aktualisiert: 17.12.2012 22:09

Senden

DAX steckt fest -- Google entkommt Kartellklage in den USA -- US-Börsen deutlich in der Gewinnzone -- Bund will Telekom finanziell entlasten -- Deutsche Bank im Fokus

Heidelberger Beteiligungsholding: Einzug eigener Aktien. UNIQA: Verkauf der Hotelbeteiligungen. IMMOFINANZ: Finanzierung unter Verwendung eigener Aktien beabsichtigt. Zypern droht in nächsten Tagen Staatsbankrott. Grammer: Joint Venture in China gegründet. Haniel-Teilausstieg macht METRO nicht zum Übernahmekandidaten.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX startete mit einem leichten Plus in die neue Woche und schloss mit einem winzigen Gewinn von 0,11 Prozent bei 7.604,94 Punkten (Late-DAX-Schluss: 7.602,42 Punkte). Kurz nach Handelsstart hatte der Leitindex noch ein neues Jahreshoch bei 7.627,14 Zählern erreicht. Der TecDAX beendete den Tag mit einem Minus von 0,3 Prozent bei 827 Punkten. Gute Vorgaben aus Japan nach der dortigen Wahl verhelfen dem deutschen Aktienmarkt zum Start in die neue Woche noch nach oben. Daneben blieb aber auch der US-Haushaltsstreit ein Thema. In diesem zeichnet sich laut Medien erstmals eine leichte Annäherung ab.
Der EURO STOXX 50 büßte bis zum Handelsende 0,1 Prozent auf 2.628 Punkte ein. Auch freundliche US-Börsen konnten den Index am Montag nicht aufhelfen.
Medienberichten zufolge gibt es im Streit um den US-Haushalt endlich eine vorsichtige Annäherung zwischen Republikanern und Demokraten. Schlechte Nachrichte gibt es hingegen aus der Wirtschaftsregion New York. Der Empire-State-Index ist im Dezember überraschend gefallen. Volkswirte hatten eine Erholung erwartet. Der Dow Jones legte zum Wochenstart um 0,76 Prozent auf 13.235,39 Zähler zu. Der Nasdaq Composite kletterte um 1,32 Prozent auf 3.010,60 Punkte.
Nach dem Wahlsieg der Liberaldemokraten in Japan konnte der Nikkei 225 am Montag kräftig zulegen. Der japanische Leitindex schloss mit einem Gewinn von 0,94 Prozent bei 9.829 Punkten. In Hongkong musste der Hang Seng dagegen einen Verlust von 0,41 Prozent bei 22.514 Zählern verbuchen.

NEWSTICKER

21:45 Uhr: Updates zu Apple, Deutsche Bank, Infineon, Salzgitter und ThyssenKrupp
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


21:40 Uhr: Heidelberger Beteiligungsholding: Einzug eigener Aktien, Birkert bleibt bis 2015
Die Heidelberger Beteiligungsholding AG hat am Montag den Einzug eigener Aktien sowie eine Personalie bekannt gegeben. Zur Meldung


21:35 Uhr: UNIQA - Verkauf der Hotelbeteiligungen
Die österreichische UNIQA Versicherungen AG gab am Montag den Verkauf ihrer Hotelbeteiligungen aus der Austria Hotels International Gruppe an eine Investorengruppe um Oliver W. Braun (unter anderem noch Günter Kerbler und Johann Kowar) bekannt. Zur Meldung


20:40 Uhr: Bankenverband hält an Fitschen als künftigen Präsident fest
Der Bundesverband Deutscher Banken (BdB) hält an seiner Absicht fest, den in die Kritik geratenen Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen im nächsten Jahr zum Verbandspräsidenten zu machen. Zur Meldung


20:35 Uhr: IMMOFINANZ - Finanzierung unter Verwendung eigener Aktien beabsichtigt
Der österreichische Immobilienkonzern IMMOFINANZ AG beabsichtigt, eigene Aktien im Rahmen von noch abzuschließenden Bankenfinanzierungen einzusetzen. Zur Meldung


20:31 Uhr: Neuer Tui-Chef Joussen bringt von Vodafone Topmanager Ebel mit
Der designierte neue TUI-Vorstandschef Friedrich Joussen bringt bei seinem Wechsel von Vodafone einen Vertrauten mit: Sebastian Ebel (49), bisher für die Finanzen des Kommunikationskonzerns verantwortlich, wechselt zum 1. Februar zur Tui AG. Zur Meldung


19:10 Uhr: Zypern droht in nächsten Tagen Staatsbankrott
Zypern hat vor einem möglichen Staatsbankrott in den nächsten Tagen gewarnt. Da im Dezember einige Zahlungen auf Kredite fällig werden, braucht das Land finanzielle Mittel. Zur Meldung


19:05 Uhr: Grammer: Joint Venture mit Yuhua für Lkw-Sitze in China gegründet
Der Automobilzulieferer Grammer AG und die Jiangsu Yuhua Automobile Parts Co. Ltd., ein etablierter chinesischer Zulieferer von Komponenten und Systemen für Nutzfahrzeuge und Pkw, haben am Montag einen Vertrag über die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens zur Herstellung und zum Vertrieb von Sitzen für Lkw und Busse in China unterzeichnet. Zur Meldung


19:00 Uhr: METRO - Haniel-Teilausstieg macht METRO laut Pressebericht nicht zum Übernahmekandidaten
Aktuellen Presseberichten zufolge sieht der Chef des Einzelhandelskonzerns METRO AG , Olaf Koch, dem angekündigten Teilrückzug seines Großaktionärs Haniel gelassen entgegen. Zur Meldung


18:04 Uhr: EZB verteidigt Anleihekäufe
Das Ratsmitglied der Europäischen Zentralbank (EZB), Yves Mersch, hat den angekündigten Kauf von Staatsanleihen angeschlagener Euroländer im Kampf gegen die Schuldenkrise vehement verteidigt. "Der Ankauf von Staatsanleihen ist ein monetäres Instrument, das in unseren Statuten vorgesehen und erlaubt ist", sagte der Luxemburgische Notenbankchef in einem vorab veröffentlichten Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Zur Meldung


Bildquellen: UNIQA, Deutsche Bank AG, iStock/JacobH, Gunnar Pippel / Shutterstock.com, Patryk Kosmider / Shutterstock.com
Seite: 1234567
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
17.12.12Argan Inc
Quartalszahlen
17.12.12Chimera Investment Corp
Quartalszahlen
17.12.12China Natural Resources IncShs
Quartalszahlen
17.12.12Diamond Foods IncShs
Quartalszahlen
17.12.12Ibex Technologies IncShs
Quartalszahlen
17.12.12Integrated Electrical Services Inc
Quartalszahlen
17.12.12MediNavi AG
Quartalszahlen
17.12.12Patheon Inc Restricted Voting Cash Settlement At USD 9.32 A Sh
Quartalszahlen
17.12.12Piedmont Natural Gas Company Inc.
Quartalszahlen
17.12.12Stewart Enterprises Inc. (A)
Quartalszahlen
17.12.12Tonkens Agrar AG
Jahresabschluss
17.12.12WSP Holdings Ltd (spons. ADRs)
Quartalszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
17.12.2012
01:00
RBA Assist Gov Debelle Speech
17.12.2012
01:01
Rightmove House Price Index (MoM)
17.12.2012
01:01
Rightmove House Price Index (YoY)
17.12.2012
09:00
Producer Price Index (YoY)
17.12.2012
09:00
Consumer Confidence
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Amazon.com245,45
2,17%
Amazoncom Jahreschart
American International Group (AIG) Inc.45,15
1,46%
American International Group (AIG) Jahreschart
Apple Inc.91,88
0,48%
Apple Jahreschart
AstraZeneca plc57,49
-1,50%
AstraZeneca Jahreschart
Aurubis AG46,34
0,73%
Aurubis Jahreschart
Banco Santander Central Hispano, SAShs Sponsored American Deposit.Receipt Repr.1 Sh6,99
0,87%
Banco Santander Central Hispano, Jahreschart
Barclays plc3,01
0,97%
Barclays Jahreschart
Beiersdorf AG67,70
0,73%
Beiersdorf Jahreschart
Bilfinger SE45,02
1,44%
Bilfinger Jahreschart
BlackBerry Ltd8,19
0,44%
BlackBerry Jahreschart
Caterpillar Inc.74,33
0,23%
Caterpillar Jahreschart
Clearwire Corp (New) (A)Clearwire a Jahreschart
Commerzbank10,89
-0,97%
Commerzbank Jahreschart
Crédit Agricole S.A. (Credit Agricole)10,45
-1,07%
Crédit Agricole Jahreschart
CropEnergies AG2,95
1,62%
CropEnergies Jahreschart
Daimler AG68,93
-0,10%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG25,15
-1,23%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG13,66
-3,02%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Post AG26,73
-0,29%
Deutsche Post Jahreschart
Deutsche Telekom AG13,29
-1,08%
Deutsche Telekom Jahreschart
Dialog Semiconductor plc28,40
-0,46%
Dialog Semiconductor Jahreschart
DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT22,69
2,42%
DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT Jahreschart
Drillisch AG29,48
0,44%
Drillisch Jahreschart
Electronic Arts Inc.38,78
1,21%
Electronic Arts Jahreschart
Evotec AG3,65
-1,08%
Evotec Jahreschart
Facebook Inc.64,96
1,98%
Facebook Jahreschart
Fraport AG48,50
-0,50%
Fraport Jahreschart
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)42,86
0,67%
Fresenius Jahreschart
GDF SUEZ S.A.19,61
0,47%
GDF SUEZ  Jahreschart
General Electric (GE) Co.20,58
1,46%
General Electric (GE) Jahreschart
Google Inc. A422,00
1,15%
Google Jahreschart
Grammer AG32,79
0,21%
Grammer Jahreschart
Groupe Danone S.A.53,52
-0,11%
Groupe Danone Jahreschart
HeidelbergCement AG57,74
-0,13%
HeidelbergCement Jahreschart
Hennes & Mauritz AB (H & M, H&M)33,81
-0,56%
HennesMauritz AB (HM, H&M) Jahreschart
HOCHTIEF AG57,20
-0,94%
HOCHTIEF Jahreschart
Holcim Ltd. (I)59,48
3,13%
Holcim Jahreschart
HSBC Holdings plc7,74
1,68%
HSBC Jahreschart
IKB Deutsche Industriebank AG0,83
-0,12%
IKB Deutsche Industriebank Jahreschart
IMMOFINANZ2,06
3,52%
IMMOFINANZ Jahreschart
Infineon Technologies AG8,60
0,31%
Infineon Technologies Jahreschart
Johnson & Johnson86,52
0,67%
JohnsonJohnson Jahreschart
K+S AG (K + S K&S) (Inhaberaktien)K+S Jahreschart
Koninklijke KPN N.V.2,63
0,96%
Koninklijke KPN Jahreschart
Linde AG152,13
0,55%
Linde Jahreschart
MAN92,50
0,69%
MAN Jahreschart
METRO AG St.24,32
0,72%
METRO Jahreschart
Microsoft Corp.39,09
2,07%
Microsoft Jahreschart
MorphoSys AG77,23
-11,02%
MorphoSys Jahreschart
Mylan Inc45,65
0,11%
Mylan Jahreschart
NASDAQ OMX Group Inc.38,76
3,27%
NASDAQ OMX Group Jahreschart
Orange S.A. (ehemals France Télécom)14,19
0,90%
Orange Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media AG34,00
-1,21%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
RHÖN-KLINIKUM AG St.23,10
0,26%
RHÖN-KLINIKUM Jahreschart
Rolls-Royce Holdings Plc11,18
6,16%
Rolls-Royce Jahreschart
Royal Dutch Shell Group plc (A)27,76
3,56%
Royal Dutch Shell Grou a Jahreschart
RWE AG (spons. ADRs)26,09
-2,23%
RWE Jahreschart
Salzgitter22,60
-0,62%
Salzgitter Jahreschart
Siemens AG92,75
-0,91%
Siemens Jahreschart
Southwest Airlines Co.32,88
-0,87%
Southwest Airlines Jahreschart
Sprint Nextel Corp.Sprint Nextel Jahreschart
Südzucker AG (Suedzucker AG)11,54
-0,71%
Südzucker Jahreschart
Sun Life Financial Inc.28,67
-2,55%
Sun Life Financial Jahreschart
ThyssenKrupp AG21,13
0,46%
ThyssenKrupp Jahreschart
Travel24.com AG3,60
-2,62%
Travel24com Jahreschart
TUI AG14,13
-1,38%
TUI Jahreschart
UBS AG (N)13,84
-1,14%
UBS Jahreschart
UniCredit S.p.A.5,32
-1,24%
UniCredit Jahreschart
UNIQA Insurance Group AG7,58
0,81%
UNIQA Insurance Group Jahreschart
Vinci S.A.45,60
0,53%
Vinci Jahreschart
Vodafone Group PLC2,89
1,05%
Vodafone Group Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)185,30
0,30%
Volkswagen vz Jahreschart
Zurich Insurance Group AG (Zürich)257,00
1,86%
Zurich Insurance Group Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".