aktualisiert: 17.08.2012 22:10

Senden

DAX schließt über 7.000er-Marke -- US-Börsen behaupten sich in der Gewinnzone -- Apple und Google verbünden sich bei Kodak-Auktion -- Oracle, Facebook im Fokus

Roland Berger sieht Chancen für Euro bei 60:40. Umsätze an Terminbörse Eurex gestiegen. Börsen-Zeitung - Gefährlicher September. USA erwägen Anzapfen ihrer strategischen Ölreserven. Agrarrohstoffe überwiegend im Plus. Facebook - Kurshalbierung seit Börsengang.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX konnte sich den ganzen Tag über der Marke von 7.000 Zählern halten und schloss 0,64 Prozent fester bei 7.040,88 Punkten (Late-DAX-Schluss: 7.029,21 Punkte). Der TecDAX beendete den Freitag mit einem Plus von 1,2 Prozent bei 796 Punkten. Das gestrige Bekenntnis von Kanzlerin Merkel zum Euro stützte den Markt. Daneben setzten Anleger weiter auf ein baldiges Eingreifen der Notenbanken.
Der Euro Stoxx 50 legte bis zum Handelsende um 0,61 Prozent auf 2.471,5 Punkte zu. Äußerungen von Bundeskanzlerin Merkel, mit denen Sie den Kurs von EZB-Präsident Draghi unterstützt hat, sorgten für gute Stimmung.
Die Hoffnung auf ein Eingreifen der Notenbanken muss nun schon seit vielen Tagen als Begründung für die Zugewinne bei den weltweiten Aktienmärkten herhalten. Nach einem moderaten Anstieg am Donnerstag schloss der Dow Jones am Freitag 0,19 Prozent höher auf 13.275,20 Punkten. Der Nasdaq Composite tritt ebenfalls auf der Stelle und kann sich nicht für eine Richtung entscheiden. Er kletterte um 0,5 Prozent auf 3.076,59 Zähler.
Der japanische Leitindex Nikkei konnte am letzten Handelstag der Woche um 0,77 Prozent höher bei 9.163 Zählern schließen. In Hongkong ging der Hang Seng mit einem Plus von 0,77 Prozent bei 20.116 Punkten ins Wochenende. Gute Vorgaben von der Wall Street sowie der weiterhin schwache Yen verhalfen zu Kursgewinnen.

NEWSTICKER

21:44 Uhr: Updates zu Daimler, Deutsche Post, Gagfah, K+S und RWE
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


21:33 Uhr: Roland Berger sieht Chancen für Euro bei 60:40
Der Unternehmensberater Roland Berger hat sich skeptisch über die Zukunft des Euro als Gemeinschaftswährung geäußert. Die Chancen, dass der Euro in seiner heutigen Form überlebt, sehe er bei kaum mehr als 60:40, sagte er der "Süddeutschen Zeitung" (Samstag). Zur Meldung


21:04 Uhr: Umsätze an Terminbörse Eurex gestiegen
Die Umsätze mit Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex sind am Freitag gestiegen. Insgesamt wurden bis 20.00 Uhr 789.887 (Donnerstag: 629.272) Kontrakte gehandelt. Zur Meldung


20:56 Uhr: Börsen-Zeitung - Gefährlicher September
Das allmählich auf die Nerven gehende Warten darauf, dass der Dax auch noch die paar fehlenden Punkte schafft, die bis zu Marke von 7000 fehlen, hat endlich ein Ende. Zur Meldung


20:33 Uhr: USA erwägen Anzapfen ihrer strategischen Ölreserven
Die USA erwägen, im Kampf gegen hohe Energiepreise ihre strategischen Ölreserven anzuzapfen. Dies sagte der stellvertretende Regierungssprecher Josh Earnest am Freitag in Washington. Zur Meldung


20:02 Uhr: Rohstoffe am Abend - Agrarrohstoffe überwiegend im Plus
Die Agrarrohstoffe tendieren überwiegend stärker. Der Zucker-Future (Oktober-Kontrakt) notiert 0,09 Cents fester bei 20,28 Dollar je Pfund. Der Future für Arabica-Kaffee (Dezember-Kontrakt) notiert bei 16525 Dollar je Pfund 3,85 Cents leichter. Zur Meldung


19:51 Uhr: Facebook - Kurshalbierung seit Börsengang
Die Aktie der Facebook Inc. hat am Freitag ihren jüngsten Kurssturz fortgesetzt und dabei einen neuen Tiefstwert seit dem Börsengang im Mai erreicht. Zur Meldung


19:10 Uhr: GK SOFTWARE - Kursgewinne nach soliden Halbjahreszahlen
Die GK Software hat am Freitag solide Halbjahreszahlen veröffentlicht. Zudem hat der Software-Hersteller seine Prognose bestätigt. Zur Meldung


16:24 Uhr: Österreichs Außenminister will Euroschuldenländer aus der Währungsunion werfen
Scharfe Töne in der Debatte um ein Zerbrechen der Eurozone haben in Österreich für Unstimmigkeiten in der Regierung gesorgt. Während der konservative Außenminister Michael Spindelegger (ÖVP) unartige Länder aus der Union "rausschmeißen" möchte, warnt der sozialdemokratische Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) vor negativen Folgen. Zur Meldung


16:09 Uhr: Bankenverband: Alle Kreditinstitute müssen unter EZB-Aufsicht
Die privaten Banken in Deutschland haben sich für eine Kontrolle aller Kreditinstitute der Euro-Zone durch die Europäische Zentralbank (EZB) ausgesprochen. Die EZB-Aufsicht sollte unabhängig von der Größe der Institute erfolgen, erklärte der Präsident des Bankenverbandes, Andreas Schmitz. Zur Meldung


Bildquellen: iStock/JacobH
Seite: 123456
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
17.08.12Aker ASAShs -A-
Quartalszahlen
17.08.12Alpiq Holding AG
Quartalszahlen
17.08.12Asiana Airlines Inc
Quartalszahlen
17.08.12Belle International Holdings Ltd Shs
Quartalszahlen
17.08.12C C Land Holdings LimitedShs
Quartalszahlen
17.08.12Cham Paper Group Holding AG
Quartalszahlen
17.08.12COLTENE Holding AG
Quartalszahlen
17.08.12Daetwyler Holding AG
Quartalszahlen
17.08.12Heritage Oil CorpShs
Quartalszahlen
17.08.12Hibbett Sports IncShs
Quartalszahlen
17.08.12Huegli Holding AG
Quartalszahlen
17.08.12J. M. Smucker Co.
Quartalszahlen
17.08.12Kansas City Life Insurance CoShs
Quartalszahlen
17.08.12Kirkland's Inc.
Quartalszahlen
17.08.12KWG Property Holding LtdShs
Quartalszahlen
17.08.12Lecroy Corp.
Quartalszahlen
17.08.12Lonking Holdings Ltd
Quartalszahlen
17.08.12LS telcom AG
Quartalszahlen
17.08.12Michael Hill International LtdShs
Quartalszahlen
17.08.12Müller - Die lila Logistik AG
Quartalszahlen
17.08.12Oplink Communications Inc.
Quartalszahlen
17.08.12Optibase Ltd.
Quartalszahlen
17.08.12Paragon Care Ltd
Quartalszahlen
17.08.12PSP Swiss Property AG
Quartalszahlen
17.08.12Samsung Securities Co Ltd
Quartalszahlen
17.08.12Schweiter Technologies AG (I)
Quartalszahlen
17.08.12Swiss Life Holding AG (N)
Quartalszahlen
17.08.12Valiant Holding AG
Quartalszahlen
17.08.12VK Mühlen AG
Quartalszahlen
17.08.12Zehnder Group AG
Quartalszahlen

Wirtschaft

DatumWirtschaft
17.08.12
08:00: DE; Erzeugerpreise Juli
17.08.12
10:00: EU; EZB Leistungsbilanz Eurozone Juni
17.08.12
11:00: EU; Handelsbilanz Juni
17.08.12
15:55: US; Verbrauchervertrauen University of Michigan August (Preliminary)
17.08.12
16:00: US; Frühindikatoren Juli

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Aareal Bank AG32,41
-2,88%
Aareal Bank Jahreschart
Acer Inc.2,61
-1,81%
Acer Jahreschart
Air Berlin plc1,18
-0,25%
Air Berlin Jahreschart
Air Liquide S.A.93,45
-2,23%
Air Liquide Jahreschart
Apple Inc.84,35
-0,48%
Apple Jahreschart
Axel Springer SE vinkuliert42,53
3,19%
Axel Springer Jahreschart
Banco Santander Central Hispano S.A. (BSCH)6,72
-1,51%
Banco Santander Central Hispano Jahreschart
Barclays plc2,82
1,04%
Barclays Jahreschart
BASF68,10
-0,65%
BASF Jahreschart
BP plc (British Petrol)5,66
0,07%
BP Jahreschart
Cisco Systems Inc.19,05
0,84%
Cisco Systems Jahreschart
Clariant AG (N)13,75
2,33%
Clariant Jahreschart
Commerzbank11,50
-0,61%
Commerzbank Jahreschart
Compagnie de Saint-Gobain S.A.33,17
-2,12%
Compagnie de Saint-Gobain Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG11,51
-6,47%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Post AG24,08
-0,15%
Deutsche Post Jahreschart
Deutsche Telekom AG11,60
-0,01%
Deutsche Telekom Jahreschart
Deutsche Wohnen AG (Inh.)17,36
0,00%
Deutsche Wohnen Jahreschart
E.ON SE13,10
-1,02%
EON Jahreschart
Eastman Kodak Co16,27
-1,11%
Eastman Kodak Jahreschart
Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil)74,71
0,56%
Exxon Mobil Jahreschart
Facebook Inc.58,03
-3,66%
Facebook Jahreschart
Fraport AG47,92
-2,10%
Fraport Jahreschart
Gap Inc.29,52
0,03%
Gap Jahreschart
General Motors24,49
0,18%
General Motors Jahreschart
GK Software AG36,30
-0,68%
GK Software Jahreschart
Google Inc. A442,65
1,13%
Google Jahreschart
Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA)16,85
-2,52%
Hamburger Hafen und Logistik Jahreschart
HOCHTIEF AG56,98
-0,39%
HOCHTIEF Jahreschart
IBM Corp. (International Business Machines)129,51
0,22%
IBM Jahreschart
J. M. Smucker Co.80,63
-0,17%
J M Smucker Jahreschart
Klöckner & Co8,82
-2,93%
KlöcknerCo Jahreschart
Koenig & Bauer AG9,92
0,02%
KoenigBauer Jahreschart
LANXESS AG39,85
-2,09%
LANXESS Jahreschart
Linde AG148,45
-4,13%
Linde Jahreschart
LinkedIn155,57
-0,98%
LinkedIn Jahreschart
LUKOIL Oil Company JSC57,14
16,37%
LUKOIL Oil Company JSC Jahreschart
Merck KGaA70,67
-0,77%
Merck Jahreschart
Microsoft Corp.36,42
-0,75%
Microsoft Jahreschart
OMV AG24,71
-2,04%
OMV Jahreschart
Oracle Corp.30,62
0,65%
Oracle Jahreschart
PepsiCo Inc.75,52
1,09%
PepsiCo Jahreschart
Ross Stores Inc.63,57
0,48%
Ross Stores Jahreschart
Royal Dutch Shell Group plc (B)29,43
0,33%
Royal Dutch Shell Grou b Jahreschart
RWE AG St.27,33
-0,63%
RWE Jahreschart
Ryanair7,38
-0,67%
Ryanair Jahreschart
Samsung Electronics GDRS439,10
4,59%
Samsung Electronics GDRS Jahreschart
Sanochemia Pharmazeutika AG1,08
-2,53%
Sanochemia Pharmazeutika Jahreschart
Siemens AG86,82
-0,58%
Siemens Jahreschart
Singulus Technologies AG0,66
1,07%
Singulus Technologies Jahreschart
Südzucker AG (Suedzucker AG)10,83
-0,70%
Südzucker Jahreschart
Swiss Life Holding AG (N)178,84
-0,49%
Swiss Life Jahreschart
ThyssenKrupp AG18,57
-1,68%
ThyssenKrupp Jahreschart
UBS AG (N)13,42
-0,52%
UBS Jahreschart
United Internet AG30,65
-1,93%
United Internet Jahreschart
Verbund AG15,65
2,02%
Verbund Jahreschart
VTG AG15,35
-2,72%
VTG Jahreschart
Zurich Insurance Group AG (Zürich)237,62
-0,25%
Zurich Insurance Group Jahreschart
Zynga1,86
0,00%
Zynga Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".