aktualisiert: 14.12.2012 22:16

Senden

DAX schließt etwas fester -- Dow Jones und Nasdaq im Minus-- Gericht verurteilt Deutsche Bank zu Schadenersatz an Kirch-Erben -- ProSiebenSat.1, Daimler, Apple im Fokus

Deutsche Telekom ersteigert LTE-Lizenzen. Travel24.com: Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung. BIZ: Strengere Kapitalvorschriften bis Ende 2013. France Telecom übernimmt spanisches Simyo-Geschäft von KPN. Southwest Airlines will mit Extra-Gebühren den Umsatz steigern.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX kam am Freitag nicht recht voran, konnte zur Schlussglocke aber immerhin ein kleines Plus von 0,19 Prozent bei 7.596 Punkten ausweisen (Late-DAX-Schluss: 7.592,03 Punkte). Der TecDAX ging mit einem Verlust von 0,4 Prozent bei 830 Zählern ins Wochenende. Der weiterhin ungelöste Haushaltsstreit in den USA lastet auf den Börsen.
Der EURO STOXX 50 kam am Freitag nicht in Schwung und schloss um 0,1 Prozent höher bei 2.629 Punkten. Gute Konjunkturdaten kammen aus China, während die Wirtschaftsstimmung in Japan deutlich gesunken war. Daneben bleibt der Streit um den US-Haushalt weiter ungelöst.
Zum Wochenausklang ging den US-Börsen die Luft aus. Der Dow Jones fiel um 0,27 Prozent auf 13.134,94 Zähler zurück, während der Nasdaq Composite 0,7 Prozent auf 2.971,33 Punkte verlor. Positive Daten von der Konjunkturfront konnten keine Abhilfe schaffen. Weiterhin konzentrieren sich die Börsianer auf die Entwicklung im US-Haushaltsstreit.
Der japanischen Leitindex Nikkei 225 beendete den Freitagshandel kaum bewegt bei 9.735 Punkten - ein Minus von 0,05 Prozent. In Hongkong legt der Hang Seng dagegen um 0,71 Prozent auf 22.606 Punkte zu.

NEWSTICKER

21:35 Uhr: Updates zu BASF, Deutsche Bank, Linde, MAN, Siemens und VW
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


21:30 Uhr: US-Notenbank macht ernst mit schärferen Kapitalregeln für ausländische Banken
Die US-Notenbank Fed macht mit strengeren Kapitalvorschriften für ausländische Banken ernst. Die Regeln sollten für gut zwei Dutzend Institute mit einer Bilanzsumme von mehr als 50 Milliarden US-Dollar (38,2 Mrd Euro) gelten, teilte die Fed am Freitagabend in New York mit. Zur Meldung


21:25 Uhr: Deutsche Telekom ersteigert in Niederlanden LTE-Lizenzen
Die Deutsche Telekom hat in den Niederlanden Lizenzen für das superschnelle Internet für fast eine Milliarde Euro ersteigert. Zur Meldung


20:43 Uhr: Travel24.com - Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung eingeleitet
Gegen die Travel24com ist ein Ermittlungsverfahren wegen angeblicher Steuerhinterziehung eingeleitet worden. Zur Meldung


20:35 Uhr: BIZ - Strengere Kapitalvorschriften für Banken stehen bis Ende 2013
Die geplante Einführung strengerer Kapitalanforderungen für Banken soll bis Ende 2013 in allen wichtigen Volkswirtschaften stehen. Das kündigte der schwedische Notenbankchef und Vorsitzende des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht, Stefan Ingves, am Freitag in Basel an. Zur Meldung


20:30 Uhr: France Telecom übernimmt spanisches Simyo-Geschäft von KPN
Der Telekomkonzern France Telecom übernimmt von der niederländischen E-Plus-Mutter Koninklijke KPN das Geschäft der Marke Simyo in Spanien. Zur Meldung


19:40 Uhr: Southwest Airlines will mit Extra-Gebühren den Umsatz steigern
Der US-Billigflieger Southwest Airlines vollzieht eine Kehrtwende in seiner Preispolitik. Mit neuen Flugtarifen will das Management den Umsatz um 100 Millionen US-Dollar im Jahr steigern. Zur Meldung


19:35 Uhr: AstraZeneca setzt sich im Patentstreit um Crestor vorerst durch
Der zweitgrößte britische Pharmakonzern AstraZeneca kann vorerst aufatmen. Das US-Berufungsgericht in Washington bestätigte die Gültigkeit des Patents für den Blutfettsenker Crestor, wie es am Freitag mitteilte. Zur Meldung


19:30 Uhr: General Electric (GE) kauft weitere Aktien zurück - Dividende angehoben
Der US-Konzern General Electric (GE) erhöht seine Dividende und stockt sein Aktienrückkaufprogramm auf. Zur Meldung


17:37 Uhr: Praktiker schließt Kapitalerhöhung ab
Die angeschlagene Baumarktkette Praktiker hat ihre Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen und damit finanziell erst einmal wieder Luft. Durch den Verkauf von 55,6 Millionen neuen Aktien zum Preis von 1,08 Euro pro Stück flossen dem Unternehmen brutto 60 Millionen Euro zu. Zur Meldung


Bildquellen: Deutsche Bank AG, iStock/shaunl, niroworld / Shutterstock.com, Roman Sigaev / Shutterstock.com, iStock/JacobH
Seite: 123456789
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
14.12.12Electrovaya Inc
Quartalszahlen
14.12.12Franconofurt AG
Hauptversammlung
14.12.12HPI AG
Quartalszahlen
14.12.12MGC Diagnostics Corporation
Quartalszahlen
14.12.12National Healthcare CorpShs
Quartalszahlen
14.12.12TRIPLAN AG
Jahresabschluss
14.12.12WPCS International IncShs
Quartalszahlen

Wirtschaft

DatumWirtschaft
14.12.12
AT; Verbraucherpreisindex (VPI/HVPI) November
14.12.12
CH; Auslandvermögen der Schweiz 2011
14.12.12
CH; Direktinvestitionen 2011
14.12.12
01:50: JP; TANKAN-Bericht Dezember
14.12.12
08:00: EU; ACEA Kfz-Neuzulassungen November
14.12.12
11:00: EU; Beschäftigung 3. Quartal
14.12.12
11:00: EU; Inflation (HVPI) November
14.12.12
14:30: CA; Industriebericht Oktober
14.12.12
14:30: US; Verbraucherpreis-Index November
14.12.12
15:15: US; Industrieproduktion November
14.12.12
15:15: US; Kapazitätsauslastung November

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ABB Ltd. (Asea Brown Boveri Ltd.) (N)17,72
-1,02%
ABB Jahreschart
Adobe Systems Inc.54,79
-0,41%
Adobe Systems Jahreschart
Airbus Group (ehemals EADS)48,96
-1,33%
Airbus Group (ehemals EADS) Jahreschart
Akzo Nobel N.V.53,93
-0,33%
Akzo Nobel Jahreschart
Alcatel-Lucent2,45
-0,69%
Alcatel-Lucent Jahreschart
Allianz127,16
-0,81%
Allianz Jahreschart
Amazon.com254,30
-0,22%
Amazoncom Jahreschart
Apple Inc.79,80
-0,25%
Apple Jahreschart
AstraZeneca plc57,06
0,09%
AstraZeneca Jahreschart
AstraZeneca plc (spons. ADRs)56,31
-0,13%
AstraZeneca Jahreschart
Aurubis AG38,91
0,02%
Aurubis Jahreschart
BAE Systems plc6,05
-0,10%
BAE Systems Jahreschart
Banco Santander Central Hispano, SAShs Sponsored American Deposit.Receipt Repr.1 Sh7,50
0,91%
Banco Santander Central Hispano, Jahreschart
Barclays plc2,96
0,58%
Barclays Jahreschart
Barclays PLCShs American Deposit.Receipts Repr.4 Shs11,67
0,24%
Barclays Jahreschart
BASF71,37
-1,56%
BASF Jahreschart
Bayer111,43
0,61%
Bayer Jahreschart
Beiersdorf AG65,68
-0,71%
Beiersdorf Jahreschart
Bilfinger SE49,83
-0,54%
Bilfinger Jahreschart
Caterpillar Inc.78,20
-1,02%
Caterpillar Jahreschart
Commerzbank11,91
0,87%
Commerzbank Jahreschart
Continental AG150,00
-0,17%
Continental Jahreschart
Crédit Agricole S.A. (Credit Agricole)11,97
0,55%
Crédit Agricole Jahreschart
Credit Suisse21,97
0,38%
Credit Suisse Jahreschart
Daimler AG60,32
-0,32%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG27,78
0,61%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Börse AG52,65
-1,31%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG12,19
-2,78%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Post AG25,25
-0,47%
Deutsche Post Jahreschart
Deutsche Telekom AG11,94
-0,16%
Deutsche Telekom Jahreschart
Deutsche Telekom AG (Spons. ADRS)11,85
-1,32%
Deutsche Telekom Jahreschart
easyJet plceasyJet Jahreschart
EnCana Corp.16,70
-1,36%
EnCana Jahreschart
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)39,73
1,20%
Fresenius Jahreschart
General Electric (GE) Co.20,36
0,28%
General Electric (GE) Jahreschart
Goldman Sachs146,00
0,49%
Goldman Sachs Jahreschart
Groupe Danone S.A.52,40
-1,50%
Groupe Danone Jahreschart
Henkel KGaA Vz.79,17
0,82%
Henkel vz Jahreschart
Höft & Wessel AGHöftWessel Jahreschart
HSBC Holdings plc8,00
-0,55%
HSBC Jahreschart
Inditex S.A. (Industria de Diseno Textil)21,88
1,53%
Inditex Jahreschart
Internolix AGInternolix Jahreschart
Koninklijke KPN N.V.2,53
-0,47%
Koninklijke KPN Jahreschart
Koninklijke KPN NVShs Sponsored American Deposit Receipts Repr 1 Sh2,50
-0,12%
Koninklijke KPN Jahreschart
L'Oréal S.A. (L'Oreal, L Oreal)125,28
0,34%
LOréal Jahreschart
Merck Co.46,94
-0,77%
Merck Jahreschart
METRO AG St.25,43
-2,29%
METRO Jahreschart
Mylan Inc36,15
0,11%
Mylan Jahreschart
Nordex AG14,53
-0,83%
Nordex Jahreschart
Orange S.A. (ehemals France Télécom)11,61
-2,41%
Orange Jahreschart
PetroChina Co. Ltd.1,01
-1,27%
PetroChina Jahreschart
Pfizer Inc.23,52
-0,77%
Pfizer Jahreschart
Porsche63,42
0,07%
Porsche Jahreschart
Praktiker AG0,01
-8,33%
Praktiker Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media AG31,68
0,58%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
Schlumberger N.V. (Ltd.)80,63
-0,35%
Schlumberger Jahreschart
Siemens AG94,07
0,18%
Siemens Jahreschart
Société Générale SA40,81
1,85%
Société Générale SA Jahreschart
Southwest Airlines Co.26,98
0,63%
Southwest Airlines Jahreschart
Sprint Nextel Corp.Sprint Nextel Jahreschart
Südzucker AG (Suedzucker AG)11,70
-5,58%
Südzucker Jahreschart
Sunways AG0,02
-20,00%
Sunways Jahreschart
ThyssenKrupp AG20,33
-1,81%
ThyssenKrupp Jahreschart
Travel24.com AG7,41
-4,76%
Travel24com Jahreschart
UniCredit S.p.A.6,33
1,39%
UniCredit Jahreschart
Unilever NV31,33
-0,74%
Unilever NV Jahreschart
United Technologies Corp. (UTC)84,02
0,98%
United Technologies Jahreschart
Vodafone Group PLC2,64
1,15%
Vodafone Group Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)161,10
-1,86%
Volkswagen vz Jahreschart
Wacker Chemie AG95,50
-0,60%
Wacker Chemie Jahreschart
Wal-Mart Stores Inc.60,74
0,22%
Wal-Mart Stores Jahreschart
Wolford AG22,56
2,55%
Wolford Jahreschart
Yahoo Inc32,24
-0,78%
Yahoo Jahreschart
Yelp Inc.53,28
-1,32%
Yelp Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".