aktualisiert: 14.01.2013 22:09

Senden

DAX schließt im Plus -- BMW peilt auch 2013 neue Bestmarken an -- US-Börsen mit verhaltenem Wochenstart -- Deutsche Post, Continental, E.ON, MAN, Sky Deutschland im Fokus

Athener Parlament billigt Gesetze zur Kontrolle der Sparmaßnahmen. Dell prüft Abschied von der Börse. HHLA mit Schlussquartal 2012 zufrieden. Daimler prüft eigene Rolle bei IPO von Partner BAIC. Cameron hält am Freitag Rede zu Londons Haltung zur EU. Obama drängt Kongress zur Erhöhung der US-Schuldengrenze.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX beendete den Handel am Montag mit einem Plus von 0,18 Prozent bei 7.729,52 Punkten (Late-DAX-Schluss: 7.733,65 Punkte). Schwache US-Börsen ließen den Leitwerteindex allerdings deutlich von seinem Tageshöchststand abfallen. Der TecDAX schloss hingegen mit einem Minus von 0,5 Prozent bei 869 Zählern. Hier wirkten sich negative Nachrichten um Apple auf die Kurse aus.
Der Eurostoxx 50 beendete den Montagshandel kaum verändert zum Freitagsschluss bei 2.715 Punkten - ein Minus von 0,1 Prozent. Gute Vorgaben aus Asien halfen den europäischen Börsen zum Marktstart noch nach oben, ansonsten hielten sich die Anleger zu Beginn der US-Berichtssaison aber zurück.
Zum Wochenauftakt halten sich die US-Anleger noch zurück. Die Bilanzsaison hat noch nicht an Fahrt aufgenommen und so warten die Marktteilnehmer bislang ab. Der Dow Jones legte zum Wochenstart leicht zu und kletterte um 0,14 Prozent auf 13.507,14 Zähler. Der Nasdaq Composite musste leichte Verluste hinnehmen. Schlechte Nachrichten zu Apple drückten den Technolgie-Index um 0,26 Prozent auf 3.117,50 Punkte.
In Japan fand aufgrund eines Feiertages kein Handel statt, so dass der japnische Leitindex Nikkei 225 bei seinem Freitagsstand von 10.802 Punkten verharrte. Die Börse in Hongkong konnte jedoch davon profitieren, dass China seinen Aktienmarkt stärker für ausländische Investoren öffnen will. Der Hang Seng fuhr am ersten Handelstag der Woche ein Plus von 0,64 Prozent auf 23.413 Zähler ein.

NEWSTICKER

21:50 Uhr: Athener Parlament billigt Gesetze zur Kontrolle der Sparmaßnahmen
Das griechische Parlament hat am Montagabend mit klarer Mehrheit eine Reihe von Gesetzen gebilligt, die Voraussetzung für weitere Hilfszahlungen an das von der Pleite bedrohte Land sind. Zur Meldung



21:45 Uhr: Updates zu Allianz, BASF, Bayer, Daimler, Infineon und SAP
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung



21:40 Uhr: Dell prüft Abschied von der Börse
Der PC-Hersteller Dell spricht Kreisen zufolge mit Finanzinvestoren über eine Übernahme und einen Abschied von der Börse. Zur Meldung



20:55 Uhr: HHLA mit Schlussquartal 2012 zufrieden
Das schwierige Wirtschaftsumfeld hat den Hamburger Hafenbetreiber HHLA im Schlussquartal 2012 offenbar nicht schlimmer belastet als gedacht. Zur Meldung



20:50 Uhr: Bundestagskommission mahnt schnelleren Breitbandausbau an
Die vom Bundestag eingesetzte Enquete-Kommission Internet und Digitale Gesellschaft drängt auf einen zügigen Ausbau schneller Internetleitungen besonders auf dem Land. Zur Meldung



20:45 Uhr: Daimler prüft eigene Rolle bei IPO von Partner BAIC
Daimler hat indirekt bestätigt, dass sich der Stuttgarter Konzern an seinem chinesischen Partner BAIC beteiligen könnte, wenn dieser an die Börse geht. Zur Meldung



19:55 Uhr: Cameron hält bereits Freitag Rede zu Londons Haltung zur EU
Der britische Regierungschef David Cameron wird nach Angaben seines Büros am Freitag in den Niederlanden eine mit Spannung erwartete Rede zur Haltung seines Landes zur Europäischen Union halten. Zur Meldung



19:50 Uhr: Obama drängt Kongress zur Erhöhung der US-Schuldengrenze
US-Präsident Barack Obama hat den Kongress mit klaren Worten zur schnellen Erhöhung der Schuldengrenze aufgerufen. Dieser formelle Schritt dürfe nicht für Verhandlungen über neue Haushaltskürzungen missbraucht werden, sagte Obama am Montag in Washington. Zur Meldung



19:45 Uhr: Autos mit Detroit-Show im Blick
Uneinheitlich haben sich Europas Börsen am Montag aus dem Handel verabschiedet. Dem Markt fehlten klare Impulse, auch an der Wall Street ging es leicht abwärts. Zur Meldung



17:42 Uhr: Porsche erwartet hohe Einspareffekte
Nach dem endgültigen Zusammengehen mit Volkswagen hält Porsche-Chef Matthias Müller spürbar höhere Einspareffekte für wahrscheinlich als zunächst angepeilt. Zur Meldung



Bildquellen: Britische Regierung, Andrey Armyagov / Shutterstock, iStock/RapidEye, Apple, iStock/vesilvio
Seite: 123456
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
14.01.13AppTech Corp
Quartalszahlen
14.01.13Bankinter S.A.
Quartalszahlen
14.01.13H. B. Fuller Co.
Quartalszahlen
14.01.13Independent Bank Corp. (Massachusetts)
Quartalszahlen
14.01.13Linear Technology Corp.
Quartalszahlen
14.01.13NVE CorpShs
Quartalszahlen
14.01.13PPG Industries Inc.
Quartalszahlen
14.01.13Pulaski Financial CorpShs
Quartalszahlen
14.01.13River Valley Bancorp
Quartalszahlen
14.01.13Schaffner Holding AG
Hauptversammlung
14.01.13Union Bankshares Inc (VT)
Quartalszahlen

Wirtschaft

DatumWirtschaft
14.01.13
01:30: AU; Wohnbaufinanzierung November
14.01.13
10:00: IT; Industrieproduktion November
14.01.13
11:00: EU; Industrieproduktion November
14.01.13
17:00: US; Ankündigung 4-wöchiger Bills
14.01.13
17:30: US; Auktion 3- u. 6-monatiger Bills

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

21st Century Fox (B)21st Century Fox (B) Jahreschart
Airbus Group (ehemals EADS)45,40
-0,32%
Airbus Group (ehemals EADS) Jahreschart
Allianz123,21
-0,26%
Allianz Jahreschart
Apple Inc.82,85
-0,18%
Apple Jahreschart
Assicurazioni Generali S.p.A.15,99
1,52%
Assicurazioni Generali Jahreschart
Audi AG629,99
0,27%
Audi Jahreschart
AXA S.A.18,00
-0,83%
AXA Jahreschart
BASFBASF Jahreschart
BMW AG82,08
-1,74%
BMW Jahreschart
Carrefour S.A.22,85
0,24%
Carrefour Jahreschart
Chevron Corp.90,50
-0,62%
Chevron Jahreschart
Commerzbank11,76
0,90%
Commerzbank Jahreschart
Compagnie de Saint-Gobain S.A.33,62
-0,22%
Compagnie de Saint-Gobain Jahreschart
Continental AG151,10
-1,02%
Continental Jahreschart
Daimler AG60,31
-0,48%
Daimler Jahreschart
Dell Inc.Dell Jahreschart
Deutsche Börse AG53,09
-0,44%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG12,23
-0,59%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Post AG23,94
-0,12%
Deutsche Post Jahreschart
DEUTZ AG3,38
-1,60%
DEUTZ Jahreschart
Dialog Semiconductor plc23,90
-0,51%
Dialog Semiconductor Jahreschart
E.ON SE13,16
-0,67%
EON Jahreschart
Evotec AG2,88
-0,65%
Evotec Jahreschart
FedEx Corp.127,58
1,99%
FedEx Jahreschart
Fiat Chrysler Automobiles (FCA)9,50
-1,35%
Fiat Chrysler Automobiles (FCA) Jahreschart
Ford Motor Co.10,97
-2,42%
Ford Motor Jahreschart
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.56,80
2,28%
Fresenius Medical Care Jahreschart
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)38,82
0,65%
Fresenius Jahreschart
FUCHS PETROLUB SE Vz.29,57
-1,03%
FUCHS PETROLUB Jahreschart
GEA Group AG34,76
-0,49%
GEA Group Jahreschart
General Electric (GE) Co.20,14
-0,60%
General Electric (GE) Jahreschart
General Motors24,50
-0,13%
General Motors Jahreschart
Generali Deutschland Holding AGGenerali Deutschland Jahreschart
Givaudan AG1266,63
-0,76%
Givaudan Jahreschart
Google Inc. A433,75
-1,51%
Google Jahreschart
Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA)17,18
0,30%
Hamburger Hafen und Logistik Jahreschart
Hannover Rueck63,20
-0,11%
Hannover Rueck Jahreschart
HeidelbergCement AG53,11
-0,39%
HeidelbergCement Jahreschart
Heidelberger Druckmaschinen AG2,00
0,10%
Heidelberger Druckmaschinen Jahreschart
Hugo Boss AG103,80
0,28%
Hugo Boss Jahreschart
Hyundai Motor Co. Ltd. (GDRs)44,47
4,02%
Hyundai Motor Jahreschart
Infineon Technologies AG7,54
-0,87%
Infineon Technologies Jahreschart
K+S AG (K + S K&S) (Inhaberaktien)K+S Jahreschart
Krones AG71,43
-0,13%
Krones Jahreschart
Linde AG149,74
-0,71%
Linde Jahreschart
MAN90,47
-0,15%
MAN Jahreschart
METRO AG St.24,89
-1,90%
METRO Jahreschart
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)150,59
-0,16%
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Jahreschart
Nokia Oyj (Nokia Corp.)6,60
-0,62%
Nokia Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)9,24
-1,74%
Peugeot Jahreschart
Praktiker AG0,01
0,00%
Praktiker Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media AG31,23
-0,74%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
RHÖN-KLINIKUM AG St.23,17
0,03%
RHÖN-KLINIKUM Jahreschart
Salzgitter23,60
-1,33%
Salzgitter Jahreschart
Samsung Electronics GDRS414,79
-0,46%
Samsung Electronics GDRS Jahreschart
SAP SE51,88
-0,71%
SAP Jahreschart
Scania AB (A)Scania AB (A) Jahreschart
Sky Deutschland AG6,75
0,30%
Sky Deutschland Jahreschart
Société Générale SA38,48
-0,64%
Société Générale SA Jahreschart
SolarWorld12,13
0,77%
SolarWorld Jahreschart
Südzucker AG (Suedzucker AG)10,68
-0,20%
Südzucker Jahreschart
Swatch (N)67,29
1,44%
Swatch (N) Jahreschart
Symrise AG43,39
0,14%
Symrise Jahreschart
Synaxon AG5,66
1,07%
Synaxon Jahreschart
Telekom Austria AG6,25
2,34%
Telekom Austria Jahreschart
Tesco plc2,14
-2,46%
Tesco Jahreschart
ThyssenKrupp AG18,85
-1,14%
ThyssenKrupp Jahreschart
TNT Express N.V.4,81
-0,35%
TNT Express Jahreschart
United Parcel Service Inc. (UPS)80,25
1,71%
United Parcel Service Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)160,60
-0,43%
Volkswagen vz Jahreschart
Volkswagen St. (VW)162,15
-0,79%
Volkswagen St (VW) Jahreschart
Volvo AB (A)8,38
1,39%
Volvo AB (A) Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".