aktualisiert: 13.12.2012 22:29

Senden

DAX schließt mit Verlust -- US-Börsen im Rückwärtsgang -- Deutsche Bank kündigt hohe Belastungen an -- EU gibt Milliardenhilfe für Griechenland frei

Euro zeigt sich fester. Yahoo begrüßt neues Mitglied im Verwaltungsrat. Umsätze an Terminbörse Eurex gefallen. Boehner: Obama nimmt Ausgabenkürzungen nicht ernst. EnCana und PetroChina arbeiten in Kanada zusammen. Erhöhung HSH-Garantie wird konkret geprüft. S&P droht Großbritannien mit Herabstufung.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Nachdem der DAX am Mittwoch bei 7.626,40 Punkten den höchsten Stand seit fast fünf Jahren markieren konnte, musste er am Donnerstag einen moderaten Verlust verbuchen. Der deutsche Leitindex schloss bei 7.582 Punkten um 0,43 Prozent schwächer (Late-DAX-Schluss: 7.560,16 Punkte). Die Käufer hielten sich nach den Anstiegen der letzten Tage erst einmal zurück. Der TecDAX ging um 0,3 Prozent leichter bei 833 Zählern aus dem Handel.
Der EURO STOXX 50 schloss mit einem leichten Verlust von 0,3 Prozent bei 2.623 Punkten. Die Ankündigung einer neuen Geldschwemme durch die US-Notenbank löste am Donnerstagmittag keine Euphorie an Europas Börsen aus.
Der Dow Jones fiel am Donnerstag um 0,56 Prozent auf 13.170,72 Zähler zurück. Der Nasdaq Composite verlor 0,72 Prozent und schloss auf 2.992,16 Punkten. Ben Bernanke hat bei der gestrigen Fed-Sitzung zwar wie erwartet das Anleihenkaufprogramm aufgestockt, aber gleichzeitig eindringlich vor der Fiskalklippe gewarnt. Diese ist nach wie vor ungelöst und die Fronten scheinen sich wieder verhärtet zu haben.
Die guten Vorgaben aus Europa und die Entscheidung der US-Notenbank weitere Milliarden in den Markt zu pumpem ließen den japanischen Leitindex Nikkei 225 am Donnerstag deutlich steigen. Der Index kletterte um 1,68 Prozent auf 9.742 Punkte. In Hongkong büßte der Hang Seng dagegen 0,26 Prozent auf 22.445 Punkte ein.

NEWSTICKER

22:10 Uhr: Updates zu Allianz, Beiersdorf, EADS und Henkel
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


21:35 Uhr: Euro zeigt sich gegenüber US-Dollar fester, Gold tendiert dagegen schwächer
Der Euro zeigte sich am Donnerstag an den Devisenmärkten im Vergleich zum US-Dollar fester. Dabei stieg die europäische Gemeinschaftswährung auf 1,3075 US-Dollar. Im Fokus stand einmal mehr der ungeklärte US-Haushaltsstreit. Zur Meldung


21:30 Uhr: Yahoo begrüßt neues Mitglied im Verwaltungsrat
Die Yahoo! Inc. hat am Donnerstag einige Veränderungen in ihrem Verwaltungsrat bekannt gegeben. Zur Meldung


20:40 Uhr: Umsätze an Terminbörse Eurex gefallen
Die Umsätze mit Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex sind am Donnerstag gefallen. Insgesamt wurden bis 20.00 Uhr 568 011 (Mittwoch: 793 809) Kontrakte gehandelt. Zur Meldung


20:35 Uhr: Boehner - Obama nimmt Ausgabenkürzungen nicht ernst
Sich verhärtende Fronten im Haushaltsstreit zwischen Demokraten und Republikanern haben am Donnerstag die US-Börsen belastet. Der Republikaner und Sprecher des Repräsentantenhauses, John Boehner, hatte gesagt, dass Präsident Barack Obama es mit den Ausgabenkürzungen nicht wirklich ernst meine. Zur Meldung


20:30 Uhr: EnCana und PetroChina arbeiten in Kanada zusammen
Der kanadische Öl- und Erdgaskonzern EnCana Corp. gab am Donnerstag bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung über ein Joint-Venture mit dem chinesische Ölgigant PetroChina Co. Ltd. geschlossen hat. Zur Meldung


19:40 Uhr: Erhöhung HSH-Garantie wird konkret geprüft
Schleswig-Holstein wird laut Finanzministerin Monika Heinold Bank alle Maßnahmen unterstützen, die zu einer Stabilisierung der HSH Nordbank führen können. Zur Meldung


19:30 Uhr: S&P droht Großbritannien mit Herabstufung
Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat dem hochverschuldeten Großbritannien mit der Aberkennung seiner Bestnote gedroht. Zur Meldung


19:25 Uhr: Wolford - Aufsichtsrat nimmt Vorstandsumbildung vor
Der österreichische Modekonzern Wolford AG gab am Donnerstag bekannt, dass der Aufsichtsrat in seiner heutigen Aufsichtsratssitzung ein neues Vorstandsmitglied bestellt hat. Zur Meldung


17:37 Uhr: Daimler stellt Vertrieb in Österreich und Ungarn neu auf
Nach der Vertriebsreform in China will Daimler nun auch den Verkauf seiner Autos in Österreich und Ungarn neu organisieren. Das neue System soll vom kommenden Jahr an in Kraft treten, sagte ein Daimler-Sprecher am Donnerstag und bestätigte Informationen der "Automobilwoche". Zur Meldung


Bildquellen: Provinzial, iStock/shaunl, iStock/RapidEye, Deutsche Bahn/DB Systel GmbH/Siemens AG, iStock/JacobH, iStock/RapidEye, istock/Zmeel Photography, iStock/JacobH, PeterFranz / pixelio.de
Seite: 123456789
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
13.12.12Adobe Systems Inc.
Quartalszahlen
13.12.12Augusta Resource CorpShs
Quartalszahlen
13.12.12Aurubis AG
Jahresabschluss
13.12.12Betfair Group PLC
Quartalszahlen
13.12.12Darden Restaurants Inc.
Quartalszahlen
13.12.12EVN AG (Energie-Versorgung Niederösterreich AG)
Jahresabschluss
13.12.12HMV Group plc
Quartalszahlen
13.12.12Hovnanian Enterprises Inc.
Quartalszahlen
13.12.12KWS SAAT AG
Hauptversammlung
13.12.12Nordson Corp.
Quartalszahlen
13.12.12Pier 1 Imports Inc.
Quartalszahlen
13.12.12REALIA A-S
Quartalszahlen
13.12.12Rodriguez Group S.A.
Quartalszahlen
13.12.12Wireless Matrix Corp 2nd Liquidating Distribution
Quartalszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
13.12.2012
00:50
Foreign bond investment
13.12.2012
00:50
Foreign investment in Japan stocks
13.12.2012
01:00
Consumer Inflation Expectation
13.12.2012
01:30
New Motor Vehicle Sales (YoY)
13.12.2012
01:30
New Motor Vehicle Sales (MoM)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

adidas AG56,65
-0,07%
adidas Jahreschart
Airbus Group (ehemals EADS)41,80
-0,55%
Airbus Group (ehemals EADS) Jahreschart
Allianz138,20
0,29%
Allianz Jahreschart
Apple Inc.91,88
0,48%
Apple Jahreschart
ArcelorMittal S.A. Actions Nouvelles Nominat. ON9,31
2,76%
ArcelorMittal Jahreschart
AstraZeneca plc57,49
-1,50%
AstraZeneca Jahreschart
Aurubis AG46,34
0,73%
Aurubis Jahreschart
AXA S.A.19,28
0,23%
AXA Jahreschart
BAE Systems plc5,98
2,07%
BAE Systems Jahreschart
Bank of America Corp.14,40
1,52%
Bank of America Jahreschart
Barclays plc3,01
0,97%
Barclays Jahreschart
Bayer113,87
-1,24%
Bayer Jahreschart
Bechtle AG63,92
0,35%
Bechtle Jahreschart
Beiersdorf AG67,70
0,73%
Beiersdorf Jahreschart
BG Group plc11,55
1,24%
BG Group Jahreschart
British American Tobacco plc (BAT)45,47
4,96%
British American Tobacco Jahreschart
Carl Zeiss Meditec AG20,40
0,47%
Carl Zeiss Meditec Jahreschart
Comcast Corp. (Class A)46,44
1,11%
Comcast Jahreschart
Crédit Agricole S.A. (Credit Agricole)10,45
-1,07%
Crédit Agricole Jahreschart
CVS Caremark Corp78,32
1,22%
CVS Caremark Jahreschart
Daimler AG68,93
-0,10%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG25,15
-1,23%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Börse AG59,06
-0,27%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Telekom AG13,29
-1,08%
Deutsche Telekom Jahreschart
Deutsche Telekom AG (Spons. ADRS)13,36
0,62%
Deutsche Telekom Jahreschart
EnBW24,21
-0,73%
EnBW Jahreschart
EnCana Corp.11,10
4,36%
EnCana Jahreschart
EVN AG (Energie-Versorgung Niederösterreich AG)9,78
1,43%
EVN Jahreschart
Ford Motor Co.12,24
2,63%
Ford Motor Jahreschart
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.60,41
0,82%
Fresenius Medical Care Jahreschart
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)42,86
0,67%
Fresenius Jahreschart
General Motors25,76
0,82%
General Motors Jahreschart
Goldman Sachs157,96
2,14%
Goldman Sachs Jahreschart
Google Inc. A422,00
1,15%
Google Jahreschart
GRENKELEASING AG88,57
-0,27%
GRENKELEASING Jahreschart
Groupe Danone S.A.53,52
-0,11%
Groupe Danone Jahreschart
Henkel KGaA Vz.88,51
1,50%
Henkel vz Jahreschart
HOCHTIEF AG57,20
-0,94%
HOCHTIEF Jahreschart
Imperial Tobacco Group plc36,67
0,47%
Imperial Tobacco Group Jahreschart
Inditex S.A. (Industria de Diseno Textil)23,51
-0,61%
Inditex Jahreschart
Intel Corp.29,68
-1,07%
Intel Jahreschart
Internolix AGInternolix Jahreschart
JENOPTIK AG10,29
7,69%
JENOPTIK Jahreschart
Loewe0,30
-30,23%
Loewe Jahreschart
L'Oréal S.A. (L'Oreal, L Oreal)137,75
0,62%
LOréal Jahreschart
Merck Co.48,50
2,17%
Merck Jahreschart
Mitsubishi Heavy Industries Ltd.4,62
1,88%
Mitsubishi Heavy Industries Jahreschart
Mitsubishi UFJ Financial Group Inc. (MTFG)4,57
4,15%
Mitsubishi UFJ Financial Group Jahreschart
MTU Aero Engines Holding AG71,00
0,01%
MTU Aero Engines Jahreschart
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)164,85
0,03%
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Jahreschart
Pennon Group PLCShs11,48
0,62%
Pennon Group Jahreschart
PetroChina Co. Ltd.0,87
-1,58%
PetroChina Jahreschart
Peugeot SA (spons. ADRs)Peugeot Jahreschart
Pier 1 Imports Inc.11,93
7,72%
Pier 1 Imports Jahreschart
Porsche67,84
0,87%
Porsche Jahreschart
PUMA SE167,10
-0,91%
PUMA Jahreschart
Renault S.A.60,73
0,88%
Renault Jahreschart
RHÖN-KLINIKUM AG St.23,10
0,26%
RHÖN-KLINIKUM Jahreschart
Roche Holding AG (Genussschein)226,89
-5,81%
Roche Jahreschart
Sanofi S.A.75,20
-1,27%
Sanofi Jahreschart
Siemens AG92,75
-0,91%
Siemens Jahreschart
Societe Generale (spons. ADRs)6,88
-0,91%
Societe Generale  (spons ADRs) Jahreschart
Société Générale SA34,40
-3,69%
Société Générale SA Jahreschart
Sprint Nextel Corp.Sprint Nextel Jahreschart
Südzucker AG (Suedzucker AG)11,54
-0,71%
Südzucker Jahreschart
ThyssenKrupp AG21,13
0,46%
ThyssenKrupp Jahreschart
TUI AG14,13
-1,38%
TUI Jahreschart
TUI Travel plc
0,00%
TUI Travel Jahreschart
UBS AG (N)13,84
-1,14%
UBS Jahreschart
United Technologies Corp. (UTC)94,98
0,67%
United Technologies Jahreschart
Vodafone Group PLC2,89
1,05%
Vodafone Group Jahreschart
voestalpine AG31,95
-0,61%
voestalpine Jahreschart
VOGT electronic AG St.VOGT electronic Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)185,30
0,30%
Volkswagen vz Jahreschart
Volkswagen St. (VW)182,05
0,27%
Volkswagen St (VW) Jahreschart
Volvo AB (A)8,88
0,36%
Volvo AB (A) Jahreschart
Volvo AB (B)8,80
-0,25%
Volvo AB (B) Jahreschart
Vossloh AG51,98
0,02%
Vossloh Jahreschart
Wal-Mart Stores Inc.70,04
0,85%
Wal-Mart Stores Jahreschart
Wienerberger AG10,80
0,56%
Wienerberger Jahreschart
Wolford AG20,12
-1,89%
Wolford Jahreschart
Yahoo Inc41,76
0,87%
Yahoo Jahreschart
Yelp Inc.42,07
-1,65%
Yelp Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".