aktualisiert: 15.01.2013 22:08

Senden

DAX schließt im Minus -- Zahlen von SAP enttäuschen -- Dow Jones dreht in die Gewinnzone -- Allianz, Commerzbank, Fraport im Fokus

Umsätze an Terminbörse Eurex gestiegen. Euro knapp über 1,33 US-Dollar. Facebook stellt bessere Suchfunktion vor. Deutsche Wohnen erhöht Kapital. Portugals Notenbank erwartet noch stärkeren Wirtschaftseinbruch. Grammer will in Nordamerika wachsen. Lufthansa-Aktie nach massiven Verkäufen unter Druck.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX startete am Dienstag schwächer in den Handel und beendete den Tag mit einem Minus von 0,69 Prozent bei 7.675,91 Punkten (Late-DAX-Schluss: 7.685,66 Punkte). Der TecDAX schloss mit einem Verlust von 1,2 Prozent bei 859 Zählern. Die Anleger halten sich offenbar zurück, bis klarer wird, in welche Richtung sich die US-Berichtssaison entwickelt.
Der Eurostoxx 50 beendete den Handel mit einem Minus von 0,5 Prozent bei 2.702,5 Punkten. Bernanke-Aussagen zur US-Schuldenobergrenze von gestern Abend sorgten für Zurückhaltung am Markt.
Aus den USA kommen am Dienstag gemischte Konjunkturdaten. Während sich der Empire-State-Index für Januar unerwartet eingetrübt hat, sind die Umsätze im US-Einzelhandel im Dezember deutlich stärker gestiegen als prognostiziert. Daneben sorgen sich US-Anleger weiter um das Gezanke zur Anhebung der US-Staatsschuldengrenze. Die Ratingagentur Fitch hat die USA aufgrund des Streits erneut vor dem Verlust der Topbonität gewarnt. Der Dow Jones drehte nach schwachem Start ins Plus und legte um 0,2 Prozent auf 13.534,43 Punkte zu. Beim Nasdaq Composite ging es etwas bergab - er verlor 0,22 Prozent auf 3.110,78 Zähler.
Im asiatischen Handel war am Dienstag keine einheitliche Richtung erkennbar. In Japan stieg der Leitindex Nikkei 225 nach dem gestrigen Feiertag um 0,72 Prozent auf 10.879 Punkte und schloss somit auf einem neuen 3-Jahreshoch. Der Aktienmarkt in Hongkong zeigte sich jedoch schwächer und lies den Hang Seng bis zum Handelsschluss um 0,14 Prozent auf 23.382 Punkte nachgeben. Deutlich unter Druck standen die asiatischen Apple-Zulieferer, nachdem am Montag berichtet wurde, dass Apple seine Bestellmenge reduziert.

NEWSTICKER

21:40 Uhr: Updates zu BMW, Deutsche Bank, Dell, Eon und Infineon
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung



21:35 Uhr: Umsätze an Terminbörse Eurex gestiegen
Die Umsätze mit Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex sind am Dienstag gestiegen. Insgesamt wurden bis 20.00 Uhr 1.074.003 (Montag: 815.710) Kontrakte gehandelt. Zur Meldung



21:30 Uhr: Euro knapp über 1,33 US-Dollar, Goldpreis erneut klar im Plus
Der Euro zeigte sich am Dienstag unter Druck. Die Gemeinschaftswährung fiel im Handelsverlauf bis knapp auf die Marke von 1,33 US-Dollar. Im Fokus standen US-Konjunkturdaten und vor allem der ungelöste Streit um den US-Haushalt. Zur Meldung



19:50 Uhr: Facebook stellt bessere Suchfunktion vor
Das Online-Netzwerk Facebook will es einfacher machen, die Masse an Informationen seiner Nutzer zu durchstöbern. Zur Meldung



19:45 Uhr: Deutsche Wohnen erhöht Kapital um 14,6 Millionen Euro
Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen will sich mit einer Kapitalerhöhung frisches Geld beschaffen. Zur Meldung



19:40 Uhr: Portugals Notenbank erwartet noch stärkeren Wirtschaftseinbruch
Im Euro-Krisenland Portugal wird die Wirtschaft in diesem Jahr nach der neuesten Prognose der Lissabonner Zentralbank stärker schrumpfen als bisher erwartet. Zur Meldung



19:35 Uhr: Grammer - Automobil-Geschäft in Nordamerika soll ausgebaut werden
Der Automobilzulieferer Grammer AG will sein Automobil-Geschäft in Nordamerika ausbauen. Die Automobilsparte des im SDAX notierten Konzerns will Unternehmensangaben vom Dienstag zufolge ihren Wachstumskurs im nordamerikanischen Markt fortsetzen. Zur Meldung



18:02 Uhr: Lufthansa-Aktie nach massiven Verkäufen unter Druck
Die Aktien der Lufthansa haben am Dienstag wegen einer am Markt kolportierten Aktienplatzierung zu den größten Verlierern im DAX gehört. Die Titel der Fluggesellschaft schlossen 2,26 Prozent schwächer. Den Börsianern zufolge verkauft die UBS im Auftrag der Bayerischen Landesbank 8,8 Millionen Papiere. Zur Meldung



18:00 Uhr: Fiat will ohne Werksschließungen durch die Euro-Absatzkrise kommen
Fiat-Chef Sergio Marchionne will den italienischen Autohersteller ohne weitere Werksschließung durch die europäische Absatzkrise steuern. Wenn die überschüssige Kapazität in Europa für die Produktion anderer Marken des Fiat-Chrysler-Konzerns genutzt werde, müsse keine Fabrik dicht gemacht werden, sagte Marchionne Zur Meldung



17:55 Uhr: Tarifgespräche bei E.ON gescheitert
Nach 13 Jahren droht dem Energieriesen E.ON erstmalig wieder ein Streik. Denn mit dem Angebot des Konzerns zur Lohnerhöhung haben sich die 30.000 Beschäftigten im Tarifstreit auch in dritter Runde nicht zufriedengeben wollen. Zur Meldung



Bildquellen: gosphotodesign / Shutterstock.com, AIRBUS S.A.S., Flughafen Wien
Seite: 12345678
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
15.01.13Adolfo Dominguez S.A.
Quartalszahlen
15.01.13Coleman Cable Inc Cash Settlement At USD 26.25 A Sh
Quartalszahlen
15.01.13Daewoo International Corp
Quartalszahlen
15.01.13Forest Laboratories Inc.
Quartalszahlen
15.01.13Fulton Financial Corp.
Quartalszahlen
15.01.13Interactive Brokers Group Inc Shs
Quartalszahlen
15.01.13Lennar Corp.
Quartalszahlen
15.01.13Mercantile Bank Corp.
Quartalszahlen
15.01.13Renasant CorpShs
Quartalszahlen

Wirtschaft

DatumWirtschaft
15.01.13
AT, Baukostenindex Dezember
15.01.13
08:00: DE; Maastricht-Defizit-Quote 2012
15.01.13
08:00: DE; Verbraucherpreise Dezember
15.01.13
10:00: IT; Verbraucherpreise Dezember
15.01.13
11:00: EU; Handelsbilanz Eurozone November
15.01.13
13:45: US; ICSC-Goldman Store Sales Index (Woche)
15.01.13
14:30: US; Empire State Manufacturing Index Januar
15.01.13
14:30: US; Erzeugerpreisindex Dezember
15.01.13
14:30: US; Einzelhandelsumsatz Dezember
15.01.13
14:55: US; Redbook (Woche)
15.01.13
16:00: US; Lagerbestände November
15.01.13
17:30: US; Auktion 4-wöchiger Bills
15.01.13
22:45: NZ; Lebensmittelpreise Dezember

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Air Berlin plc1,36
0,22%
Air Berlin Jahreschart
Air Liquide S.A.96,83
0,34%
Air Liquide Jahreschart
Airbus Group (ehemals EADS)48,78
-0,88%
Airbus Group (ehemals EADS) Jahreschart
Allianz135,06
0,65%
Allianz Jahreschart
Anglo American plcAnglo American Jahreschart
Anglo American PLC19,20
1,75%
Anglo American Jahreschart
Apple Inc.77,70
0,45%
Apple Jahreschart
AXA S.A.19,60
0,04%
AXA Jahreschart
Barclays plc2,91
1,89%
Barclays Jahreschart
BASF76,37
-0,16%
BASF Jahreschart
BayWa AG (NA)35,70
5,01%
BayWa Jahreschart
Beiersdorf AG66,87
0,21%
Beiersdorf Jahreschart
BMW AG90,07
0,18%
BMW Jahreschart
BÖWE SYSTEC AG0,04
2,50%
BÖWE SYSTEC Jahreschart
Commerzbank12,67
-0,31%
Commerzbank Jahreschart
Continental AG161,75
-0,19%
Continental Jahreschart
Credit Suisse21,05
0,66%
Credit Suisse Jahreschart
Daimler AG63,45
0,10%
Daimler Jahreschart
Dell Inc.Dell Jahreschart
Delticom AG19,23
-2,34%
Delticom Jahreschart
Deutsche Bank AG27,03
0,09%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Börse AG55,50
0,54%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG13,27
-0,82%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
DOUGLAS HOLDING AGDOUGLAS Jahreschart
E.ON SE14,41
-0,31%
EON Jahreschart
eBay Inc.39,79
1,45%
eBay Jahreschart
Electricité de France (EDF)25,28
0,39%
Electricité de France (EDF) Jahreschart
Facebook Inc.58,86
0,88%
Facebook Jahreschart
Fiat S.p.A.7,85
0,17%
Fiat Jahreschart
Ford Motor Co.12,49
-2,46%
Ford Motor Jahreschart
Fraport AG52,48
1,23%
Fraport Jahreschart
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.54,59
0,72%
Fresenius Medical Care Jahreschart
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)38,35
-0,62%
Fresenius Jahreschart
FUCHS PETROLUB SE Vz.30,82
0,40%
FUCHS PETROLUB Jahreschart
GDF SUEZ S.A.19,46
-0,10%
GDF SUEZ  Jahreschart
GEA Group AG33,10
-0,05%
GEA Group Jahreschart
General Electric (GE) Co.20,23
0,16%
General Electric (GE) Jahreschart
GfK SE33,24
5,10%
GfK Jahreschart
Givaudan AG1252,07
-0,29%
Givaudan Jahreschart
Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA)18,51
-0,24%
Hamburger Hafen und Logistik Jahreschart
Hannover Rueck63,57
0,44%
Hannover Rueck Jahreschart
HeidelbergCement AG56,02
0,50%
HeidelbergCement Jahreschart
Heidelberger Druckmaschinen AG2,32
0,83%
Heidelberger Druckmaschinen Jahreschart
HMV Group plc0,02
-34,62%
HMV Group Jahreschart
HOCHTIEF AG57,77
0,39%
HOCHTIEF Jahreschart
Infineon Technologies AG8,85
0,53%
Infineon Technologies Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.46,40
0,16%
JPMorgan ChaseCo Jahreschart
K+S AG (K + S K&S) (Inhaberaktien)K+S Jahreschart
Linde AG154,45
0,22%
Linde Jahreschart
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)153,80
-0,29%
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Jahreschart
Nissan Motor Co. Ltd.7,65
1,88%
Nissan Motor Jahreschart
Nordex AG13,49
0,81%
Nordex Jahreschart
Porsche68,28
-0,06%
Porsche Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media AG33,15
0,61%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
QIAGEN N.V.18,31
1,47%
QIAGEN Jahreschart
Renault S.A.59,04
1,10%
Renault Jahreschart
RHÖN-KLINIKUM AG St.23,68
-0,07%
RHÖN-KLINIKUM Jahreschart
Roche Holding AG (Genussschein)230,26
-0,13%
Roche Jahreschart
Royal Bank of Scotland4,43
1,07%
Royal Bank of Scotland Jahreschart
Royal Bank of Scotland (RBS) plcRoyal Bank of Scotland (RBS) Jahreschart
RWE AG St.30,67
-0,89%
RWE Jahreschart
Salzgitter29,52
1,37%
Salzgitter Jahreschart
Samsung Electronics GDRS457,50
1,16%
Samsung Electronics GDRS Jahreschart
SAP SE59,60
0,42%
SAP Jahreschart
SAP SE (spons. ADRs)59,15
-0,26%
SAP Jahreschart
Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft AG (N) (Swiss Re)Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft Jahreschart
Société Générale SA40,80
-0,49%
Société Générale SA Jahreschart
Synaxon AG5,71
0,00%
Synaxon Jahreschart
ThyssenKrupp AG21,88
1,83%
ThyssenKrupp Jahreschart
TUI AG11,13
0,50%
TUI Jahreschart
United Parcel Service Inc. (UPS)75,31
-0,06%
United Parcel Service Jahreschart
Visa Inc.167,98
0,35%
Visa Jahreschart
Volkswagen St. (VW)174,95
0,12%
Volkswagen St (VW) Jahreschart
Wacker Chemie AG91,38
0,45%
Wacker Chemie Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".