aktualisiert: 21.09.2012 22:05

Senden

DAX schließt am Hexensabbat fast 1 Prozent höher -- US-Börsen kommen kaum vom Fleck -- Gerüchte um Stellenabbau bei Deutscher Bank halten an -- Apple, Morphosys, Oracle im Fokus

Seite 3 von 7:
14:55 Uhr: Jet muss Auskunft über Preisgestaltung geben
Das Bundeskartellamt hat in seiner anhaltenden Auseinandersetzung mit den Mineralölkonzernen einen Etappensieg erzielt. Der Hamburger Mineralölkonzern Jet Deutschland (früher: ConocoPhillips) muss nach einer Entscheidung des OLG Düsseldorf dem Kartellamt Daten und Auskünfte über die Preisgestaltung an Tankstellen und Raffinerien liefern. Zur Meldung


14:34 Uhr: Bayer-Augenmittel in Europa zur Zulassung empfohlen
Die europäische Gesundheitsbehörde EMA hat das Augenmittel VEGF Trap-Eye von Bayer zur Behandlung von Patienten mit feuchter altersbedingter Makula-Degeneration (AMD) empfohlen. Die Entscheidung der Europäischen Kommission wird für das vierte Quartal 2012 erwartet. Zur Meldung


14:25 Uhr: Vodafone-Kunden können mit BlackBerrys wieder mailen
Die Störung beim E-Mail-Empfang auf BlackBerrys ist behoben. Das versicherte der Hersteller Research In Motion am Freitagmittag. Den ganzen Vormittag über konnten insbesondere Kunden von Vodafone in mehreren europäischen Ländern, darunter Deutschland, aber auch Spanien, Italien und Griechenland, keine E-Mails auf den Smartphones des kanadischen Herstellers senden und empfangen. Zur Meldung


14:12 Uhr: Kabelnetzbetreiber Primacom beendet Verkaufsgespräche
Primacom ist vorerst nicht mehr zu haben. Der Betreiber von Kabelnetzen in den ostdeutschen Bundesländern hat die Verkaufsgespräche mit mehreren Interessenten abgebrochen. Die Angebote hätten nicht "die notwendigen Bewertungskriterien" erfüllt, begründete die Primacom Management GmbH ihre Entscheidung. Zur Meldung


13:37 Uhr: Rockwell Collins gibt schwachen Ausblick
Der US-Mischkonzern Rockwell Collins hat am Freitag einen schwachen Ausblick für das kommende Fiskaljahr gegeben. Wie der Konzern anlässlich einer Analystenveranstaltung erklärte, erwartet man für das Fiskaljahr 2013 einen Umsatz im Bereich von 4,6 bis 4,7 Milliarden Dollar. Zur Meldung


13:32 Uhr: Troika-Mission in Griechenland für eine Woche unterbrochen
Der Zeitplan für die Griechenland-Rettung kommt immer mehr durcheinander. Weil sich die Regierungskoalition bisher nicht auf weitere Einsparungen einigen konnte, reisen die Inspektoren der Troika aus Athen ab. Die Troika-Mission werde eine Woche unterbrochen, sagte Kommissionssprecher Simon O'Connor. Zur Meldung


13:29 Uhr: Deutsche Bank will weiteren Stellenabbau ohne Kündigungen schaffen
Der Stellenabbau bei der Deutschen Bank geht weiter. Dem Konzernbetriebsrat liege ein Papier vor, wonach das Management weitere 540 Stellen bei der Postbank sozialverträglich kürzen will, sagten mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen. "Das sind aber keine geplanten Kündigungen", betonte ein Informant. Zur Meldung


13:18 Uhr: EU dementiert Verhandlungen mit Spanien
Die EU-Kommission hat Spekulationen zurückgewiesen, wonach sie mit dem krisengeschüttelten Spanien in Hinterzimmern ein neues Hilfsprogramm auslotet. Mit Madrid werde zwar gesprochen, aber über das neue nationale Reformprogramm, das an diesem Donnerstag (27.9.) vorgelegt werden solle. Zur Meldung


13:16 Uhr: Daimler kauft sich in Plattform für Kurierdienste ein
Der Autobauer Daimler kauft sich in eine Plattform für die Vermittlung von Kurierdiensten ein. Der Konzern beteilige sich an dem Start-up-Unternehmen tiramizoo GmbH mit einem Minderheitsanteil, teilte der Konzern am Freitag in Stuttgart. Über die Höhe der Investition und des Anteils wurden auf Nachfrage keine Angaben gemacht. Zur Meldung


13:15 Uhr: KB Home kehrt in Gewinnzone zurück
Der US-Baukonzern KB Home meldete am Freitag, dass er im dritten Quartal in die Gewinnzone zurückkehren konnte, was auf einen steuerlichen Einmalertrag und gestiegene Verkaufspreise zurückzuführen ist. Die Erwartungen wurden damit deutlich geschlagen. Zur Meldung


Bildquellen: iStock/JacobH, Keystone, iStock/JacobH, iStock/fatido
Seite:  1234567
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
21.09.12AS Roma S.p.A.
Quartalszahlen
21.09.12ATC Venture Group Inc.
Quartalszahlen
21.09.12Balamara Resources Ltd
Quartalszahlen
21.09.12Blue Valley Ban Corp
Quartalszahlen
21.09.12Cintas Corp.
Quartalszahlen
21.09.12Credo Petroleum CorpShs
Quartalszahlen
21.09.12Discover Financial Services
Quartalszahlen
21.09.12First Farmers And Merchants National Bank
Quartalszahlen
21.09.12Full Circle Capital Corp.
Quartalszahlen
21.09.12Glacier Water Services Inc
Quartalszahlen
21.09.12Globo PLC
Quartalszahlen
21.09.12Guinness Exploration Inc
Quartalszahlen
21.09.12H. B. Fuller Co.
Quartalszahlen
21.09.12Herman Miller Inc.
Quartalszahlen
21.09.12Imaging Diagnostic Systems
Quartalszahlen
21.09.12Intergroup CorpShs
Quartalszahlen
21.09.12Intergroup CorpShs
Quartalszahlen
21.09.12K-V Pharmaceutical Co. (A)
Quartalszahlen
21.09.12Lakeland Industries IncShs
Quartalszahlen
21.09.12Mediware Information Systems IncShs
Quartalszahlen
21.09.12Mindset Holding AG
Hauptversammlung
21.09.12Mining Minerals of Mexico Corp.
Quartalszahlen
21.09.12Myrexis Inc
Quartalszahlen
21.09.12Portsmouth Square Inc
Quartalszahlen
21.09.12Santa Fe Financial Corp
Quartalszahlen
21.09.12Scholastic Corp
Quartalszahlen
21.09.12Seanergy Maritime Holdings Corp.
Quartalszahlen
21.09.12Supernus Pharmaceuticals Inc
Quartalszahlen
21.09.12Sycamore Networks Inc
Quartalszahlen
21.09.12Synthesis Energy Systems Inc
Quartalszahlen
21.09.12The Finish Line Inc.
Quartalszahlen

Wirtschaft

DatumWirtschaft
21.09.12
Großer Verfallstag ("Dreifacher Hexensabbat")

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".