Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

14.12.2012 22:04

Senden

IKB: Staatsgarantien vollständig zurückgegeben

IKB Deutsche Industriebank zu myNews hinzufügen Was ist das?


Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Die IKB Deutsche Industriebank AG hat die letzten Staatsgarantien an den Bankenrettungsfonds SoFFin zurückgegeben.

Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, wurde der zuletzt noch genutzte Teil der Garantien im Volumen von 350 Mio. Euro zurückgegeben. Eine garantierte Anleihe wurde vorzeitig getilgt.

Die Mittelstandsbank hatte sich vor über fünf Jahren mit US-Hypotheken verspekuliert und war daraufhin in Schieflage geraten. Zeitweise nutzte die IKB bei ihrer Refinanzierung Garantien von bis zu 10 Mrd. Euro.

Die IKB-Aktie notierte in Frankfurt zuletzt bei 0,50 Euro (+4,39 Prozent). (14.12.2012/ac/n/nw)

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu IKB Deutsche Industriebank AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
22.10.08IKB sellCommerzbank Corp. & Markets
13.10.08IKB sellCommerzbank Corp. & Markets
27.08.08IKB Finger wegDer Aktionär
19.08.08IKB sellDeutsche Bank AG
12.06.08IKB verkaufenWertpapier
21.09.07IKB interessante BankenspekulationDer Aktionärsbrief
23.07.07IKB mit ChancenWirtschaftswoche
23.07.07IKB kaufenBankhaus Lampe
23.07.07IKB UpgradeHypoVereinsbank
23.07.07IKB kaufenNord LB
18.02.08IKB holdCommerzbank Corp. & Markets
14.02.08IKB holdCommerzbank Corp. & Markets
23.11.07IKB holdWestLB AG
21.11.07IKB UpgradeEquinet Institutional
17.10.07IKB holdWestLB AG
22.10.08IKB sellCommerzbank Corp. & Markets
13.10.08IKB sellCommerzbank Corp. & Markets
27.08.08IKB Finger wegDer Aktionär
19.08.08IKB sellDeutsche Bank AG
12.06.08IKB verkaufenWertpapier
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für IKB Deutsche Industriebank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Bundesinnenminister Thomas de Maizière erwägt einem Pressebericht zufolge nach dem jüngsten Spionagefall, den Aufklärungsauftrag der deutschen Geheimdienste auf die USA auszuweiten. Was halte Sie von dieser Absicht?
Dieser Schritt ist längst überfällig, warum erst jetzt?
Wir sollten unseren langfristigen Verbündeten nicht so vor den Kopf stoßen.
Die Bundesregierung sollte keine übereilten Entscheidungen treffen sondern den USA erst mal die Möglichkeit zu einer Erklärung geben.
Abstimmen