13.01.2013 15:44
Bewerten
 (0)

Hugo-Boss-Chef: 2012 war ein "gutes Jahr" - Magazin

   Für den Bekleidungshersteller Hugo Boss war 2012 nach den Worten von Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs ein "gutes Jahr". Das Unternehmen habe seine Prognosen erfüllen, und damit Umsatz und Gewinn um weitere zehn Prozent gegenüber 2011 steigern können, sagte Lahrs dem Nachrichtenmagazin Focus. Im abgelaufenen Jahr war laut Lahrs "gerade auch das vierte Quartal" sehr zufrieden stellend. An seinem Ziel, im Jahr 2015 den Umsatz auf drei Milliarden Euro zu steigern, hält Lahrs fest.

   "Eine wichtige Entscheidung ist, dass wir unser Geschäftsmodell verändert haben." Lange habe Boss vor allem Partner wie Modehäuser und Einzelhändler beliefert. Diese hatten bis vor kurzem noch 75 Prozent des Umsatzes ausgemacht. Mittlerweile betreibe Hugo Boss aber weltweit knapp 800 eigene Shops. "2012 haben wir etwa 50 Prozent unseres Umsatzes mit eigenen Läden und Flächen gemacht", so Lahrs. Die Boss-Geschäfte zeigten eine erfreuliche Profitabilität.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/brb

   (END) Dow Jones Newswires

   January 13, 2013 09:14 ET (14:14 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 09 14 AM EST 01-13-13

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Hugo Boss AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
04.03.15
DGAP-DD: Hugo Boss AG (Equitystory)
04.03.15
27.02.15
DGAP-DD: Hugo Boss AG (Equitystory)
27.02.15
27.02.15
DGAP-DD: Hugo Boss AG (Equitystory)
27.02.15
27.02.15
DGAP-DD: Hugo Boss AG (Equitystory)
27.02.15
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Hugo Boss AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.02.2015Hugo Boss buyDeutsche Bank AG
11.02.2015Hugo Boss HaltenIndependent Research GmbH
10.02.2015Hugo Boss HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.02.2015Hugo Boss buyWarburg Research
10.02.2015Hugo Boss HoldKepler Cheuvreux
12.02.2015Hugo Boss buyDeutsche Bank AG
10.02.2015Hugo Boss buyWarburg Research
06.02.2015Hugo Boss kaufenDZ-Bank AG
02.02.2015Hugo Boss buyJefferies & Company Inc.
29.01.2015Hugo Boss OutperformCredit Suisse Group
11.02.2015Hugo Boss HaltenIndependent Research GmbH
10.02.2015Hugo Boss HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.02.2015Hugo Boss HoldKepler Cheuvreux
05.02.2015Hugo Boss HaltenIndependent Research GmbH
05.02.2015Hugo Boss Equal weightBarclays Capital
04.02.2015Hugo Boss Reduceequinet AG
02.02.2015Hugo Boss SellGoldman Sachs Group Inc.
20.11.2014Hugo Boss Reduceequinet AG
19.11.2014Hugo Boss Reduceequinet AG
11.11.2014Hugo Boss SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hugo Boss AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Hugo Boss AG Analysen

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Pleitegeier kreist über Athen - Akute Finanzprobleme -- Deutschland: Produktion legt zu -- SAP will mehr als 2000 Stellen streichen -- Commerzbank im Fokus

Akute Finanzprobleme in Athen. Konzernumbau: SAP will mehr als 2000 Stellen streichen. Jungheinrich schließt 2014 mit Rekordergebnissen ab. Symrise muss sich neuen Finanzvorstand suchen. Banken-Stresstest: Fed sieht Finanzriesen für Krisen gewappnet. Deutsche Bank weist von der Fed geforderte Kernkapitalquote auf.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?