19.11.2012 16:39
Bewerten
 (0)

Dax auf Klettertour – Technisches Strohfeuer oder nachhaltige Erholung?

Nachdem das deutsche Börsenbarometer am Freitag noch auf den tiefsten Stand...

... seit fast 2 Monaten gefallen war, präsentiert der Dax zum Wochenstart einen imposanten Aufwärtsschub. Selbst schwächer als erwartet ausgefallene Auftragsbücher des italienischen Industriesektors vermögen die Bullen nur vorübergehend auszubremsen. Feste Vorgaben aus den Vereinigten Staaten sowie Asien hatten bereits im frühen Handel für soliden Rückenwind gesorgt. Als Hauptstütze der aktuellen Entwicklung fungiert allerdings die Hoffnung, dass sich Republikaner und Demokraten schneller als gedacht auf einen US-Haushalt einigen, der den drohenden Sturz von der Fiscal Cliff verhindert. In diesem Kontext hatten sich der republikanische Sprecher des Repräsentantenhauses Boehner sowie Präsident Obama bei ersten Sondierungsgesprächen zuversichtlich geäußert.

Nach den zuletzt herben Abschlägen an den Aktienmärkten bleibt jedoch abzuwarten, ob es sich bei der heutigen Intraday-Rallye um den Beginn einer nachhaltigen Erholung oder lediglich ein technisches Strohfeuer handelt. Zur aktuellen Stunde kennt der Dax nur eine Richtung und die weist gen Norden. Dabei geben am Nachmittag überraschend positive Daten vom US-Immobilienmarkt zusätzliche Rückendeckung. Der deutsche Aktienindex notiert bei derzeit 7.114 Punkten stattliche 2,4 Prozent fester.

Autor: Gregor Kuhn, Analyst IG

Die Analysten von IG informieren zweimal täglich zeitnah über die aktuelle Entwicklung und deren Hintergründe an den Kapitalmärkten.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht über 11.200 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen in Rekordlaune -- Coca-Cola kündigt Chefwechsel an -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- VW, AIXTRON, Zynga im Fokus

Volkswagen hat Beweismittel vernichtet. Atomkonzerne ziehen Teil ihrer Klagen zurück. Orange spricht offenbar mit Vivendi über Kauf von Canal Plus. Coeure: EZB-Beschlüsse enthalten eine Warnung. Evonik kauft Kieselsäure-Geschäft von JM Huber. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Carl Zeiss Meditec legt zu.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
Jetzt durchklicken
In diesen Städten möchten die Deutschen leben
Jetzt durchklicken
Welche Ideen hält Google für die Zukunft bereit?
Jetzt durchklicken
In diesen Ländern wird der American Dream gelebt
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?