aktualisiert: 25.08.2012 02:42

Senden

DAX schließt nach Gerüchten über EZB-Pläne im Plus -- Dow Jones und Nasdaq legen zu -- Merkel will Griechenland im Euro halten -- Apple vs. Samsung im Fokus

Seite 5 von 7:
10:36 Uhr: Agennix will der Hälfte seiner Angestellten kündigen
Das biopharmazeutische Unternehmen Agennix will seine Belegschaft um rund 55 Prozent reduzieren. Die Maßnahmen werden ergriffen, um den Barmittelbestand der Gesellschaft zu schonen, während der Vorstand die nächsten strategischen Schritte für die Gesellschaft festlegt. Zur Meldung


10:25 Uhr: Philippine Airlines plant offenbar Bestellung mehrerer Airbus-Maschinen
Airbus dürfte in Kürze ein weiterer Großauftrag ins Haus stehen. Die Fluggesellschaft Philippine Airlines (PAL) will "mehrere Dutzend" Maschinen bei dem europäischen Flugzeughersteller bestellen, um ihre Flotte zu erweitern, wie mit der Sache vertraute Personen sagten. Zur Meldung


10:12 Uhr: Facebook bringt schnellere Apps für iPhone und iPad heraus
Smartphones und Tablets gelten als Achillesferse von Facebook, jetzt will das weltgrößte Online-Netzwerk zeigen, wie wichtig ihm das mobile Geschäft ist. Facebook stellte am Donnerstag besser funktionierende Apps für Apples iPhone und iPad vor. Zur Meldung


10:00 Uhr: Salesforce weitet Verlust aus
Der amerikanische Software-Konzern Salesforce.com hat seinen Verlust im dritten Quartal aufgrund von Sonderbelastungen vergrößert. Die Erwartungen wurden jedoch auf bereinigter Basis geschlagen. Der Ausblick fiel indes gemischt aus. Der Nettoverlust belief sich demnach auf 9,8 Millionen Dollar, nach einem Verlust von 4,3 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum. Zur Meldung


09:52 Uhr: Volkswagen steigert Absatz deutlich
Europas größter Autobauer Volkswagen bleibt trotz eines schwachen Europa-Geschäfts auf Erfolgskurs. Der Konzern setzte mit all seinen Marken im Juli 734.600 Fahrzeuge ab, ein Zuwachs von 10,3 Prozent zum Vorjahreszeitraum. In den ersten sieben Monaten des Jahres stiegen die Verkäufe um 9,1 Prozent auf 5,19 Millionen Fahrzeuge. Zur Meldung


09:42 Uhr: QUALCOMM übernimmt DesignArt Networks
Die amerikanische QUALCOMM Inc. hat den israelischen Mobile-Spezialisten DesignArt Networks übernommen. Konzernangaben zufolge handelt es sich bei DesignArt um einen Anbieter hochintegrierter SoC-Infrastrukturlösungen (System-on-a-Chip) für die mobile 3G- und 4G-Funkzugangsnetzwerk-Infrastruktur. Zur Meldung


09:25 Uhr: E.ON plant vorerst keine weiteren Gas- und Kohlekraftwerke
Der Energieversorger E.ON verzichtet nach einem Bericht des "Handelsblatt" auf den Bau weiterer Gas- und Kohlekraftwerke. "Wir planen vorerst für Westeuropa keine weiteren Gas- und Kohlekraftwerke mehr, weil der Markt sie nicht braucht", wird ein Konzernsprecher zitiert. Zur Meldung


09:22 Uhr: VW steigert Absatz bei Nutzfahrzeugen
Der Autobauer Volkswagen hat in den ersten sieben Monaten mehr Nutzfahrzeuge verkauft. gesteigert hat. Bis Ende Juli lieferte VW Nutzfahrzeuge 317.300 Stadtlieferwagen, Transporter und Pickups an Kunden in aller Welt aus. Gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum (Januar bis Juli 2011: 303.200) bedeutete dies eine Steigerung von 4,7 Prozent. Zur Meldung


08:57 Uhr: Chinesen haben Interesse an Gabelstaplerhersteller Kion
Der chinesische Baumaschinenproduzent Shandong Heavy Industry hat sein Interesse an einem Einstieg beim Wiesbadener Gabelstaplerhersteller Kion bestätigt. Unternehmenskreise in der Provinzhauptstadt Jinan berichteten der Deutschen Presse-Agentur, dass Verhandlungen liefen. Zur Meldung


08:55 Uhr: Kauder sieht in Euroaustritt Griechenlands kein Problem
Unions-Fraktionsführer Volker Kauder lässt das pleitebedrohte Griechenland auflaufen. Ein Ausstieg Griechenland aus dem Euro wäre für die Währungsunion kein Problem, sagte Kauder im ZDF. Das Hilfsprogramm für das hochverschuldete Euroland könne nicht nachverhandelt werden, so der CDU-Politiker weiter. Zur Meldung


Bildquellen: iStock/RapidEye, iStock/JacobH
Seite:  1234567
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
24.08.12Agenix LtdShs
Quartalszahlen
24.08.12Alchemia LtdShs
Quartalszahlen
24.08.12Aluminum Corporation of China Ltd (H)
Quartalszahlen
24.08.12Artec Technologies AG
Hauptversammlung
24.08.12Berner Kantonalbank AG
Quartalszahlen
24.08.12CGN Mining Company Ltd.
Quartalszahlen
24.08.12CTT Systems AB
Quartalszahlen
24.08.12Dr. Hönle AG
Quartalszahlen
24.08.12Goodpack Ltd
Quartalszahlen
24.08.12KTG Agrar SE
Hauptversammlung
24.08.12Maternus-Kliniken AG
Hauptversammlung
24.08.12mobilezone holding AG
Quartalszahlen
24.08.12nebag ag
Quartalszahlen
24.08.12ORBIS AG
Quartalszahlen
24.08.12Phazar CorpShs
Quartalszahlen
24.08.12SCHWEIZER ELECTRONIC AG
Quartalszahlen
24.08.12Softship AG
Quartalszahlen
24.08.12Swissmetal Industries AG
Quartalszahlen
24.08.12The Madison Square Garden Co (A)
Quartalszahlen
24.08.12Van de Velde N.V.
Quartalszahlen
24.08.12Woolworths Ltd.
Quartalszahlen
24.08.12Xceed Resources Ltd.
Quartalszahlen

Wirtschaft

DatumWirtschaft
24.08.12
01:50: JP; Dienstleistungspreise der Unternehmen Juli
24.08.12
08:00: DE; Bauhauptgewerbe Juni
24.08.12
08:00: DE; Krankenhausstatistik, vorläufige Ergebnisse 2011
24.08.12
11:00: EU; Kapitalisierung Börsenmärkte Juli
24.08.12
14:30: US; Auftragseingang für langlebige Güter Juli

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".