18.02.2013 10:59
Bewerten
 (0)

Hollande gegen Teilung Europas in Nord und Süd

    ATHEN (dpa-AFX) - Einen Tag vor seinem Besuch in Griechenland hat sich der französische Präsident François Hollande gegen eine Teilung Europas in einen reichen Norden und einen armen Süden ausgesprochen. Alle Staaten Europas gehörten einer Einheit an, sagte Hollande der Athener Zeitung "Ta Nea" (Montagausgabe). "Ich akzeptiere nicht die Teilung in ein Europa des Nordens und eines des Südens." Zugleich aber mahnte Hollande, dass jeder europäische Staat seine Staatsfinanzen gut verwalten und Reformen in die Tat umsetzen müsse.

 

    Hollande meinte weiter, Frankreich sei für Griechenland kein EU-Partnerstaat "wie jeder andere". "Uns vereinigt eine lange Geschichte, in der wir uns in schlechten wie in guten Zeiten zur Seite standen." Der Sinn seines Besuches am Dienstag sei, die Unterstützung Frankreichs auszusprechen, damit Griechenland seine Ziele schaffe.

 

    Der französische Präsident sagte weiter, die Opfer, die die Griechen für die Sanierung der Staatsfinanzen bringen müssten, seien "schmerzhafter" als in den anderen Ländern. Er sei gegen ein Europa, das die Staaten "zu einer Austerität ohne Ende" verurteilen würde. Hollande wurde am Dienstag zu einem kurzen Besuch in Athen erwartet./tt/DP/jkr

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX tiefrot erwartet -- Griechischer Finanzminister Varoufakis tritt zurück -- Klares Nein der Griechen zu Sparvorgaben der Gläubiger -- EZB wird wohl Hellas-Geldversorgung nicht stoppen

EU-Gipfelchef bestätigt: Euro-Gipfel am Dienstag. Tsipras will Verhandlungen über Umstrukturierung der Schulden. Griechischer Oppositionsführer Samaras erklärt Rücktritt. EZB wird Nothilfen auf aktuellem Stand lassen. Tarifeinigung bei der Post - Streik wird beendet. Neuer Chef will bei Credit Suisse rasch aufräumen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

Diese Aktien stehen bei Hedgefonds ganz oben

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?