aktualisiert: 21.06.2013 22:23
Bewerten
 (3)

DAX dreht ins Minus -- Dow Jones schließt im Plus -- Apple gewinnt Patent-Prozess gegen Samsung -- Aktien von SMA Solar rutschen ab -- China im Fokus

Panik am Goldmarkt. Henkel bei Übernahmeplänen einen Schritt weiter. Michael Dell warnt. Prozess gegen Apple wegen E-Book-Preisabsprachen abgeschlossen. Keine Privatisierung des Wassers. Griechische Linke verabschiedet sich aus Regierung. Goldman startet Merck KGaA mit 'Sell'. Großauftrag für Wincor Nixdorf. Tognum gründet JV in Russland.

Marktentwicklung

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Nach dem gestrigen Absacker präsentiert sich der deutsche Aktienmarkt trotz negativer Vorgaben aus den USA und Asien zunächst leicht erholt, rutschte im weiteren Handelsverlauf allerdings wieder immer mehr ins Minus. Zum Handellschluss verbuchte der DAX mit 7.789,24 Punkten einen Tagesverlust von 1,76 Prozent (Late-DAX-Schluss: 7.821,39 Punkte) unter seinem Vortagesschluss. Der TecDAX ging ähnlich stark nach unten und verlor 1,45 Prozent auf 920,12 Zähler.
Bei Europas Blue Chips war am Freitag zunächst Erholung angesagt. Am Nachmittag drehte der Leitindex für europäische Blue Chips dann wieder ins Minus. Der Euro Stoxx 50 verlor zum Handelsschluss 0,96 Prozent auf 2.561,69 Zähler.
Im Gegensatz zu den asiatischen und europäischen Aktienmärkten kann man in New York eine Erholung beobachten. Am Freitag eröffnete der Dow Jones mit 14.760 Punkten nahe am Vortagesschluss und legte danach leicht zu. Zum Handelsschluss legte er um 0,29 Prozent auf 14.801,17 Punkte zu. Beim Nasdaq Composite gab es hingegen eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung. Er verbuchte mit 3.335,25 ein Minus von 0,22 Prozent.
Vor dem Wochenende geht die Talfahrt an den meisten asiatischen Börsen weiter. In Tokio kehrte der Nikkei 225 nach schwachem Start allerdings wieder in die Gewinnzone zurück. Der Leitindex schloss um 1,66 Prozent höher auf 13.230,13 Punkten. In Hongkong geht es mit dem Hang Seng hingegen bergab. Er verlor 0,59 Prozent und schloss auf 20.263,31 Zähler.
21:40 Uhr: Updates zu Allianz, Bayer, Deutsche Bank, Eon, Merck und SAP
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co. angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


21:25 Uhr: Börsen-Zeitung - Panik am Goldmarkt
Die jüngsten Bemerkungen von Fed-Chairman Ben Bernanke, mit denen er den Einstieg in den Ausstieg aus den quantitativen Stützungsmaßnahmen der US-Notenbank noch für dieses Jahr in Aussicht stellte, haben den Goldpreis in besonderer Weise getroffen. Zur Meldung


20:45 Uhr: Regierung in Paris und Sozialpartner starten Rentenreform-Gespräche
Die sozialistische Regierung in Frankreich will ihre Gespräche mit den Sozialpartnern über das heikle Vorhaben einer Rentenreform am 4. Juli starten. Zur Meldung


20:40 Uhr: Trianel sagt Kraftwerkspläne in der Eifel ab
Der Stadtwerke-Verbund Trianel hat seine Pläne für eines der bundesweit größten Pumpspeicherkraftwerke in der Eifel aufgegeben. Zur Meldung


20:35 Uhr: Henkel bei Übernahmeplänen einen Schritt weiter: 80 mögliche Kaufkandidaten
Der Konsumgüterkonzern Henkel ist bei seinen Übernahmeplänen einen Schritt weiter und prüft 80 mögliche Kaufkandidaten genauer. Darunter seien auch größere Objekte, sagte Finanzvorstand Carsten Knobel der "Börsen-Zeitung" (Samstag-Ausgabe). Zur Meldung


19:45 Uhr: Michael Dell warnt: Computerkonzern ist verwundbarer ohne Rückkauf
Der Gründer und Chef von Dell skizziert eine düstere Zukunft für den weltweit drittgrößten Computerkonzern, sollten die Aktionäre den von ihm vorgeschlagenen Rückkauf ablehnen. Zur Meldung


19:40 Uhr: Autozulieferer Brose meldet Umsatzsteigerung
Der Autozulieferer Brose hat im vergangenen Geschäftsjahr seinen Umsatz um satte elf Prozent auf 4,5 Milliarden Euro gesteigert. Das Unternehmen mit Stammsitz im oberfränkischen Coburg habe vor allem von der starken Nachfrage nach Premium-Fahrzeugen in Nordamerika und China profitiert, teilte Brose am Freitag mit. Zur Meldung


19:35 Uhr: EU-Staaten wollen Spekulation mit Nahrungsmitteln eindämmen
Mit strengeren Regeln will die EU Exzesse an den Börsen und Spekulation mit Nahrungsmitteln eindämmen. Die EU-Finanzminister einigten sich am Freitag in Luxemburg auf eine Neufassung der EU-Finanzmarktrichtlinie (Mifid). Zur Meldung


17:40 Uhr: Prozess gegen Apple wegen E-Book-Preisabsprachen abgeschlossen
Mehrere Wochen stritten Apple und das US-Justizministerium um den Vorwurf von Preisabsprachen im amerikanischen E-Book-Markt, jetzt ist eine New Yorker Richterin am Zug. Zur Meldung


17:30 Uhr: Euro sinkt auf Zweiwochentief - Fed und Athen belasten
Der Euro (Dollarkurs) ist am Freitag zum US-Dollar auf den niedrigsten Stand seit zwei Wochen gefallen. Im Tief kostete die Gemeinschaftswährung 1,3128 Dollar. Zur Meldung


17:05 Uhr: Merkel und Putin gehen nun doch gemeinsam ins Museum
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Russlands Präsident Wladimir Putin wollen nun doch gemeinsam eine Ausstellung in St. Petersburg eröffnen. Zur Meldung


17:00 Uhr: EU-Finanzminister geben Irland und Portugal mehr Zeit für Tilgung
Die EU-Finanzminister haben am Freitag die geplanten Erleichterungen für Irland und Portugal bei der Tilgung von Hilfskrediten gebilligt. Die Laufzeiten werden damit um sieben Jahre verlängert. Zur Meldung


16:45 Uhr: Schaeffler sucht bei Stellenabbau sozialverträgliche Lösung
Der Automobilzulieferer Schaeffler will sich bei dem geplanten Stellenabbau in der Radlagerproduktion in Schweinfurt so weit wie möglich um sozialverträgliche Lösungen bemühen. Zur Meldung


16:40 Uhr: Keine Privatisierung des Wassers - Kommission zieht zurück
Im Streit um eine angebliche Privatisierung der Versorgung mit Trinkwasser beugt sich die EU-Kommission dem Bürgerprotest. Der für den Binnenmarkt zuständige EU-Kommissar Michel Barnier will das Wasser jetzt aus dem Anwendungsbereich einer Richtlinie herausnehmen, die unter anderem in Deutschland heftige Gegenwehr ausgelöst hatte. Zur Meldung


16:35 Uhr: Google lässt sich von Verlagen Veröffentlichungsrecht bestätigen
Nach der Einführung des Leistungsschutzrechtes für Presseverlage in Deutschland lässt Google sich die weitere unentgeltliche Verwendung von Verlagsinhalten bei Google News bestätigen. Zur Meldung


15:55 Uhr: Apple gewinnt Patent-Prozess gegen Samsung in Tokio
Im festgefahrenen Patentstreit von Apple und Samsung hat der iPhone-Hersteller einen Erfolg in Japan errungen. Zur Meldung


15:49 Uhr: EU-Finanzminister befürworten Beitritt Lettlands
Finanzminister des Euroraums haben sich für eine Aufnahme Lettlands in den gemeinsamen Währungsraum ausgesprochen. Die Minister teilten die Bewertung der EU-Kommission, dass Lettland ein hohes Maß an nachhaltiger Konvergenz aufweise und daher die nötigen Voraussetzungen zur Einführung des Euro erfülle, teilte der Rat am Freitag mit. Zur Meldung


15:45 Uhr: Flugzeuge kehren wegen Problemen nach Köln und Frankfurt zurück
Wenige Minuten nach dem Start ist ein Flugzeug der spanischen Gesellschaft Iberia wegen Problemen am Triebwerk wieder zum Frankfurter Flughafen zurückgekehrt. Zur Meldung


15:40 Uhr: Griechische Linke verabschiedet sich aus Regierung
Die griechische Regierung verliert einen Bündnispartner und damit deutlich an politischem Gewicht. Zur Meldung


15:20 Uhr: EU-Defizitsündern bleiben Geldbußen zunächst erspart
Wegen der schweren Wirtschaftskrise erspart die EU Defizitsündern wie Spanien oder Frankreich drohende Geldbußen. Die EU-Finanzminister beschlossen am Freitag in Luxemburg, sieben Ländern in laufenden Defizitstrafverfahren mehr Zeit zum Sparen zu geben. Zur Meldung


15:15 Uhr: IPO/Osram rechnet mit weiteren Transformationskosten
Die Siemens-Lichttochter Osram sieht sich vor der geplanten Abspaltung von der Konzernmutter mit ihrem Transformationsprogramm "gut im Plan", mit dem der Konzern bis 2015 eine Milliarde Euro einsparen will. Zur Meldung


14:25 Uhr: Goldman startet Merck KGaA mit 'Sell' - Ziel 114 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Merck mit "Sell" und einem Kursziel von 114 (Kurs 121,05) Euro in die Bewertung aufgenommen. Zur Meldung


14:20 Uhr: Nächste große Pflegereform soll zwei Milliarden Euro kosten
Die umfassendste Reform seit Einführung der Pflegeversicherung 1995 könnte nach offiziellen Vorschlägen rund zwei Milliarden Euro mehr im Jahr kosten. Zur Meldung


14:15 Uhr: Volkswagen baut Führungspositionen in Konzernentwicklung um
Im Volkswagen-Konzern dreht sich bei Schlüsselpositionen in den Entwicklungsabteilungen das Personalkarussell. Betroffen von den Veränderungen ist damit jener Bereich, den Volkswagen-Chef Martin Winterkorn bisher neben seiner Position als Vorstandsvorsitzender des Konzernvorstandes mit verantwortet. Zur Meldung


13:50 Uhr: Opposition kritisiert Plan für Bankenhilfen aus ESM
Die Einigung der Euro-Finanzminister auf direkte Bankenhilfen aus dem Rettungsfonds ESM ist auf deutlichen Widerstand bei der deutschen Opposition gestoßen. Die SPD witterte einen Verstoß gegen deutsches Recht und kündigte eine Ablehnung der Pläne im Parlament an. Zur Meldung


13:45 Uhr: Keine Annäherung im Karstadt-Tarifkonflikt
Im Tarifkonflikt um den Warenhauskonzern Karstadt ist keine Lösung in Sicht. Wenige Tage nachdem der Gesamtbetriebsrat Verdi und die Geschäftsführung zu Verhandlungen aufgefordert hatte, bekräftigten am Freitag beide Seiten ihre Positionen. Zur Meldung


13:40 Uhr: Lichtblicke für die deutsche Konjunktur
Die deutsche Wirtschaft nimmt nach dem schwachen Jahresstart allmählich wieder Fahrt auf. Die Elektroindustrie exportierte im April erstmals seit Monaten wieder mehr als im Vorjahr, wie der Branchenverband ZVEI am Freitag in Frankfurt mitteilte. Zur Meldung


13:00 Uhr: dpa mit leichtem Umsatz- und Gewinnplus
Umsatz und Gewinn der Deutschen Presse-Agentur (dpa) sind 2012 leicht gestiegen. Wie das Unternehmen am Freitag in Düsseldorf mitteilte, erhöhte sich der Umsatz auf 82,1 Millionen Euro (Vorjahr: 81,9 Mio Euro), der Gewinn lag bei 684.000 Euro (647.000 Euro). Zur Meldung


12:55 Uhr: Wincor Nixdorf tauscht Geldautomaten der Unicredit aus
In den kommenden drei Jahren tauscht der Geldautomatenhersteller Wincor Nixdorf rund die Hälfte der Geldautomaten der italienischen Großbank UniCredito Italiano (vor Aktienzusammenlegung) aus. Zur Meldung


12:50 Uhr: Investmentbank Mediobanca will Generali- und Telecom-Italia-Anteile verkaufen
Die italienische Investmentbank Mediobanca will Anteile an dem Versicherer Assicurazioni Generali und dem Telekomkonzern Telecom Italia verkaufen. Zur Meldung


12:45 Uhr: Länder begrüßen vorläufige Genehmigung höherer HSH-Garantien
Die Kieler Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) und der Hamburger Finanzsenator Peter Tschentscher haben die vorläufige Genehmigung höherer Garantien für die HSH Nordbank begrüßt. Zur Meldung


12:40 Uhr: Evonik wechselt wie erwartet im Herbst Finanzchef aus
Der Spezialchemiekonzern Evonik wechselt im Herbst wie erwartet seinen Finanzvorstand aus. Zur Meldung


12:35 Uhr: Tognum und Transmashholding gründen Dieselmotor-JV in Russland
Der Antriebssystem- und Energieanlagenspezialist Tognum und JSC Transmashholding, ein russischer Hersteller von Schienenfahrzeugen, gründen ein Gemeinschaftsunternehmen zur Herstellung von Dieselmotoren in Kolomna, nahe Moskau. Zur Meldung


11:46 Uhr: Rheinland-Pfalz geht gegen drei Atomkonzerne vor
Das rot-grün regierte Rheinland-Pfalz wendet sich gegen die Klagen von drei Atomkonzernen vor dem Bundesverfassungsgericht. Das Land sei nicht der Auffassung von Eon, RWE und Vattenfall, dass die Rücknahme der Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke gegen die Verfassung verstoße. Zur Meldung


11:30 Uhr: 'Manager Magazin': Neußer wird neuer VW-Chefentwickler
Der bisherige Motorenchef der Pkw-Kernmarke bei Volkswagen, Heinz-Jakob Neußer, soll laut einem Medienbericht künftig die gesamte Entwicklungsabteilung für die Autos mit VW-Logo leiten. Zur Meldung


11:20 Uhr: Hausgerätehersteller BSH nach Rekordjahr zuversichtlich
Der größte deutsche Hausgerätehersteller BSH Bosch und Siemens bleibt nach einem Rekordjahr zuversichtlich. Zur Meldung


11:15 Uhr: Aktien von SMA Solar rutschen ab
Ein angekündigter Umsatzrückgang hat die Aktien von SMA Solar Technology am Freitag auf Talfahrt geschickt. Zur Meldung


11:00 Uhr: EU-Finanzminister beraten über Regeln für Abwicklung von Banken
Die EU-Staaten wollen gemeinsame Regeln für die geordnete Abwicklung von gescheiterten Banken aufstellen. Die Finanzminister der 27 EU-Staaten kamen am Freitag in Luxemburg zusammen, um darüber zu beraten. Zur Meldung


10:55 Uhr: Demokratische Linke entscheidet über Koalitionsbeteiligung in Athen
In Griechenland entscheidet sich an diesem Freitag die Zukunft der Drei-Parteien-Koalition. Die Demokratische Linke begann am Morgen mit einem Krisentreffen. Zur Meldung


10:50 Uhr: Übernahmepoker um US-Mobilfunker Clearwire geht auf Zielgerade
Der US-Satelliten-TV-Anbieter Dish droht im spektakulären Übernahmekampf auf dem US-Mobilfunkmarkt der großer Verlierer zu werden. Zur Meldung


10:35 Uhr: De Gucht hält baldige Lösung im Solarstreit für möglich
Der europäische Handelskommissar Karel De Gucht hält eine baldige Vereinbarung im Solarstreit mit China für möglich. Zur Meldung


10:30 Uhr: Russland und China vereinbaren Milliarden-Öl-Geschäft
Russlands größter Ölproduzent Rosneft hat Lieferungen von 365 Millionen Tonnen Erdöl nach China vereinbart. Der Vertrag mit einer Laufzeit von 25 Jahren habe ein Gesamtvolumen von rund 270 Milliarden US-Dollar (rund 204 Mrd. Euro), sagte Konzernchef Igor Setschin am Freitag auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg. Zur Meldung


10:25 Uhr: Eurozone - Überschuss in der Leistungsbilanz sinkt deutlich
Der Überschuss in der Leistungsbilanz des Euroraums ist deutlich gesunken. Der Saldo fiel von revidiert 25,9 Milliarden Euro im März auf 19,5 Milliarden Euro im April, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Freitag in Frankfurt mitteilte. Zur Meldung


10:10 Uhr: Rhön-Finanzvorstand sieht Geschäft durch Aktionärsklagen nicht beeinträchtigt
Der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum sieht wegen der Anfechtungsklagen gegen die Hauptversammlungs-Beschlüsse keine Belastung fürs Geschäft. "Operativ bleiben wir komplett handlungsfähig", sagte Finanzvorstand Jens-Peter Neumann der "Börsen-Zeitung" (BöZ/Freitagausgabe). Zur Meldung


10:05 Uhr: Ex-HRE-Aktionäre scheitern mit Forderung nach höherer Abfindung
Mehr als 200 ehemalige Aktionäre der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate sind vor dem Landgericht München mit einer Klage gegen den staatlichen Bankenrettungsfonds Soffin gescheitert. Zur Meldung


10:00 Uhr: German Pellets plant zweite Unternehmensanleihe
Emission zur Finanzierung weiteren Wachstums / Inbetriebnahme im ersten US-Werk in Texas gestartet. Zur Meldung


09:36 Uhr: Elektroindustrie exportiert wieder mehr
Das Exportgeschäft der deutschen Elektroindustrie kommt nach einem schwachen ersten Quartal allmählich wieder in Schwung. Die Ausfuhren legten im April gegenüber dem Vorjahr um 5 Prozent auf 12,7 Milliarden Euro zu. Zur Meldung


09:30 Uhr: AT&T schaut sich weiter nach Zielen in Europa an
Auch nach einem gescheiterten Vorstoß beim spanischen Telekomkonzern Telefonica bleibt der US-Telefonanbieter AT&T offenbar an europäischen Telekommunikations-Unternehmen interessiert. Zur Meldung


09:20 Uhr: Chinas Geldhäuser erleichtert - Lenkt die Zentralbank doch ein?
Chinas gestresste Großbanken erhalten eine Atempause: Die Raten für kurzfristige Liquiditätskredite, die im Laufe der Woche auf Rekordhöhe geklettert waren, sind am Freitagmorgen kräftig gesunken. Zur Meldung


08:35 Uhr: US-Gesundheitsbehörde erteilt Novartis-Herz-Mittel bevorzugten Status
Die US-Gesundheitsbehörde FDA hat dem Pharmakonzern Novartis für dessen Herz-Mittel Serelaxin einen bevorzugten Status verliehen. Zur Meldung


08:30 Uhr: Bank of China dementiert Gerüchte über Pleite
Die Bank of China hat Gerüchte über Zahlungsunfähigkeit dementiert. Nachdem massive Liquiditätsengpässe zu Aufruhr an Chinas Finanzmärkten geführt hatten, unterstrich die große Staatsbank, dass sie nicht in Verzug geraten sei und alle Verpflichtungen zeitgemäß erfüllt habe. Zur Meldung


08:20 Uhr: Aserbaidschanische Staatsfirma übernimmt griechischen Gasversorger
Das Euro-Sorgenkind Griechenland erhält bei der wichtigen Privatisierung seiner Staatsunternehmen Hilfe aus der autoritär regierten Südkaukasusrepublik Aserbaidschan. Das staatliche Energieunternehmen Socar übernimmt nach eigenen Angaben zwei Drittel des griechischen Gasversorgers Desfa. Zur Meldung


07:43 Uhr: Hartes Ringen um Plan für Pflegereform - Pflegerat fordert Neuansatz
Für die 2,4 Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland ist nach Ansicht des Deutschen Pflegerats ein umfassender Neuansatz in Politik und Gesellschaft nötig. Zur Meldung


07:43 Uhr: Hexensabbat - Heute ist großer Verfallstag an den Terminbörsen
Heute ist wieder Hexensabbat: An diesem Tag laufen Terminkontrakte auf Aktien und Indizes an den Terminbörsen aus. Vom "großen Verfall" sprechen Börsianer dann, wenn der letzte Handelstag aller vier Derivate-Typen, also der Optionen und Futures auf Indizes und einzelne Aktien, auf den gleichen Tag fällt. Zur Meldung


07:30 Uhr: Deutschland blockiert EU-Beitrittsgespräche mit Türkei
Nach dem Knüppeleinsatz der Polizei gegen Demonstranten in Istanbul sträubt sich Deutschland gegen eine Wiederaufnahme der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Zur Meldung


07:18 Uhr: Griechenlands finanzielle Zukunft auf der Kippe
Die finanzielle Zukunft Griechenlands steht erneut auf der Kippe, weil mehrere Zentralbanken der Eurozone die griechischen Staatsanleihen in ihren Portfolios offenbar nicht erneuern wollen. Zur Meldung


07:08 Uhr: IG Metall: Mehr Leiharbeit in der Luft- und Raumfahrtindustrie
In der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie wurden in den vergangenen zwölf Monaten mehr als 2000 Leiharbeiter fest in die Stammbelegschaften übernommen. Zur Meldung


05:49 Uhr: Solarstreit - Neue Handelsgespräche zwischen EU und China
China und die Europäische Union haben neue Handelsgespräche aufgenommen. Das jährliche Treffen des gemeinsamen Handelskomitees am Freitag in Peking wurde überschattet vom Streit um vorläufige europäische Strafzölle auf Solar-Importe aus China und Sorgen über eine Eskalation zu einem Handelskrieg. Zur Meldung


05:45 Uhr: Entscheidung im Verfahren um Abfindung für HRE-Aktionäre
Im Prozess um die Verstaatlichung der Immobilienbank Hypo Real Estate vor dem Landgericht München soll heute (Freitag/08.45) eine Entscheidung verkündet werden. Mehr als 200 ehemalige HRE-Aktionäre fordern in dem Verfahren eine höhere Abfindung vom Bund. Zur Meldung


00:10 Uhr: Eurogruppe einigt sich auf Regeln für direkte ESM-Bankenhilfe
Die Euro-Finanzminister haben sich auf die Grundregeln für direkte Hilfszahlungen an angeschlagene Banken aus dem Euro-Rettungsfonds ESM verständigt. Zur Meldung


Das Wichtigste vom Vortag im Überblick:

22:50 Uhr: SAP-Rivale Oracle kommt nicht vom Fleck
Der SAP-Rivale Oracle schafft es einfach nicht, sein Geschäft wieder in Schwung zu bringen. Zur Meldung


22:15 Uhr: Airbus sticht Boeing auf der Pariser Luftfahrtmesse aus
Der US-Flugzeugbauer Boeing hat auf der Luftfahrtmesse in Paris insgesamt neue Aufträge im Volumen nach Listenpreisen von rund 66 Milliarden US-Dollar erhalten. Zur Meldung


21:45 Uhr: Updates zu Allianz, Commerzbank, EADS, Henkel und Siemens
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co. angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


21:10 Uhr: Euro nach Fed-Kommentaren weiter unter Druck
Die jüngsten geldpolitischen Signale der US-Notenbank Fed haben den Euro (Dollarkurs) zum Dollar am Donnerstag auch im US-Geschäft belastet. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,3210 US-Dollar. Zur Meldung


21:05 Uhr: Audi tauscht schon wieder Entwicklungschef
Die Volkswagen-Tochter Audi tauscht nach übereinstimmenden Medienberichten nach nur wenigen Monaten erneut den Entwicklungsvorstand aus. Zur Meldung


21:00 Uhr: EU verstärkt Kampf gegen Kreditklemme
Die EU verstärkt ihren Kampf gegen die gefährliche Kreditklemme für Mittelständler in Krisenländern. EU-Kommission und Europäische Investitionsbank (EIB) legten am Donnerstag ein Ideenpapier vor, um die Finanzierung für kleine und mittelständische Unternehmen vor allem im Süden des Kontinents zu verbessern. Zur Meldung


20:15 Uhr: Osram - Rechnung mit zahlreichen Unbekannten
Die Rechnung klingt verführerisch: Wenn Siemens Anfang Juli seine Lichttochter abspaltet, sollen beide Seiten profitieren: Der Mutterkonzern, indem er sich mehr auf sein Kerngeschäft konzentrieren und damit zu neuer Ertragskraft finden kann. Zur Meldung


20:10 Uhr: Facebook erweitert Instagram um Videos
Nutzer der Foto-Plattform Instagram werden demnächst auch kurze Videos miteinander teilen können. Das kündigte der inzwischen zu Facebook gehörende Dienst am Donnerstag an. Zur Meldung


20:05 Uhr: Warnstreiks bei Air Berlin zunächst abgesagt
Entwarnung für Sommerurlauber: Die angedrohten Warnstreiks bei Air Berlin sind zunächst abgeblasen. Der Arbeitgeber habe ein verbessertes Angebot vorgelegt, teilte die Pilotengewerkschaft Cockpit am Donnerstag mit. Zur Meldung


Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
21.06.13Advanced Digital Broadcast Holdings S.A.
Hauptversammlung
21.06.13CarMax Inc.
Quartalszahlen
21.06.13Carnival plc
Quartalszahlen
21.06.13Darden Restaurants Inc.
Quartalszahlen
21.06.13Einhell Germany AG
Hauptversammlung
21.06.13Essanelle Hair Group AG
Hauptversammlung
21.06.13Hansa Group AG (vorm. Vectron Systems AG)
Hauptversammlung
21.06.13HBM Healthcare Investments AG
Hauptversammlung
21.06.13KTG Energie AG
Hauptversammlung
21.06.13OVB Holding AG
Hauptversammlung
21.06.13TK Development
Quartalszahlen
21.06.13WSP Holdings Ltd (spons. ADRs)
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
21.06.2013
02:00
EcoFin Meeting
21.06.2013
08:35
Bank of Japan Governor Kuroda Speech
21.06.2013
09:00
Monthly Statistical Bulletin
21.06.2013
09:30
Consumer Spending Volume
21.06.2013
10:00
Current Account n.s.a
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Air Berlin plc0,60
0,00%
Air Berlin Jahreschart
Airbus Group SE59,59
-0,41%
Airbus Group Jahreschart
Alcatel-LucentAlcatel-Lucent Jahreschart
Allianz153,80
1,88%
Allianz Jahreschart
Alphabet Inc. (A) (Google)729,00
1,18%
Alphabet A Jahreschart
Alphabet Inc. (C) (Google)708,51
-0,13%
Alphabet Jahreschart
Apple Inc.102,25
0,91%
Apple Jahreschart
Assicurazioni Generali S.p.A.12,79
4,32%
Assicurazioni Generali Jahreschart
AT&T Inc. (AT & T Inc.)36,50
1,35%
AT&T Jahreschart
Audi AG605,77
-0,55%
Audi Jahreschart
Bank of China Ltd.0,42
-0,47%
Bank of China Jahreschart
Bilfinger SE37,37
2,42%
Bilfinger Jahreschart
BMW AG83,20
0,85%
BMW Jahreschart
Boeing Co.141,79
-0,68%
Boeing Jahreschart
CANCOM SE42,40
-0,58%
CANCOM Jahreschart
Clearwire Corp (New) (A)Clearwire A Jahreschart
Commerzbank6,99
6,05%
Commerzbank Jahreschart
Dell Inc.Dell Jahreschart
Delticom AG17,40
6,55%
Delticom Jahreschart
Deutsche Börse AG71,29
-0,53%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Börse AG73,63
-0,54%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG12,29
0,50%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Post AG29,44
0,21%
Deutsche Post Jahreschart
Deutsche Telekom AG15,04
0,95%
Deutsche Telekom Jahreschart
Deutsche Telekom AG (Spons. ADRS)14,92
1,26%
Deutsche Telekom Jahreschart
E.ON AG (spons. ADRs)6,46
5,07%
EON Jahreschart
ElringKlinger AG13,28
0,60%
ElringKlinger Jahreschart
Evonik Industries AG26,49
2,95%
Evonik Industries Jahreschart
Facebook Inc.108,99
0,27%
Facebook Jahreschart
FedEx Corp.179,16
-0,95%
FedEx Jahreschart
Fielmann AG60,30
1,72%
Fielmann Jahreschart
Fraport AG54,36
0,84%
Fraport Jahreschart
GAZPROM PJSC
0,00%
GAZPROM PJSC Jahreschart
GAZPROM PJSC (spons. ADRs)4,48
-1,26%
GAZPROM PJSC (spons ADRs) Jahreschart
Groupe Danone S.A.58,58
-0,27%
Groupe Danone Jahreschart
Hannover Rueck103,46
2,58%
Hannover Rueck Jahreschart
Heidelberger Druckmaschinen AG2,38
3,16%
Heidelberger Druckmaschinen Jahreschart
Henkel KGaA Vz.106,20
-1,21%
Henkel vz Jahreschart
HOCHTIEF AG136,50
1,11%
HOCHTIEF Jahreschart
International Consolidated Airlines Group S.A.4,90
0,18%
International Consolidated Airlines Group Jahreschart
LANXESS AG60,71
2,79%
LANXESS Jahreschart
LEONI AG31,29
2,34%
LEONI Jahreschart
L'Oréal S.A. (L'Oreal, L Oreal)162,96
2,62%
LOréal Jahreschart
Mediobanca - Banca di Credito Finanziario S.p.A.6,96
8,26%
Mediobanca - Banca di Credito Finanziario Jahreschart
Merck KGaA92,81
-0,54%
Merck Jahreschart
MTU Aero Engines AG97,43
-0,79%
MTU Aero Engines Jahreschart
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)174,78
1,80%
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Jahreschart
Nestle SA63,22
0,45%
Nestle SA Jahreschart
Nordex AG19,50
0,59%
Nordex Jahreschart
Novartis AG64,20
0,13%
Novartis Jahreschart
Novartis AG (Spons. ADRS)64,01
0,20%
Novartis Jahreschart
Oracle Corp.36,10
-0,83%
Oracle Jahreschart
Orange S.A. (ehemals France Télécom)13,46
2,01%
Orange Jahreschart
Pfeiffer Vacuum Technology AG83,37
0,12%
Pfeiffer Vacuum Technology Jahreschart
Rolls-Royce Power Systems AGRolls-Royce Power Systems Jahreschart
RWE AG (spons. ADRs)11,84
3,60%
RWE Jahreschart
RWE AG St.11,99
1,55%
RWE Jahreschart
Samsung Electronics GDRS688,00
-0,86%
Samsung Electronics GDRS Jahreschart
SAP SE77,48
-0,06%
SAP Jahreschart
SAP SE (spons. ADRs)76,99
-0,22%
SAP Jahreschart
Siemens AG109,29
0,55%
Siemens Jahreschart
SMA Solar Technology AG23,04
-1,71%
SMA Solar Technology Jahreschart
Softbank Corp.57,00
1,50%
Softbank Jahreschart
SolarWorld2,47
-7,83%
SolarWorld Jahreschart
Sprint Nextel Corp.Sprint Nextel Jahreschart
Synaxon AGSynaxon Jahreschart
Telecom Italia S.p.A.0,72
-0,83%
Telecom Italia Jahreschart
Telecom Italia S.p.A. (Risp.)0,56
-1,92%
Telecom Italia (Risp) Jahreschart
Telefonica S.A.7,82
0,76%
Telefonica Jahreschart
Telefonica S.A. (spons. ADRs)7,82
1,95%
Telefonica Jahreschart
thyssenkrupp AG22,08
0,99%
thyssenkrupp Jahreschart
TOM TAILOR Holding AG5,07
-1,48%
TOM TAILOR Jahreschart
UniCredit S.p.A.2,25
11,39%
UniCredit Jahreschart
UniCredito Italiano S.p.A. (vor Aktienzusammenlegung)UniCredito Italiano (vor Aktienzusammenlegung) Jahreschart
Verizon Communications Inc.46,10
-0,49%
Verizon Communications Jahreschart
Vodafone Group PLC2,33
2,19%
Vodafone Group Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)121,75
0,12%
Volkswagen vz Jahreschart
Volkswagen St. (VW)130,99
0,56%
Volkswagen St (VW) Jahreschart
Wacker Neuson SE13,47
0,91%
Wacker Neuson Jahreschart
Wincor Nixdorf AG64,71
-0,72%
Wincor Nixdorf Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO