aktualisiert: 20.12.2012 22:52

Senden

DAX schließt fast unverändert -- Telekom-Chef hört Ende 2013 auf -- US-Börsen kehren ins Plus zurück -- IWF fordert Schuldenschnitt für Zypern -- Siemens, ThyssenKrupp im Fokus

Nike: Prognosen im zweiten Quartal übertroffen. Euro hält sich im US-Handel über 1,32 US-Dollar. Asean-Staaten und Indien schließen Partnerschaft. Weitere Razzia bei der Deutschen Bank. SMA erwirbt Mehrheitsbeteiligung an chinesischem Hersteller. Opel und Peugeot-Citroën wollen Kosten drücken. Puma muss 42,2 Millionen Euro zahlen.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX schloss am Donnerstag mit einem minimalen Gewinn von 0,05 Prozent bei 7.672,1 Punkten (Late-DAX-Schluss: 7.671,14 Punkte). Auch der TecDAX beendete den Handel kaum verändert mit einem schmalen Plus von 0,1 Prozent bei 840 Zählern. Die Verhandlungen um den US-Haushalt sind wieder ins Stocken geraten und die Angst der Anleger vor der Fiskalklippe wächst, da die Zeit für einen Kompromiss schwindet.
Der EURO STOXX 50 ging am Donnerstag mit einem winzigen Gewinn von 0,14 Prozent bei 2.658,3 Punkten aus dem Handel. Die US-Haushaltsgespräche sind wieder ins Stocken geraten une langsam geht die Zeit aus, um noch einen Kompromiss zur Vermeidung der Fiskalklippe zu finden.
Die US-Politiker lassen es einmal mehr darauf ankommen und zögern eine Einigung im Streit um den Haushalt weiter hinaus. Auch äußerst gute Konjunkturdaten können die Anleger nicht zum Kauf verleiten. Der Dow Jones kehrte nach schwachem Start in die Gewinnzone zurück und kletterte um 0,45 Prozent auf 13.311,72 Zähler. Der Nasdaq Composite zog ebenfalls an und legte um 0,2 Prozent auf 3.050,39 Punkte.
Obwohl die Japanische Zentralbank die geldpolitischen Zügel gelockert hat, zeigten sich die Börsen in Asien am Donnerstag wenig begeistert. Grund waren die ins Stocken geratene Gespräche über den US-Haushalt. Der japanische Leitindex Nikkei 225 beendete den Handel mit einem Verlust von 1,19 Prozent bei 10.039 Punkten. Der Hang Seng in Hongkong konnte im Handelsverlauf ins Plus drehen und schloss mit einem kleinen Plus von 0,16 Prozent bei 22.660 Zählern.

NEWSTICKER

22:45 Uhr: Nike: Prognosen im zweiten Quartal übertroffen
Die Nike Inc. gab am Donnerstag nach US-Börsenschluss besser als erwartete Zahlen zum zweiten Fiskalquartal 2012/13 bekannt. Zur Meldung


21:40 Uhr: Updates zu Adidas, Basf, EADS, Linde, Nokia und ThyssenKrupp
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


21:30 Uhr: Euro hält sich im US-Handel über 1,32 US-Dollar
Der Euro (Dollarkurs) hat sich am Donnerstag trotz einer Berg- und Talfahrt über 1,32 US-Dollar gehalten. Zur Meldung


21:25 Uhr: Asean-Staaten und Indien schließen strategische Partnerschaft
Die zehn Mitglieder der südostasiatischen Staatengemeinschaft Asean haben mit Indien eine strategische Partnerschaft geschlossen. Zur Meldung


21:20 Uhr: Weitere Razzia bei der Deutschen Bank
Die Deutsche Bank ist erneut von der Staatsanwaltschaft durchsucht worden. Nur eine Woche nach der Steuer-Razzia durchforsteten Ermittler die Bankzentrale in Frankfurt am Main am Mittwoch wegen eines möglichen Betrugsversuchs im Kirch-Prozess. Zur Meldung


20:25 Uhr: SMA erwirbt Mehrheitsbeteiligung an chinesischem Hersteller Zeversolar
Der Solarspezialist SMA Solar Technology will mit einem Gemeinschaftsunternehmen den chinesischen Solarmarkt stärker erschließen. Zur Meldung


20:20 Uhr: Opel und Peugeot-Citroën wollen mit Zusammenarbeit die Kosten drücken
Die kriselnden Autohersteller Opel und Peugeot-Citroën wollen ihre Kosten mit einer engen Zusammenarbeit drücken. Zur Meldung


19:54 Uhr: Puma muss in spanischem Lizenzstreit 42,2 Millionen Euro zahlen
Das Sport- und Lifestyleunternehmen Puma kann seinen Streit um Markenrechte in Spanien mit einem ehemaligen Lizenznehmer womöglich endlich beilegen. Ein Schiedsgericht habe die spanische Estudio 2000 SA verpflichtet, mehrere Puma-Markenrechte an den Herzogenauracher Konzern zurückzugeben, teilte die PUMA SE mit. Zur Meldung


17:36 Uhr: Schwerer Schlag für Merck & Co
Der US-Pharmakonzern Merck & Co hat Zulassungspläne in den USA für den Cholesterinsenker Cordaptive aufgegeben. Das Mittel habe in einer Studie mit 25.700 Patienten das Hauptstudienziel nicht erreicht, teilte der Konzern mit. Dem Mittel waren Milliardenumsätze zugetraut worden. Zur Meldung


17:30 Uhr: Hohe Geldstrafe für Telekom-Konzerne in Spanien
Die spanische Kartellbehörde hat den Telekom-Konzernen Telefónica, Vodafone und Orange wegen Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung Geldbußen von insgesamt rund 120 Millionen Euro auferlegt. Wie die Behörde in Madrid mitteilte, sahen die Wettbewerbshüter es als erwiesen an, dass die Unternehmen gegen das EU-Recht verstoßen hätten. Zur Meldung


Bildquellen: gosphotodesign / Shutterstock.com, Tupungato / Shutterstock.com, amadorgs / Shutterstock.com
Seite: 123456
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
20.12.12118000 AG
Quartalszahlen
20.12.12Beta Systems Software AG
Jahresabschluss
20.12.12BlackBerry Ltd
Quartalszahlen
20.12.12CalAmp CorpShs
Quartalszahlen
20.12.12CarMax Inc.
Quartalszahlen
20.12.12Cintas Corp.
Quartalszahlen
20.12.12ConAgra Foods Inc.
Quartalszahlen
20.12.12Darden Restaurants Inc.
Quartalszahlen
20.12.12Discover Financial Services
Quartalszahlen
20.12.12FuelCell Energy Inc.
Quartalszahlen
20.12.12Hymer AG
Quartalszahlen
20.12.12Intersport PSC Holding AG
Jahresabschluss
20.12.12KB Home
Quartalszahlen
20.12.12Micron Technology Inc.
Quartalszahlen
20.12.12Mittel SPA
Quartalszahlen
20.12.12Mobotix AG
Hauptversammlung
20.12.12MOOD AND MOTION AG nach Kapitalherbsetzung
Quartalszahlen
20.12.12Nike Inc.
Quartalszahlen
20.12.12Red Hat Inc.
Quartalszahlen
20.12.12Scholastic Corp
Quartalszahlen
20.12.12SinnerSchrader AG
Hauptversammlung
20.12.12Tibco Software Inc Cash Settlement At USD 24 A Sh.
Quartalszahlen
20.12.12Winnebago Industries Inc.
Quartalszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
20.12.2012
00:50
Foreign investment in Japan stocks
20.12.2012
00:50
Foreign bond investment
20.12.2012
01:00
ANZ Business Confidence
20.12.2012
01:30
RBA Foreign Exchange Transaction
20.12.2012
01:30
RBA Bulletin
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Accenture plc72,73
9,33%
Accenture Jahreschart
adidas AG56,69
1,52%
adidas Jahreschart
Air Berlin plc1,12
-1,15%
Air Berlin Jahreschart
Airbus Group (ehemals EADS)42,03
2,15%
Airbus Group (ehemals EADS) Jahreschart
alstria office REIT-AG10,37
1,57%
alstria office REIT-AG Jahreschart
Apple Inc.91,44
5,45%
Apple Jahreschart
BASFBASF Jahreschart
Bayer115,30
2,72%
Bayer Jahreschart
Bed Bath & Beyond Inc.60,02
3,02%
Bed BathBeyond Jahreschart
BMW AG90,71
3,03%
BMW Jahreschart
BNP Paribas S.A.49,07
3,97%
BNP Paribas Jahreschart
Commerzbank11,00
0,81%
Commerzbank Jahreschart
ConAgra Foods Inc.28,68
-1,95%
ConAgra Foods Jahreschart
Credit Suisse21,06
3,65%
Credit Suisse Jahreschart
Daimler AG69,00
2,62%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG25,46
4,16%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Börse AG59,22
3,06%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG14,09
2,07%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Telekom AG13,44
3,59%
Deutsche Telekom Jahreschart
DOUGLAS HOLDING AG
0,00%
DOUGLAS Jahreschart
Dürr AG72,43
2,43%
Dürr Jahreschart
Erste Group Bank AG19,45
2,55%
Erste Group Bank Jahreschart
euromicron AG communication & control technology10,50
0,80%
euromicron Jahreschart
GDF SUEZ S.A.19,52
3,64%
GDF SUEZ  Jahreschart
General Motors25,55
2,66%
General Motors Jahreschart
Google Inc. A417,19
2,66%
Google Jahreschart
HeidelbergCement AG57,81
3,78%
HeidelbergCement Jahreschart
IMMOFINANZ1,99
-4,97%
IMMOFINANZ Jahreschart
Intercontinental Exchange IncShsIntercontinental Exchange Jahreschart
K+S AG (K + S K&S) (Inhaberaktien)K+S Jahreschart
LANXESS AG38,50
2,77%
LANXESS Jahreschart
Linde AG151,30
1,52%
Linde Jahreschart
MAN91,87
0,83%
MAN Jahreschart
Merck Co.47,47
3,63%
Merck Jahreschart
Merck KGaA78,02
1,69%
Merck Jahreschart
Microsoft Corp.38,30
4,63%
Microsoft Jahreschart
Motors Liquidation Co. (ehem. General Motors GM)Motors Liquidation Jahreschart
MTU Aero Engines Holding AG70,99
2,15%
MTU Aero Engines Jahreschart
Nike Inc.77,68
3,59%
Nike Jahreschart
Nokia Oyj (Nokia Corp.)6,55
4,08%
Nokia Jahreschart
NYSE Euronext Inc Cash and/or Stock SettlementNYSE Euronext Jahreschart
NYSE Group Inc.NYSE Group Jahreschart
OMV AG21,45
-0,08%
OMV Jahreschart
Paychex Inc.38,10
1,55%
Paychex Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)10,22
6,31%
Peugeot Jahreschart
Peugeot SA (spons. ADRs)Peugeot Jahreschart
PUMA SE168,64
-1,91%
PUMA Jahreschart
QSC AG1,73
21,15%
QSC Jahreschart
Rheinmetall AG35,52
3,69%
Rheinmetall Jahreschart
RWE AG St.26,98
1,35%
RWE Jahreschart
Salzgitter22,74
1,29%
Salzgitter Jahreschart
SAP SE56,99
3,91%
SAP Jahreschart
Scania AB (A)Scania AB (A) Jahreschart
Siemens AG93,60
2,24%
Siemens Jahreschart
SMA Solar Technology AG14,90
4,60%
SMA Solar Technology Jahreschart
Société Générale SA35,72
4,42%
Société Générale SA Jahreschart
Südzucker AG (Suedzucker AG)11,62
-0,62%
Südzucker Jahreschart
Symrise AG49,48
1,10%
Symrise Jahreschart
Telefon AB L.M.Ericsson (B)9,96
3,92%
Telefon AB LMEricsson (B) Jahreschart
Telefonica S.A.12,25
2,34%
Telefonica Jahreschart
ThyssenKrupp AG21,04
1,50%
ThyssenKrupp Jahreschart
TUI AG14,33
2,00%
TUI Jahreschart
UBS AG (N)14,00
1,84%
UBS Jahreschart
Vodafone Group PLC2,86
2,04%
Vodafone Group Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)184,75
3,30%
Volkswagen vz Jahreschart
Volkswagen St. (VW)181,55
3,16%
Volkswagen St (VW) Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".