05.12.2012 16:33
Bewerten
 (0)

Dax ohne nennenswerte Tendenz

Zur Wochenmitte präsentiert sich der Deutsche Leitindex in einer Seitwärtsbewegung und liegt zur Stunde mit 7440 Punkten 0,15 Prozent im Plus.
Vor dem Hintergrund positiver Vorgaben aus dem asiatischen Raum startete der Dax mit einer festen Eröffnung in den heutigen Handelstag. Im Tagesverlauf musste das Deutsche Börsenbarometer diesen Vorsprung leider sukzessive wieder abgeben.

Eine Reihe von Konjunkturdaten aus den USA konnte ebenfalls keine Handelsimpulse liefern. Der vorläufige Arbeitsmarktbericht der Agentur ADP für den zurückliegenden November fiel mit 118.000 neu geschaffenen Stellen etwas schlechter als erwartet aus. Analysten hatten mit einem Wert von 125.000 neuen Stellen kalkuliert.

Die Europäische Gemeinschaftswährung sinkt wieder unter die Marke von 1,31 US-Dollar. Aktuell kostet ein Euro 1,3075 US-Dollar. Als Hintergrund für den heutigen Rückgang wird maßgeblich eine Auktion spanischer Staatsanleihen genannt. Spanien konnte am Kapitalmarkt zwar rückläufige Renditen auf eigene Anleihen nutzen, jedoch wurde weniger Kapital als von Spanien insgesamt geplant am Markt aufgenommen.

Die Analysten von IG informieren zweimal täglich zeitnah über die aktuelle Entwicklung und deren Hintergründe an den Kapitalmärkten.



Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht schließt mit kleinem Verlust -- US-Börsen kaum verändert -- Im Wahljahr 2017 droht Euro-Krise 2.0 -- US-Arbeitslosenquote sinkt auf tiefsten Stand seit 2007 -- AIXTRON, SLM Solutions im Fokus

Vier Weltstädte wollen bis 2025 Dieselautos verbieten. Deutsche Bank stellt gewisse Kundenverbindungen ein. Italiens Wirtschaftsminister: Kein Finanzbeben nach Referendum. Eine schöne Bescherung: Doch wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld? Tim Cook antwortet per Mail auf Userbeschwerde zu Apple-AirPods.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Halten Sie diese Entscheidung für richtig?