aktualisiert: 23.11.2012 21:54

Senden

DAX geht mit Gewinn aus der Handelswoche -- Dow Jones und Nasdaq schließen im Plus -- VW will 50 Milliarden bis 2015 investieren -- ifo-Index hellt überraschend auf -- Siemens im Fokus

Kretschmann will EU-weite Lösung im Steuerstreit mit der Schweiz. Euro knapp unter 1,30 US-Dollar. Total verzeichnet reges Interesse an Gasspeichersparte. S&P senkt Kreditwürdigkeit Ungarns. Verbund: Gespräche über Verkauf des Türkei-Engagements. Noch keine Einigung zu Rettungspaket für Zypern.

MARKTENTWICKLUNG

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der DAX eröffnete am Freitag etwas fester und konnte bis zum Handelsschluss um 0,89 Prozent auf 7.309,13 Punkte zulegen (Late-DAX-Schluss: 7.307,12 Punkte). Der freundliche Handel an der Wall Street trieb die Kurse an. Der TecDAX schloss mit einem Gewinn von 0,2 Prozent bei 826 Punkten. Zum Wochenausklang fehlten den deutschen Indizes aufgrund der Feiertage in den USA und Japan zunächst die Impulse. Auch das überraschend gestiegene ifo-Geschäftsklima löste bei der Veröffentlichung keinen Aufwärtsschub aus.
Der Euro Stoxx 50 ging am Freitag etwas fester in den Handel und verbucht kurz vor Börsenschluss einen Gewinn von 0,8 Prozent bei 2.556 Punkten. Steigende US-Indizes konnten den europäischen Werten am Nachmittag Auftrieb verleihen.
Nach dem Feiertag am Donnerstag fand in den USA heute nur ein verkürzter Handel statt. Die Anleger zeigten sich trotzdem in Kauflaune. Der Dow Jones legte deutlich zu und erzielte mit 13.009,68 Punkten ein Plus von 1,35 Prozent. Auch der Nasdaq Composite zeigte sich freundlich und schloss 1,38 Prozent höher auf 2.966,85 Zählern.
In Japan wurde am Freitag der Arbeitsdank-Tag gefeiert, an dem kein Börsenhandel stattfindet. Der Nikkei 225 verblieb somit bei seinem Stand von Donnerstag bei 9.367 Punkten. Die Börse in Hongkong war dagegen geöffnet und der Hang Seng konnte vor dem Wochenende um 0,79 Prozent auf 21.914 Punkte zulegen.

NEWSTICKER

21:44 Uhr: Updates zu Commerzbank, Eon, Henkel, SAP und Siemens
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung



21:38 Uhr: Kretschmann will EU-weite Lösung im Steuerstreit mit der Schweiz
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat im Interview mit der "Schwäbischen Zeitung" (Samstag) die Entscheidung verteidigt, das Steuerabkommen mit der Schweiz im Bundesrat scheitern zu lassen. Zur Meldung



20:42 Uhr: Euro knapp unter 1,30 US-Dollar, Goldpreis zieht an
Der Euro präsentiert sich an den Devisenmärkten am Freitag gegenüber dem Dollar fester. Dabei konnte die europäische Gemeinschaftswährung von positiven Konjunkturdaten profitieren. Zur Meldung



20:38 Uhr: Konsumsektor am "Black Friday" im Blick
Gute Konjunkturdaten aus Deutschland und China haben den US-Aktienmärkten Auftrieb gegeben. Die Umsätze waren aber sehr dünn, denn am sogenannten "Black Friday" endete der Börsenhandel früher als üblich. Zur Meldung



20:28 Uhr: Cameron gibt EU-Institutionen die Schuld am gescheiterten Gipfel
Großbritanniens Premierminister David Cameron sieht die Schuld am Scheitern des EU-Haushaltsgipfels vor allem bei den EU-Institutionen, weniger bei den Mitgliedstaaten. Zur Meldung



19:26 Uhr: Total verzeichnet reges Interesse an Gasspeichersparte
Der französische Öl- und Gaskonzern TOTAL verzeichnet reges Interesse an seiner zum Verkauf stehenden Gasspeichersparte TIGF. Zur Meldung



19:20 Uhr: S&P senkt Kreditwürdigkeit Ungarns um eine Stufe
Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat der ungarischen Regierung einen Warnschuss vor den Bug gesetzt und die Kreditwürdigkeit des Landes herabgestuft. Zur Meldung



19:15 Uhr: Verbund: Gespräche über Verkauf des Türkei-Engagements
Die Österreichische Elektrizitätswirtschafts-AG (Verbund) , das führende Stromunternehmen in Österreich und einer der führenden Wasserkrafterzeuger Europas, hat am Freitag Gespräche über einen möglichen Verkauf seines Türkei-Engagements bestätigt. Zur Meldung



17:45 Uhr: Schäuble schätzt Finanzierungsbedarf spanischer Banken auf 50% der geplanten ESM-Mittel
Spaniens Banken werden nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble weniger als die Hälfte der eingeplanten Hilfsgelder benötigen. Zur Meldung



17:05 Uhr: Noch keine Einigung zu Rettungspaket für Zypern
Über ein Rettungspaket für Zypern gibt es noch keine Einigung. Dies geht aus einer Mitteilung der Geldgeber des hochverschuldeten Eurolandes hervor, die die EU-Kommission verbreitet hat. Zur Meldung


Bildquellen: iStock/JacobH, iStock/JacobH, Energie Burgenland Gruppe, iStock/JacobH, iStock/shaunl, iStock/TheAYS, iStock/JacobH, Deutsche Bahn/DB Systel GmbH/Siemens AG
Seite: 12345678
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
23.11.12A-Com AB
Quartalszahlen
23.11.12Fuller Smith & Turner PLC (A)
Quartalszahlen
23.11.12Nordjyske Bank A-S
Quartalszahlen
23.11.12Petrolia ASA
Quartalszahlen
23.11.12STX Corporation Co Ltd
Quartalszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
23.11.2012
01:00
Tagung des Europäischen Rates
23.11.2012
02:35
MNI Business Sentiment Indicator
23.11.2012
06:00
Verbraucherpreisindex (Jahr)
23.11.2012
08:00
Bruttoinlandsprodukt w.d.a (YoY)
23.11.2012
08:00
Bruttoinlandsprodukt s.a (QoQ)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Air France-KLM7,68
3,62%
Air France-KLM Jahreschart
Airbus Group (ehemals EADS)48,15
2,46%
Airbus Group (ehemals EADS) Jahreschart
Alcatel-Lucent2,71
5,66%
Alcatel-Lucent Jahreschart
Allianz136,10
1,95%
Allianz Jahreschart
Apple Inc.93,66
0,99%
Apple Jahreschart
ARM Holdings plc11,43
2,99%
ARM Jahreschart
Barclays plc2,96
1,47%
Barclays Jahreschart
BASF73,80
3,81%
BASF Jahreschart
BASF AGShs Sponsored American Deposit.Receipt Repr.1 Sh73,88
5,17%
BASF Jahreschart
BMW AG88,15
3,51%
BMW Jahreschart
China Eastern Airlines Corporation Ltd (A)China Eastern Airlines a Jahreschart
Commerzbank11,95
2,49%
Commerzbank Jahreschart
Continental AG164,51
4,12%
Continental Jahreschart
conwert9,32
0,87%
conwert Jahreschart
Daimler AG64,44
2,44%
Daimler Jahreschart
DELTA LLOYD N.V.19,03
0,13%
DELTA LLOYD Jahreschart
Delticom AG19,31
1,74%
Delticom Jahreschart
Deutsche Bank AG24,94
3,29%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG13,38
1,17%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Telekom AG13,14
1,28%
Deutsche Telekom Jahreschart
Dürr AG69,13
2,04%
Dürr Jahreschart
easyJet plceasyJet Jahreschart
Electricité de France (EDF)23,05
1,30%
Electricité de France (EDF) Jahreschart
EnBW25,83
0,49%
EnBW Jahreschart
Evotec AG3,13
1,66%
Evotec Jahreschart
FIH Mobile LtdFIH Mobile Jahreschart
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.58,73
0,22%
Fresenius Medical Care Jahreschart
Gazprom (Spons. ADRs)5,18
2,96%
Gazprom (Spons ADRs) Jahreschart
GDF SUEZ S.A.18,76
1,71%
GDF SUEZ  Jahreschart
Goldman Sachs153,50
1,63%
Goldman Sachs Jahreschart
Groupe Danone S.A.55,82
1,90%
Groupe Danone Jahreschart
Henkel KGaA Vz.85,27
0,91%
Henkel vz Jahreschart
HOCHTIEF AG61,46
2,80%
HOCHTIEF Jahreschart
Intel Corp.29,16
3,01%
Intel Jahreschart
Kabel Deutschland Holding AG108,76
0,39%
Kabel Deutschland Jahreschart
Kapsch TrafficCom AG17,01
2,05%
Kapsch TrafficCom Jahreschart
LinkedIn178,45
1,98%
LinkedIn Jahreschart
Merck KGaA78,48
0,39%
Merck Jahreschart
METRO AG St.26,52
2,97%
METRO Jahreschart
Microsoft Corp.38,92
0,84%
Microsoft Jahreschart
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)161,96
2,25%
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Jahreschart
NOMURA Co Ltd 1010,00
0,50%
NOMURA Jahreschart
NVIDIA Corp.16,50
3,79%
NVIDIA Jahreschart
OHB AG20,36
0,05%
OHB Jahreschart
Praktiker AG0,01
0,00%
Praktiker Jahreschart
QUALCOMM Inc.57,41
2,87%
QUALCOMM Jahreschart
RWE AG St.27,60
3,64%
RWE Jahreschart
Samsung Electronics GDRS446,55
2,83%
Samsung Electronics GDRS Jahreschart
SAP SE55,90
2,25%
SAP Jahreschart
Sharp Corp.2,03
2,58%
Sharp Jahreschart
Siemens AG93,86
2,87%
Siemens Jahreschart
Swiss Life Holding AG (N)180,83
-0,44%
Swiss Life Jahreschart
Syngenta AG267,83
0,77%
Syngenta Jahreschart
TAG Immobilien AG9,07
0,88%
TAG Immobilien Jahreschart
Texas Instruments Inc. (TI)42,50
2,61%
Texas Instruments Jahreschart
ThyssenKrupp AG21,12
4,01%
ThyssenKrupp Jahreschart
TOTAL S.A.48,56
3,35%
TOTAL Jahreschart
UBS AG (N)14,04
2,05%
UBS Jahreschart
United Internet AG34,98
0,37%
United Internet Jahreschart
Verbund AG15,54
1,07%
Verbund Jahreschart
Vodafone Group PLC2,87
-0,03%
Vodafone Group Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)178,75
2,73%
Volkswagen vz Jahreschart
Vossloh AG50,90
0,39%
Vossloh Jahreschart
Wal-Mart Stores Inc.68,51
1,46%
Wal-Mart Stores Jahreschart
Wincor Nixdorf AG38,48
0,37%
Wincor Nixdorf Jahreschart
XING AG92,57
0,22%
XING Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".