aktualisiert: 14.02.2016 18:35
Bewerten
 (4)

Pflichtblatt für Ihr Geld: Neue €uro am Sonntag

Hier steht alles drin!
Verpassen Sie auch diesmal nicht die aktuelle Ausgabe von €uro am Sonntag - Deutschlands große Finanz-Wochenzeitung. Am Kiosk und als E-Paper. In neuem handlichen Format!
€uro am Sonntag

€uro am Sonntag, Ausgabe 7/2016, Erscheinungstag: 13. Februar 2016

Themenauswahl

Der Börsen-Crash

Der DAX ist auf den tiefsten Stand seit Herbst 2014 gefallen. Die Gründe dafür sind vielfältig, doch die Ängste übertrieben. Auf lange Sicht bieten sich jetzt gute Chancen.

Goldminen-Titel

Die Aktien der Minenbetreiber haussieren. Mit einem ETF sind Anleger dabei.

Tesla

Der E-Auto-Pionier Tesla verspricht Aktionären goldene Zeiten. Zu Recht?

Fondskennzahlen

€uro am Sonntag erklärt, worauf bei der Fondsauswahl zu achten ist.

Europas Erosion

Der Kontinent ist die beliebteste Region vieler Profi-Investoren. Dabei steckt er in einer enormen Krise. Wie passt das zusammen?

ProSiebenSat.1 vor DAX-Aufstieg

In Kürze könnte erstmals ein ­Medienkonzern ProSiebenSat.1 im Börsenoberhaus vertreten sein.

Konfuzius’ Schüler

Chinas Manager entdecken die ­uralten Lehren von Konfuzius neu.

Onlinebroker im Test

Im zweiten Teil des großen Checks dreht sich alles um die Handelsmöglichkeiten im In- und Ausland, das Informationsangebot sowie um Gebühren und Rabatte bei den einzelnen Anbietern.

Fintech im Realitäts-Check

Der Boom in der Branche der digitalen Lösungen bei der Kapitalanlage ist bald vorbei. Jetzt kommt eine zähe Übergangsphase.


___________________________________________________

Jetzt €uro am Sonntag digital sofort als E-Paper auf Ihrem iPad oder Android-Tablett lesen: Laden Sie sich die €uro am Sonntag digital-App kostenlos im iTunes-Store oder bei Google Play herunter. In nur wenigen Schritten haben Sie €uro am Sonntag auf Ihrem mobilen Endgerät - einmal heruntergeladen brauchen Sie dann zum Lesen keine Internetverbindung mehr!

Sie wollen keine Ausgabe von €uro am Sonntag verpassen? Hier können Sie die Wirtschaftszeitung im günstigen Jahresbezug bestellen.

Bildquellen: Finanzen Verlag GmbH

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant6
  • Alle7
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.05.2016Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
09.05.2016Tesla BuyDougherty & Company LLC
05.05.2016Tesla UnderweightBarclays Capital
05.05.2016Tesla SellUBS AG
05.05.2016Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
09.05.2016Tesla BuyDougherty & Company LLC
01.04.2016Tesla BuyDougherty & Company LLC
21.03.2016Tesla BuyArgus Research Company
14.03.2016Tesla OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
09.09.2015Tesla OutperformOppenheimer & Co. Inc.
25.05.2016Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
05.05.2016Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
07.10.2015Tesla NeutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
07.10.2015Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
07.07.2015Tesla HoldDeutsche Bank AG
05.05.2016Tesla UnderweightBarclays Capital
05.05.2016Tesla SellUBS AG
07.04.2016Tesla SellStandpoint Research
30.10.2015Tesla SellUBS AG
21.07.2015Tesla SellUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX geht mit Plus ins Wochenende -- Dow: Yellen-Effekt verpufft -- US-Wirtschaft wächst schwach -- VW will wohl Milliarden in Batteriefabrik für E-Autos investieren -- SGL, Google und Oracle im Fokus

Bank of America versucht erneut Kreditkartentochter MBNA zu verkaufen. Monsanto-Managern winkt Millionen-Regen bei Übernahme. Air France tankt nach Sprit-Protesten mehr im Ausland. EU verschärft erneut Sanktionen gegen Nordkorea. Aktionäre von DMG Mori sollen Abfindung von 37,35 Euro erhalten. Yellen: Leitzinserhöhung in den kommenden Monaten angemessen. BMW & Co.: Autobauer rufen in den USA Millionen Wagen zurück.
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?