24.11.2012 15:00
Bewerten
 (0)

TecDAX-Bilanz: Charttechnisch spannend

Hightechs im Aufwind: TecDAX-Bilanz: Charttechnisch spannend | Nachricht | finanzen.net
Spezialmaschinenbauer treiben TecDAX
Hightechs im Aufwind
Mit dem TecDAX ging es in der abgelaufenen Handelswoche deutlich bergauf. Summa summarum verbuchte er ein Wochenplus von 4,5 Prozent und schloss auf 826,27 Punkten.
von Jörg Bernhard

Mit der jüngsten Bergfahrt wächst aus charttechnischer Sicht die Spannung. Im Bereich von 830 Zählern existieren nämlich markante Widerstände. Diese erwiesen sich im Oktober sowie Ende 2010 als „Spaßbremse“. Timingindikatoren wie die Bollingerbänder deuten derzeit auf eine erhöhte Korrekturgefahr hin, da das obere Band am Freitag signifikant überwunden wurde.
An die Spitze der Wochengewinner setzten sich vor allem drei Hersteller von Spezialmaschinen. Dabei handelte es sich um die Titel von Suess Microtec (+15,4 Prozent), LPKF Laser (11,7 Prozent) und Adva Optical (+8,5 Prozent). Die in der Halbleiterbranche aktive Suess Microtec veranstaltete in Asien ein Forum, auf dem neueste technologische Entwicklungen der Firma vorgestellt wurden. Die Veranstaltung fand an drei verschiedenen Tagen in den drei wichtigen Industriezentren Singapur, Hsinchu (Taiwan) und Shanghai (China) statt und war nach Angaben der Firma ein großer Erfolg.

Cancom glänzt durch Zahlen und Performance

Nicht schlecht entwickelte sich in der abgelaufenen Woche aber auch die Aktie von Cancom. Getragen von guten Neunmonatszahlen, die bereits am 8. November gemeldet wurden, profitierte der Titel auch von diversen Insidertransaktionen. Seine Kunden „beglückte“ der IT-Konzern vor dem Wochenende mit der „Black Friday“-Sonderverkaufsaktion mit attraktiven Rabatten auf zahlreiche Produkte. Die Wahrscheinlichkeit, dass auch das vierte Quartal eine positive Überraschung mit sich bringen wird, dürfte relativ groß sein. Börsianer müssen sich diesbezüglich aber noch gedulden. Am 18. Dezember findet die außerordentliche Hauptversammlung des Unternehmens statt, auf der die Umwandlung der Cancom AG in die Cancom SE beschlossen werden soll. Dabei könnte das Management auch Hinweise auf den bisherigen Verlauf des Weihnachtsgeschäfts geben – Hiobsbotschaften sind hier relativ unwahrscheinlich.

Bildquellen: LPKF

Nachrichten zu ADVA Optical Networking SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ADVA Optical Networking SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.03.2017ADVA Optical Networking SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.03.2017ADVA Optical Networking SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
24.02.2017ADVA Optical Networking SE buyOddo Seydler Bank AG
23.02.2017ADVA Optical Networking SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.02.2017ADVA Optical Networking SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.03.2017ADVA Optical Networking SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.03.2017ADVA Optical Networking SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
24.02.2017ADVA Optical Networking SE buyOddo Seydler Bank AG
23.02.2017ADVA Optical Networking SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.02.2017ADVA Optical Networking SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.11.2016ADVA Optical Networking SE HoldDeutsche Bank AG
14.10.2016ADVA Optical Networking SE HoldDeutsche Bank AG
27.07.2016ADVA Optical Networking SE HoldDeutsche Bank AG
15.07.2016ADVA Optical Networking SE HoldDeutsche Bank AG
20.05.2016ADVA Optical Networking SE HoldDeutsche Bank AG
18.07.2014ADVA Optical Networking SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.03.2014ADVA Optical Networking SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.02.2014ADVA Optical Networking SE verkaufenHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
18.11.2013ADVA Optical Networking SE verkaufenHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
31.10.2013ADVA Optical Networking SE verkaufenHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ADVA Optical Networking SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Dow Jones mit Verlusten -- Merck-Mittel Avelumab erhält FDA Zulassung zur Behandlung von MCC -- Aumann, Deutsche Börse im Fokus

Frankreich: Arbeitslosigkeit geht nur leicht zurück. Absage eines Partners sorgt bei Biotest-Anleger für Verdruss. Reederei Hapag-Lloyd macht Verlust. Theranos verschenkt Aktien an Investoren - wenn die versprechen, nicht zu klagen. Fondsmanager weiterhin optimistisch für Aktien. Das läuft bei der Deutschen Bank falsch. LEONI-Aktie schließt Gap aus 2015. Russische Notenbank senkt Leitzins. Bundestag beschließt Pkw-Maut.

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Wertpapiers? Welcher der drei folgenden Risikoklassen würden Sie sich persönlich zuordnen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
BASFBASF11
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
Apple Inc.865985
Infineon Technologies AG623100
adidas AGA1EWWW
CommerzbankCBK100
Siemens AG723610
BayerBAY001