28.06.2013 09:10
Bewerten
 (0)

Hochtief stockt Leighton-Anteil auf - Beteiligung soll weiter ausgebaut werden

    ESSEN (dpa-AFX) - Der Baukonzern Hochtief hat seine Mehrheitsbeteiligung an der australischen Tochter Leighton aufgestockt. Nach dem Kauf von 4,8 Millionen Aktien über die Börse beträgt der Anteil an Leighton nun 54,96 Prozent, wie das vom spanischen Konzern ACS kontrollierte Unternehmen am Freitag mitteilte. "Wir betrachten Leighton als strategisches Investment und als unser Kerngeschäft", sagte Hochtief-Chef Marcelino Fernandez Verdes. "Die Gesellschaft hat hervorragende Wachstumschancen und eine sehr gute Marktposition. Wir beabsichtigen, unseren Anteil an Leighton weiter zu erhöhen."

    Im März hatte Verdes einen Machtkampf bei Leighton für sich entschieden. Der langjährige Verwaltungsratschef Stephen Johns hatte daraufhin das Handtuch geworfen. Er warf Verdes vor, ihn zum Rücktritt gedrängt und ein weiteres unabhängiges Mitglied im Verwaltungsrat verhindert zu haben. Nun führt Robert Humphris das Gremium.

    Leighton gilt als Ertragsperle im Hochtief-Konzern und hatte 2012 rund 362 Millionen Euro Gewinn erzielt. Damit trug das Unternehmen maßgeblich zu den 158 Millionen Euro Überschuss von Hochtief bei. Die Konzernmutter ACS hatte im vergangenen Jahr über 1,9 Milliarden Euro Verlust eingefahren und will ihren Schuldenberg abbauen./fn/fbr

Nachrichten zu HOCHTIEF AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HOCHTIEF AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.08.2016HOCHTIEF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.08.2016HOCHTIEF HaltenBankhaus Lampe KG
12.08.2016HOCHTIEF ReduceKepler Cheuvreux
29.07.2016HOCHTIEF HaltenDZ-Bank AG
29.07.2016HOCHTIEF HoldBaader Wertpapierhandelsbank
28.07.2016HOCHTIEF buyS&P Capital IQ
11.03.2016HOCHTIEF kaufenBankhaus Lampe KG
01.03.2016HOCHTIEF buySociété Générale Group S.A. (SG)
29.02.2016HOCHTIEF kaufenBankhaus Lampe KG
26.02.2016HOCHTIEF kaufenDZ-Bank AG
19.08.2016HOCHTIEF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.08.2016HOCHTIEF HaltenBankhaus Lampe KG
29.07.2016HOCHTIEF HaltenDZ-Bank AG
29.07.2016HOCHTIEF HoldBaader Wertpapierhandelsbank
28.07.2016HOCHTIEF HoldBaader Wertpapierhandelsbank
12.08.2016HOCHTIEF ReduceKepler Cheuvreux
28.07.2016HOCHTIEF ReduceCommerzbank AG
17.06.2016HOCHTIEF UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
18.05.2016HOCHTIEF ReduceCommerzbank AG
12.05.2016HOCHTIEF ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HOCHTIEF AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Zehntausende Bürger bekommen VW-Krise im eigenen Geldbeutel zu spüren -- STADA-Aufsichtsratschef muss gehen -- RWE-Ökostromtochter Innogy kauft Solarfirma

Koffein fürs Portfolio - Wie investiert man eigentlich in Kaffee? Keiner will mehr der Allerbeste sein: Nintendo springen 15 Millionen Nutzer bei Pokémon Go ab. Bundestags-Experte zu VW-Skandal: "Alle Hersteller" haben manipuliert - und die Regierung wusste es. Griechische Wirtschaft wächst schwächer als erwartet.
Diese deutschen Krankenkassen sind beliebt
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Daimle, Apple, Tesla & Co. arbeiten daran: Würden Sie sich von einem selbstfahrenden Auto befördern lassen?