjahr übertroffen und erneut eine Rekordmarke aufgestellt. Zur Meldung


09:50 Uhr: Preise im deutschen Großhandel steigen deutlich
In Deutschland hat sich der Trend steigender Preise bei Großhändlern im Oktober fortgesetzt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg das Preisniveau um 4,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Es ist der stärkste Anstieg seit November 2011, also seit fast einem Jahr. Zur Meldung


09:49 Uhr: Deutsches Handwerk sucht Lehrlinge im EU-Ausland
Angesichts tausender offener Lehrstellen in Deutschland setzt das Handwerk verstärkt auf Auszubildende aus den europäischen Krisenländern. Handwerkspräsident Otto Kentzler sagte der "Saarbrücker Zeitung": "Wir suchen nach Wegen, wie wir Jugendlichen aus Spanien und Portugal eine Ausbildung in Deutschland ermöglichen können." Zur Meldung


09:48 Uhr: Olympus kann wieder Gewinne einfahren
Der weltweit viertgrößte Hersteller von Digitalkameras, Olympus, konnte im zweiten Quartal einen Gewinn nach einem Vorjahresverlust erzielen. Dabei profitierte der Konzern von Kostensenkungen und einer robusten Nachfrage nach Medizintechnikprodukten. Zur Meldung


09:47 Uhr: Merkel: Portugal benötigt kein zweites Hilfspaket
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat vor ihrem Besuch in Portugal ihre Überzeugung ausgedrückt, dass das Euro-Krisenland kein zweites Hilfspaket benötigen wird. "Davon gehe ich nicht aus. Im Augenblick sind die Maßnahmen gut umgesetzt und wir hoffen auf den Erfolg dieses Programms", erklärte Merkel. Zur Meldung


09:46 Uhr: HOCHTIEF-Mutter ACS mit Milliardenverlust
Der spanische Baukonzern ACS, zu dem auch der deutsche Branchenriese HOCHTIEF gehört, hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres einen Verlust von 1,1 Milliarden Euro erwirtschaftet. Im vorigen Jahr hatte ACS in der Zeit von Januar bis September noch einen Gewinn von 740 Millionen Euro erzielt. Zur Meldung


09:30 Uhr: 4SC weitet Patentschutz für Krebswirkstoff aus
Das biopharmazeutische Unternehmen 4SC hat den Patentschutz für einen epigenetischen Wirkstoff zur Krebsbehandlung, in Japan und weiteren attraktiven asiatischen Wachstumsmärkten erheblich erweitert. Zur Meldung


09:29 Uhr: zooplus steigert Umsatz und reduziert operativen Verlust
Der Tierbedarfshändler zooplus konnte in den ersten neun Monaten 2012 seinen EBITDA-Verlust zurückfahren. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich deutlich von -7,3 Millionen auf -2,1 Millionen Euro. Die Umsatzerlöse erhöhten sich um 28,6 Prozent auf 226,8 Millionen Euro. Zur Meldung


09:12 Uhr: Deutsche Wohnen verdoppelt Gewinn
Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen hat in den ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2012 seinen Gewinn mehr als verdoppelt. Unternehmensangaben zufolge kletterte der Konzerngewinn auf 50,8 Millionen Euro, nach 19,7 Millionen Euro in der entsprechenden Vorjahresperiode. Zur Meldung


09:11 Uhr: GESCO mit guten Zahlen
Die GESCO AG, Führungsgesellschaft einer mittelständischen Industriegruppe, meldete am Montag, dass sich ihr Geschäft im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2012/2013 weiterhin auf einem hohen Niveau bewegt hat, und auch das dritte Quartal zeugt von einer robusten Nachfrage. Zur Meldung


08:45 Uhr: Julius Bär schließt Partnerschaft mit Kairos Investment
Die schweizerische Julius Bär Gruppe meldete am Montag, dass sie und die Mailänder Kairos Investment Management S.p.A. eine Vereinbarung getroffen haben, in Italien gemeinsam einen führenden Onshore-Vermögensverwalter aufzubauen. Zur Meldung


01:10 Uhr: Griechenland schafft Voraussetzung für nächste Hilfsgelder
Mit solider Mehrheit hat das griechische Parlament am späten Sonntagabend den Haushalt 2013 gebilligt. Für den Entwurf der Regierung stimmten 167 Abgeordnete, dagegen votierten 128 Parlamentarier. Die Billigung des Etats war eine der Voraussetzungen für die Auszahlung der nächsten Kredittranche an Athen. Zur Meldung


00:36 Uhr: EZB-Mitglied sieht Alternativen zu zweitem griechischen Schuldenschnitt
Vor dem Hintergrund der steigenden Schuldenlast in Griechenland sieht Jörg Asmussen, Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank (EZB), ein "Menü von Optionen", um einen zweiten Schuldenschnitt zu vermeiden. "Mein Eindruck ist, dass der Appetit für eine zweite Restrukturierung extrem niedrig in den Mitgliedsländern ist", sagte Asmussen im Interview mit der belgischen Zeitung De Tijd. Zur Meldung


Das Wichtigste vom Wochenende im Überblick:

Sonntag, 11.11.2012, 23:30 Uhr: Merkel am Montag von Protesten in Portugal erwartet
Angela Merkel zeigt mit ihrem Besuch am Montag in Portugal Courage. Von den angekündigten Massenprotesten gegen ihre Person dürfte die Kanzlerin in Lissabon aufgrund der strengen Sicherheitsvorkehrungen aber eher wenig mitbekommen. Zur Meldung


Sonntag, 11.11.2012, 23:20 Uhr: Apple zahlt SBB Millionen für Uhr-Design
Apple zahlt dem schweizerischen Bahnkonzern SBB laut einem Zeitungsbericht rund 20 Millionen Franken (rund 16,6 Millionen Euro) für die Nutzung des berühmten Bahnhofsuhren-Designs. Zur Meldung


Sonntag, 11.11.2012, 17:35 Uhr: Schäuble könnte weitere vier Jahre im Amt bleiben
Wolfgang Schäuble schließt weitere vier Jahre im Amt des Bundesfinanzministers nicht aus. "Ich habe jetzt die Entscheidung getroffen, wieder für den Bundestag zu kandidieren. Das mache ich sicherlich nicht, um mich anschließend auf Nebeneinkünfte zu konzentrieren", sagte der 70-Jährige der "Welt am Sonntag". Zur Meldung


Sonntag, 11.11.2012, 17:07 Uhr: Umfrage: Vertrauen in Lebensversicherung schwindet
Berichte über drohende Schieflagen und nicht eingelöste Zinsversprechen haben das Vertrauen der Deutschen in die Lebensversicherung erschüttert. Zur Meldung


Sonntag, 11.11.2012, 17:06 Uhr: Oettinger fordert langsameren Solarausbau
EU-Energiekommissar Günther Oettinger fordert die Bundesregierung auf, den Ausbau der Solarenergie in Deutschland stärker abzubremsen. Ansonsten werde Deutschland schon 2015 seine Obergrenzen erreicht haben und den Zubau praktisch einstellen, sagte Oettinger der Wirtschaftswoche. Zur Meldung


Sonntag, 11.11.2012, 17:01 Uhr: China verschärft Internetzensur zum Parteitag
Ausnahmezustand in Chinas Internet: Mit der massiven Zensur während des Parteitags der Kommunistischen Partei in Peking ist erstmals der Zugang zu einer ganzen Reihe von Google-Diensten gesperrt worden. Nie zuvor waren nach Angaben von Experten so viele Menschen von der Blockade eines Webdienstes betroffen. Zur Meldung


Sonntag, 11.11.2012, 16:55 Uhr: Blutbad in deutscher 3M-Fabrik
Blutbad in der Nachtschicht: Ein bisher völlig unbescholtener Arbeiter hat in einer Fabrik in Hilden bei Düsseldorf mit zwei Pistolen auf seine Kollegen geschossen und sich dann selbst getötet. Die Bluttat ereignete sich am Freitagabend zum Schichtwechsel in dem zum US-Unternehmen 3M gehörenden Werk. Zur Meldung


Sonntag, 11.11.2012, 16:40 Uhr: Länder lassen Bundesjustizministerin bei Steuer-CDs abblitzen
Im Streit um den neuen Straftatbestand Datenhehlerei lassen die Länder Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger abblitzen. An- und Verkauf gestohlener Daten sollen strafbar werden - mit Ausnahme des Kaufs von Steuer-CDs und anderer Daten durch den Staat. Leutheusser-Schnarrenberger hatte zuletzt gefordert, auch den Kauf ausländischer Informationen über Steuerflüchtlinge zu verbieten. Zur Meldung


Sonntag, 11.11.2012, 14:35 Uhr: Apple und HTC legen Patentstreit bei
Im erbitterten Mobilfunk-Patentkrieg gibt es einen Konfliktherd weniger: Der iPhone-Konzern Apple und der Smartphone-Spezialist HTC haben ihren Patentstreit beigelegt. Es sei eine Vereinbarung auf zehn Jahre abgeschlossen worden, teilten die Unternehmen mit. Zur Meldung


Sonntag, 11.11.2012, 14:31 Uhr: Schmiergeldverdacht bei EADS - Ex-Top-Manager beschuldigt
Beim Verkauf von Kampfflugzeugen an Österreich sollen beim Rüstungskonzern EADS nach Angaben der Staatsanwaltschaft Wien rund 100 Millionen Euro geflossen sein. Zur Meldung


Samstag, 10.11.2012, 13:00 Uhr: BMW will Zeitarbeit weiter reduzieren
Der Autohersteller BMW will einem Bericht zufolge den Anteil der Zeitarbeitskräfte an der Belegschaft von zurzeit rund 15 auf 8 Prozent fast halbieren. Personalvorstand Milagros Caiña-Andree habe in einer Betriebsvereinbarung der starken Reduzierung zugestimmt, berichtete die Zeitung "Wirtschaftswoche". Zur Meldung


Freitag, 09.11.2012, 21:53 Uhr: ING will US-Versicherungsgeschäft an die New Yorker Börse bringen
Der niederländischer Finanzkonzern ING (ING Groep) will seine US-Versicherungstochter an die dortige Börse bringen. Zur Meldung


Freitag, 09.11.2012, 21:49 Uhr: Bundesbankpräsident rechnet mit 2 Prozent Inflation 2013
Bundesbankpräsident Jens Weidmann sieht kurzfristig keine Inflationsgefahr. "Unmittelbar besteht kein Anlass für Sorgen vor einer höheren Inflation", sagte Weidmann der "Rheinischen Post" (Samstag). Zur Meldung


Freitag, 09.11.2012, 21:41 Uhr: Updates zu Allianz, Deutsche Telekom, Infineon, SAP und Siemens
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


Freitag, 09.11.2012, 20:45 Uhr: Verhandlungen über EU-Haushalt geplatzt
Die 27 EU-Regierungen und die Abgeordneten des Europaparlaments haben sich am Freitagabend in Brüssel nicht auf einen Haushalt für die EU im Jahr 2013 einigen können. Zur Meldung


Freitag, 09.11.2012, 20:39 Uhr: CENIT: Umsatz- und Ergebnisplus und Bestellung eines neuen Vorstandsmitglieds
Das Softwareunternehmen Cenit AG veröffentlichte am Freitag sein Neun-Monats-Ergebnis und gab zudem eine Veränderung in seiner Unternehmensführung bekannt. Zur Meldung


Freitag, 09.11.2012, 20:33 Uhr: Semperit: Kartellbehörden genehmigen Übernahme in Malaysia
Der österreichische Industriekonzern Semperit AG Holding gab am Freitag in einer Pressemitteilung bekannt, dass die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde und das deutsche Bundeskartellamt die Akquisition der malaysischen Latexx Partners Berhad genehmigt haben. Zur Meldung


Freitag, 09.11.2012, 19:49 Uhr: Obama beharrt auf Steuererhöhungen für Reiche
Der wiedergewählte US-Präsident Barack Obama hat vor Verhandlungen mit den Republikanern stärkere Belastungen für die Oberschicht des Landes gefordert. Zur Meldung


Freitag, 09.11.2012, 19:41 Uhr: Eon-Managerin Stachelhaus: Liegen bei Sparprogramm gut im Plan
Eon-Personalvorstand Regine Stachelhaus sieht den Energiekonzern bei seinem massiven Sparprogramm auf dem richtigen Weg. Zur Meldung


Freitag, 09.11.2012, 18:35 Uhr: Girindus: Hauptversammlung soll über Auflösung der Gesellschaft beschließen
Die Girindus AG informierte am Freitag in einer Ad-hoc-Mitteilung darüber, dass ihr Großaktionär Solvay Organics GmbH beantragt hat, eine außerordentliche Hauptversammlung einzuberufen, um über die Auflösung der Gesellschaft zu beschließen. Zur Meldung


Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
12.11.123U HOLDING AG
Quartalszahlen
12.11.12aap Implantate AG
Quartalszahlen
12.11.12Abraxas Petroleum CorpShs
Quartalszahlen
12.11.12Acciona S.A.
Quartalszahlen
12.11.12Acea S.P.A.
Quartalszahlen
12.11.12ACS S.A.
Quartalszahlen
12.11.12Adler Modemärkte AG
Quartalszahlen
12.11.12Akela Pharma IncShs
Quartalszahlen
12.11.12Alterra Power Corp
Quartalszahlen
12.11.12AS Roma S.p.A.
Quartalszahlen
12.11.12Astrotech Corp
Quartalszahlen
12.11.12Atlas Financial Holdings Inc
Quartalszahlen
12.11.12Banco Santander Rio S.A. (B) 1 Vote
Quartalszahlen
12.11.12BayWa AG (vink. NA)
Quartalszahlen
12.11.12Cato Corp.
Quartalszahlen
12.11.12CCR S.A.
Quartalszahlen
12.11.12China Precision Steel Inc
Quartalszahlen
12.11.12Cofinimmo S.A.
Quartalszahlen
12.11.12Cubic Energy IncShs
Quartalszahlen
12.11.12D.R. Horton Inc.
Quartalszahlen
12.11.12De Longhi SPAAz.
Quartalszahlen
12.11.12Deutsche Wohnen AG St
Quartalszahlen
12.11.12ecotel communication ag
Quartalszahlen
12.11.12Essanelle Hair Group AG
Quartalszahlen
12.11.12Francotyp-Postalia Holding AG
Quartalszahlen
12.11.12Gesco AG
Quartalszahlen
12.11.12Hansa Group AG (vorm. Vectron Systems AG)
Quartalszahlen
12.11.12Haynes International IncShs
Quartalszahlen
12.11.12Highlight Communications AG
Quartalszahlen
12.11.12InVision AG
Quartalszahlen
12.11.12Kingsway Financial Services Inc
Quartalszahlen
12.11.12Life Partners Holdings IncShs
Quartalszahlen
12.11.12Logan International Inc
Quartalszahlen
12.11.12Lotto24 AG
Quartalszahlen
12.11.12Manz AG
Quartalszahlen
12.11.12Masterflex SE
Quartalszahlen
12.11.12MeVis Medical Solutions AG
Quartalszahlen
12.11.12MOBOTIX AG
Jahresabschluss
12.11.12MOLOGEN AG
Quartalszahlen
12.11.12MOOD AND MOTION AG nach Kapitalherbsetzung
Quartalszahlen
12.11.12New York & Company Inc.
Quartalszahlen
12.11.12NEXUS AG
Quartalszahlen
12.11.12Northern Financial CorpShs
Quartalszahlen
12.11.12NTT Com Security AG
Quartalszahlen
12.11.12OpenLimit Holding AG
Quartalszahlen
12.11.12Optibase Ltd.
Quartalszahlen
12.11.12Ormat Industries Ltd. (Reg.Shares)
Quartalszahlen
12.11.12Parkervision IncShs
Quartalszahlen
12.11.12Pfleiderer AG
Quartalszahlen
12.11.12Powerland AG
Quartalszahlen
12.11.12Quanmax AG
Quartalszahlen
12.11.12Sears Holdings Corp.
Quartalszahlen
12.11.12Shoe Carnival Inc.
Quartalszahlen
12.11.12SMT Scharf AG
Quartalszahlen
12.11.12United Power Technology AG
Quartalszahlen
12.11.12Wincor Nixdorf AG
Jahresabschluss
12.11.12YOC AG
Quartalszahlen
12.11.12zooplus AG
Quartalszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
12.11.2012
00:50
Inländischer Preisindex für Unternehmensgüter (MoM)
12.11.2012
00:50
Bruttoinlandsprodukt (QoQ)
12.11.2012
00:50
Bruttoinlandsprodukt Annualisiert
12.11.2012
00:50
Tertiärindustrie Index (MoM)
12.11.2012
01:30
Investmentkredite
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

3M Co.159,00
-1,32%
3M Jahreschart
4SC AG2,23
1,09%
4SC Jahreschart
adidas AG154,62
-0,17%
adidas Jahreschart
Adler Modemärkte AG6,07
-4,65%
Adler Modemärkte Jahreschart
Airbus Group SE53,68
0,20%
Airbus Group Jahreschart
Allianz136,01
-0,48%
Allianz Jahreschart
Alphabet Inc. (A) (Google)727,34
0,02%
Alphabet A Jahreschart
Alphabet Inc. (C) (Google)701,21
-0,48%
Alphabet Jahreschart
Analytik Jena AG13,86
-0,02%
Analytik Jena Jahreschart
Apple Inc.99,70
-2,55%
Apple Jahreschart
Axel Springer SE46,69
-0,34%
Axel Springer Jahreschart
BayWa AG (NA)31,63
0,88%
BayWa Jahreschart
Beazer Homes USA Inc.Beazer Homes USA Jahreschart
Berkshire Hathaway Inc. (B)Berkshire Hathaway B Jahreschart
Berkshire Hathaway Inc. B129,51
-1,02%
Berkshire Hathaway Jahreschart
Best Buy Co. Inc.33,97
-1,13%
Best Buy Jahreschart
Bilfinger SE29,40
2,41%
Bilfinger Jahreschart
BMW AG75,40
-1,40%
BMW Jahreschart
CENIT AG20,60
-0,96%
CENIT Jahreschart
Crédit Agricole S.A. (Credit Agricole)8,84
-0,83%
Crédit Agricole Jahreschart
Daimler AG63,48
0,12%
Daimler Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG10,45
-0,31%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Telekom AG15,20
-0,46%
Deutsche Telekom Jahreschart
Deutsche Telekom AG (Spons. ADRS)15,12
-0,22%
Deutsche Telekom Jahreschart
Deutsche Wohnen AG St32,81
0,04%
Deutsche Wohnen Jahreschart
DEUTZ AG4,21
0,12%
DEUTZ Jahreschart
Drillisch AG42,90
-2,83%
Drillisch Jahreschart
E.ON AG (spons. ADRs)6,28
-1,88%
EON Jahreschart
E.ON SE6,42
-1,22%
EON Jahreschart
EnBW19,94
-0,90%
EnBW Jahreschart
EVOTEC AG4,91
1,70%
EVOTEC Jahreschart
Fielmann AG72,09
-0,60%
Fielmann Jahreschart
Fraport AG49,14
0,46%
Fraport Jahreschart
Gesco AG69,01
-0,57%
Gesco Jahreschart
Girindus AGGirindus Jahreschart
Goldman Sachs148,84
-0,77%
Goldman Sachs Jahreschart
HeidelbergCement AG84,00
-0,48%
HeidelbergCement Jahreschart
Heidelberger Druckmaschinen AG2,12
-1,94%
Heidelberger Druckmaschinen Jahreschart
Henkel KGaA Vz.122,66
-0,15%
Henkel vz Jahreschart
HOCHTIEF AG125,09
0,24%
HOCHTIEF Jahreschart
HTC Corporation (spons. GDR)9,34
1,52%
HTC Jahreschart
Iberdrola SA (spons. ADRs)26,85
-0,67%
Iberdrola Jahreschart
Infineon Technologies AG15,53
-0,64%
Infineon Technologies Jahreschart
ING Group11,08
-1,33%
ING Group Jahreschart
ING Group NV (spons. ADRs)10,76
-1,06%
ING Group NV (spons ADRs) Jahreschart
IVG Immobilien AG0,01
-92,86%
IVG Immobilien Jahreschart
JENOPTIK AG16,00
-0,63%
JENOPTIK Jahreschart
Julius Bär37,15
-1,57%
Julius Bär Jahreschart
Klöckner & Co11,29
1,37%
KlöcknerCo Jahreschart
KWS SAAT SE300,54
-0,45%
KWS SAAT Jahreschart
Linde AG144,55
-1,03%
Linde Jahreschart
Morgan Stanley28,70
1,18%
Morgan Stanley Jahreschart
NVIDIA Corp.57,96
0,24%
NVIDIA Jahreschart
Olympus Corp.32,10
-1,59%
Olympus Jahreschart
Peach Property Group (Deutschland) AGPeach Property Group (Deutschland) Jahreschart
Peach Property Group AG13,76
-0,34%
Peach Property Group Jahreschart
Porsche Automobil Holding SE Vz45,73
-1,27%
Porsche Automobil vz Jahreschart
Procter & Gamble Co.77,91
-1,10%
ProcterGamble Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media SE38,66
-0,35%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
Rheinmetall AG64,10
-1,43%
Rheinmetall Jahreschart
RHÖN-KLINIKUM AG27,45
0,57%
RHÖN-KLINIKUM Jahreschart
RWE AG St.14,94
-0,62%
RWE Jahreschart
SAF-Holland S.A.10,76
-0,55%
SAF-Holland Jahreschart
SAP SE81,51
-1,20%
SAP Jahreschart
SAS AB1,76
1,91%
SAS Jahreschart
Semperit AG Holding24,70
0,43%
Semperit Jahreschart
SGL Carbon SE10,90
-0,07%
SGL Carbon Jahreschart
Siemens AG105,90
-0,72%
Siemens Jahreschart
SMA Solar Technology AG27,98
-2,25%
SMA Solar Technology Jahreschart
SMT Scharf AG11,08
0,40%
SMT Scharf Jahreschart
Société Générale SA32,05
-2,07%
Société Générale SA Jahreschart
STADA Arzneimittel50,20
-0,22%
STADA Arzneimittel Jahreschart
TAG Immobilien AG13,02
-0,66%
TAG Immobilien Jahreschart
Teva Pharmaceutical Industries Ltd. (spons. ADRs)45,61
1,36%
Teva Pharmaceutical Industries Jahreschart
TOM TAILOR Holding AG3,53
-1,86%
TOM TAILOR Jahreschart
UBS AG (N)UBS Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)119,10
-2,02%
Volkswagen vz Jahreschart
Volkswagen St. (VW)129,12
-1,18%
Volkswagen St (VW) Jahreschart
Williams-Sonoma Inc.45,47
1,28%
Williams-Sonoma Jahreschart
Wincor Nixdorf AG66,03
0,05%
Wincor Nixdorf Jahreschart
zooplus AG130,95
2,64%
zooplus Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO