aktualisiert: 29.05.2012 09:51
Bewerten
 (0)

DAX rutscht zum Handelsschluss in die Verlustzone -- Kein US-Handel, asiatische Börsen überwiegend positiv -- Aktien im Fokus: Deutsche Wohnen, SAP und Metro

Fed sieht sich gut gerüstet für alle Folgen der Euro-Krise. Spaniens Sozialisten wollen katholische Kirche zur Kasse bitten. Die wöchentliche Top 10 der Insidertransaktionen. EZB bleibt dem Markt für Staatsanleihen fern. Facebook - Fantasie schlägt Fakten. Ranbaxy - US-Zulassung für Absorica.

Marktentwicklung

  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Nach anfänglich positiver Tendenz rutschten die deutschen Aktienmärkten aufgrund von Problemen in Spanien und Italien wieder in die Verlustzone. In Wien und Zürich sowie in New York bleiben die Börsen hingegen geschlossen. Der DAX fiel zum Handelsschluss um 0,26 Prozent auf 6.323,19 Punkte an (Late-DAX-Schluss: 6.328,53 Punkte). Der TecDAX kletterte hingegen um 0,47 Prozent auf 755,97 Zähler (Late-TecDAX-Schluss: 758,13 Zähler). Beim MDAX gab es ebenfalls ein Plus. Er zog um 0,65 Prozent auf 10.262,38 Punkte an (Late-MDAX-Schluss: 10.271,67 Punkte).
An den Börsenplätzen in Wien und Zürich wurde heute nicht gehandelt. Der Euro Stoxx 50 rutschte nach positivem Start ins Minus und fiel um 0,5 Prozent auf 2.151 Zähler zurück. in Paris fiel der CAC 40 zum Handelsschluss um 0,2 Prozent auf 3.043 Zähler zurück. Der FTSE 100 ging mit 5.356,34 Punkten (+0,1 Prozent) relativ stabil.
Wegen eines Feiertags (Memorial Day) bleiben die Börsen in den USA zum Wochenstart geschlossen.
Die asiatischen Börsianer starten mit positiven Vorzeichen in die neue Handelswoche. Während der Nikkei 225 mit 8.533 Zähler ein Tagesplus von 0,15 Prozent erzielte, schloss der Hang Seng um 0,47 Prozenthöher auf 18.800,99 Punkte nach oben. Auf dem chinesischen Festland ging es noch deutlicher nach oben. Der Shanghai Composite letterte um 1,19 Prozent auf 2.361,37 Zähler.
21:55 Uhr: Updates zu Allianz, Deutsche Telekom, Linde und Munich Re
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


21:31 Uhr: Umsätze an Terminbörse Eurex gefallen
Die Umsätze mit Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex sind am Montag gefallen. Insgesamt wurden bis 20.00 Uhr 317 179 (Freitag: 610 028) Kontrakte gehandelt. Zur Meldung


20:20 Uhr: Börsen-Zeitung - Plan C, Kommentar zu Griechenland von Detlef Fechtner
Entweder die griechischen Wähler sind launisch und wechseln ihre Positionen von Umfrage zu Umfrage. Oder die Wahlprognosen in Griechenland sind nicht solider als Griechenlands Defizitstatistiken in der Vergangenheit. Zur Meldung


20:15 Uhr: SPD: Keine Zustimmung zu Fiskalpakt ohne Finanzmarktbesteuerung
Der Streit zwischen Koalition und Opposition über den europäischen Fiskalpakt nimmt deutlich an Schärfe zu. SPD und Grüne beharren auf ihrer Forderung nach einer Besteuerung der Finanzmärkte. Zur Meldung


20:05 Uhr: Bundesrichter: Christliche Zeitarbeitstarife nie gültig
Die Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit war nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts nie seit ihrer Gründung im Dezember 2002 tariffähig. Zur Meldung


19:30 Uhr: Schwedens Handelsbilanzüberschuss angewachsen
Die schwedische Handelsbilanz hat im April 2012 einen größeren Überschuss ausgewiesen. Dies teilte die nationale Statistikbehörde SCB am Montag mit. Zur Meldung


19:10 Uhr: Fed sieht sich gut gerüstet für alle Folgen der Euro-Krise
Die US-Zentralbank sieht sich gut gerüstet, um alle etwaigen Folgen der Euro-Krise in den Griff zu bekommen. "Es gibt absolut keinen Grund für die Menschen in den USA, ins Zittern zu geraten", sagte der Präsident der Federal Reserve Bank von Philadelphia, Charles Plosser. Zur Meldung


19:00 Uhr: Widerstand gegen Senkung des Beitrags zur Rentenversicherung
Gegen die Senkung des Beitragssatzes zur Rentenversicherung im kommenden Jahr regt sich bei Gewerkschaften und Sozialverbänden, aber auch in der Union Widerstand. Zur Meldung


18:10 Uhr: Spaniens Sozialisten wollen katholische Kirche zur Kasse bitten
Die spanischen Sozialisten (PSOE) wollen die katholische Kirche stärker in den Kampf gegen die Finanzkrise einbinden. Die Partei kündigte eine landesweite Initiative mit dem Ziel an, bei der Kirche Grundsteuern für deren Grundeigentum und Immobilien zu erheben. Zur Meldung


18:00 Uhr: Vorstand von Rhön-Klinikum empfiehlt Annahme des Fresenius-Übernahmeangebots
Der Vorstand von Rhön-Klinikum empfiehlt den Aktionären wie bereits angedeutet die Annahme des Fresenius-Übernahmeangebots. Zur Meldung


17:51 Uhr: Die wöchentliche Top 10 der Insidertransaktionen
Wenn Vorstände oder Großaktionäre Aktien ihrer Unternehmen kaufen oder verkaufen, kann das für Anleger ein Signal sein. Der aktuelle Überblick über die Insider-Geschäfte. Zur Meldung


17:20 Uhr: Devisen: Euro erholt sich nur kurzzeitig - Spanien und Italien belasten
Der Euro (Dollarkurs) hat sich am Montag nur zwischenzeitlich von seinen starken Verlusten in der vergangenen Woche erholt. Nachdem die Gemeinschaftswährung am Vormittag noch von neuen Wahlumfragen in Griechenland profitieren konnte, wurde sie im weiteren Verlauf von einer abermaligen Eintrübung an den Anleihemärkten Spaniens und Italiens belastet. Zur Meldung


17:10 Uhr: EZB bleibt dem Markt für Staatsanleihen fern
Die Zentralbanken des Eurosystems haben in der vergangenen Woche das Kaufprogramm für Staatsanleihen weiter ruhen lassen. Wie die Europäische Zentralbank (EZB) mitteilte, wurden per 25. Mai keine Käufe abgewickelt. Zur Meldung


17:00 Uhr: Finanzministerium hält Flugsteuer nicht für schädlich
Die Luftverkehrsteuer hat den Fluggesellschaften aus Sicht des Bundesfinanzministeriums kaum geschadet. Für die These, dass die Steuer für weniger Luftverkehr verantwortlich sei, gebe es keine Belege, argumentiert das Ministerium in einem internen Arbeitspapier, das der Nachrichtenagentur dpa in Berlin vorliegt. Zur Meldung


15:00 Uhr: Facebook - Fantasie schlägt Fakten
Wieviel ist Facebook wert? Der Markt bewertet die Firma bei 2,74 Milliarden ausstehenden Aktien aktuell mit 90 Milliarden US-Dollar. Zur Meldung


14:46 Uhr: Ranbaxy - US-Zulassung für Absorica
Die Ranbaxy Laboratories Ltd. , der zweitgrößte Pharmakonzern in Indien, hat die Zulassung zum US-Markt für das Medikament Absorica erhalten, für welches der Konzern die US-Rechte besitzt. Zur Meldung


14:33 Uhr: Deutsche Wohnen in freundlichem Markt MDax-Schlusslicht
Gegen den freundlichen Trend haben die Aktien von Deutsche Wohnen am Pfingstmontag deutliche Kursverluste verbucht. Zur Meldung


14:06 Uhr: Spanien will Bankensanierung ohne EU-Hilfe stemmen
Spanien will die Sanierung seines angeschlagenen Bankensektors ohne EU-Hilfen bewältigen. "Eine europäische Rettungsoperation ist nicht notwendig", sagte die Budgetstaatssekretärin Marta Fernández Currás am Montag in Madrid. Zur Meldung


13:07 Uhr: Milliardär Fridman tritt als TNK-BP-Chef zurück
Der russische Multimilliardär Michail Fridman (48) hat gut eineinhalb Jahre vor Vertragsende seinen Rücktritt als Chef von Russlands drittgrößtem Ölförderer TNK-BP (BP) erklärt. Zur Meldung


13:00 Uhr: Solarwerte überwiegend fest nach Sonnenstrom-Produktionsrekord
Solarwerte haben sich am Pfingstmontag überwiegend fest präsentiert. Im TecDax erklommen die Titel von Solarworld (SolarWorld) mit einem Aufschlag von 7,66 Prozent auf 1,561 Euro den Spitzenplatz. Zur Meldung


12:55 Uhr: Research In Motion steht Medienbericht zufolge vor groß angelegtem Stellenabbau
Der schlingernde Blackberry-Hersteller Research In Motion Ltd. (RIM) steht einem Medienbericht zufolge vor weiteren einschneidenden Restrukturierungen und plant offenbar einen groß angelegten Stellenabbau. Zur Meldung


12:49 Uhr: Italien muss erneut mehr Zinsen für neue Schulden bieten
Das Euro-Sorgenkind Italien muss immer mehr Zinsen für neue Schulden bieten. Am Pfingstmontag lag die Rendite bei einer Versteigerung zweijähriger Nullkupon-Anleihen bei 4,037 Prozent, wie die italienische Notenbank in Rom mitteilte. Zur Meldung


11:33 Uhr: Deutsche Telekom gibt "Liga total" auf
Laut einem Bericht der "Financial Times Deutschland" wird die Deutsche Telekom AG wird ab Sommer 2013 keine eigenen Fußballbundesliga-Übertragungen mehr zeigen. Zur Meldung


11:25 Uhr: Rolls-Royce - Serviceverträge der britischen Luftwaffe verlängert
Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce Group plc hat einen weiteren Großauftrag erhalten. Zur Meldung


11:23 Uhr: Bank of England hält vertrauliches Treffen zur Euro-Krise ab - Zeitung
Der Gouverneur der Bank of England, Mervyn King, wird einem Pressebericht zufolge in dieser Woche ein vertrauliches Treffen mit den Spitzen anderer Notenbanken zur Euro-Krise abhalten. Zur Meldung


10:02 Uhr: Metros Stellung im Dax wackelt - Abstieg möglich
Der Handelsriese METRO steht möglicherweise vor einem Abstieg aus dem obersten deutschen Börsensegment Dax (DAX). Zur Meldung


09:55 Uhr: Japans Währungshüter besorgt über Glaubwürdigkeit
Die Ratsmitglieder der Bank of Japan (BoJ) haben bei der Sitzung am 27. April ihre wachsende Besorgnis zum Ausdruck gebracht, dass die massiven Käufe von Staatsanleihen als Staatsfinanzierung gesehen werden könnten und damit die Glaubwürdigkeit der Notenbank untergraben. Zur Meldung


09:44 Uhr: Britische Immobilienpreise legen zu
Der Immobilienmarkt in Großbritannien hat sich im Mai 2012 leicht erhitzt. Zur Meldung


09:19 Uhr: SAP - Softwarekonzern verschärft Medienbericht zufolge Sparkurs
Der Softwarekonzern SAP AG verschärft einem Medienbericht zufolge seine Sparanstrengungen. Zur Meldung


09:14 Uhr: Keine Nachrichten in Griechenland - Journalisten streiken
Aus Protest gegen Entlassungen und Verzögerungen ihrer Bezahlung sind am Montag die griechischen Journalisten in einen 24-stündigen Streik getreten. Zur Meldung


08:24 Uhr: Griechen empört über Lagarde-Äußerungen
Die harten Worte von IWF-Chefin Christine Lagarde zu Griechenland haben dort über Pfingsten zu scharfen Reaktionen geführt. Die Chefin des Internationalen Währungsfonds hatte in einem Interview mit der britischen Zeitung "Guardian" die Griechen allgemein wegen ihrer Steuermoral kritisiert und dabei gesagt, sie denke mehr an die Kinder im afrikanischen Niger als an die Menschen in Athen. Zur Meldung


07:20 Uhr: Deutsche Wohnen kauft 23.500 Wohnungen
Die Deutsche Wohnen AG baut ihren Bestand an Wohnungen deutlich aus. Von der Barclays Bank plc übernimmt sie nach eigenen Angaben rund 23.500 Wohneinheiten. Zur Meldung


07:10 Uhr: Brüderle: 'Eurobonds sind Zinssozialismus'
FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat die Einführung der vom französischen Präsidenten François Hollande geforderten gemeinsamen europäischen Staatsanleihen kategorisch ausgeschlossen. Zur Meldung


07:04 Uhr: Irischer Premier wirbt vor Referendum für Ja zum Fiskalpakt
Vier Tage vor dem Referendum zum EU-Fiskalpakt in Irland hat der irische Premierminister Enda Kenny bei seinen Landsleuten um Zustimmung geworben. Zur Meldung


06:10 Uhr: 'Grexit' und Konjunktursorgen halten Börse weiter in Atem
Nach dem Abschluss der positiv verlaufenen Berichtssaison bei den Dax-Unternehmen (DAX) und dem starken Wirtschaftswachstum im Auftaktquartal sollte der deutsche Aktienmarkt in der neuen Woche weitgehend stabil bleiben. Zur Meldung


05:55 Uhr: Updates zu Bayer, BMW, Commerzbank, Intel und Siemens
Die Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele. Zur Meldung


Das Wichtigste vom Wochenende im Überblick:

21:44 Uhr: Talbots: Ausgelaufene Sycamore-Übernahmeofferte führt zu Kurssturz
Die Aktie der Talbots muss am Freitagmittag New Yorker Zeit herbe Kurseinbußen hinnehmen. Zuvor war die zweite Frist für die Übernahmeofferte durch Sycamore Partners ohne Ergebnis ausgelaufen. Zur Meldung


21:22 Uhr: Euro sinkt zeitweilig unter 1,25 US-Dollar - Starker Wochenverlust
Der Euro (Dollarkurs) hat gegen Ende einer turbulente Handelswoche am Freitag weiter nachgegeben. Zur Meldung


21:00 Uhr: Rohstoffe am Abend: Edelmetalle fester
An den Rohstoffmärkten herrscht am Freitagabend positive Stimmung vor. Zur Meldung


20:55 Uhr: IAEA - Iran könnte Spuren in Forschungsanlage Parchin beseitigen
Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) befürchtet, dass der Iran verdächtige Spuren eines mögliches Atomwaffenprogramms in einer militärischen Testanlage in Parchin beseitigen könnte. Zur Meldung


20:44 Uhr: Krise in Spanien - S&P senkt erneut den Daumen über Banken
Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat angesichts der sich zuspitzenden Lage der Banken in Spanien die Geldhäuser erneut überprüft. Zur Meldung


20:22 Uhr: Merck KGaA gibt am 29. Mai weiteren Personalabbau bekannt
Die vor der Restrukturierung stehende Merck KGaA will offenbar in der kommenden Woche weitere Personalabbaumaßnahmen bekannt geben. Zur Meldung


18:50 Uhr: Altmaier bekräftigt: Energiewende beschleunigen
Bundesumweltminister Peter Altmaier hat sein Ziel bekräftigt, die Energiewende zu beschleunigen. "Wir sind uns einig, dass alle zusammenstehen müssen", sagte der CDU-Politiker am Freitag im YouTube-Kanal der Bundesregierung. Zur Meldung


18:44 Uhr: GESCO - Rekorddividende nach Rekordjahr 2011/12 geplant
Die Beteiligungsgesellschaft GESCO AG hat am Freitag die Ausschüttung einer Rekorddividende angekündigt. Zur Meldung


Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
28.05.12Alon Holdings Blue Square - Israel Ltd
Quartalszahlen
28.05.12biolitec AG
Quartalszahlen
28.05.12Catalis
Quartalszahlen
28.05.12Cintel CorpShs
Quartalszahlen
28.05.12Dollar General Corporation
Quartalszahlen
28.05.12EQInc.
Quartalszahlen
28.05.12Hansa Group AG (vorm. Vectron Systems AG)
Quartalszahlen
28.05.12Industrie Natuzzi
Quartalszahlen
28.05.12LJ International IncShs
Quartalszahlen
28.05.12Marina Biotech Inc
Quartalszahlen
28.05.12Pan Orient Energy CorpShs
Quartalszahlen
28.05.12PAUL HARTMANN AG
Quartalszahlen
28.05.12Pfleiderer AG
Quartalszahlen
28.05.12Phoenix IT Group PLC
Quartalszahlen
28.05.12Reitmans Canada Ltd
Quartalszahlen
28.05.12schlott gruppe AG
Quartalszahlen
28.05.12Solarhybrid AG
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
28.05.2012
01:10
Rede von RBAs Governor Glenn Stevens
28.05.2012
01:50
Unternehmensservice Preis (YoY)
28.05.2012
01:50
BoJ Geldpolitik Sitzungsprotokoll
28.05.2012
08:00
Industrie-Zuversicht
28.05.2012
08:00
Verbraucherzuversicht
zum Wirtschaftskalender

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO