26.02.2013 17:46
Bewerten
 (0)

ITALIEN/Merkel: Italien wird seinen Weg finden

    BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angesichts des drohenden Stillstands im Krisenland Italien gelassen reagiert. "Italien wird seinen Weg finden", sagte Merkel am Dienstag nach Angaben von Teilnehmern bei einer Sitzung der Unionsfraktion im Bundestag in Berlin.

    Sie wandte sich strikt gegen die Einschätzung, das Wahlverhalten sei auch eine Reaktion auf den Sparkurs der italienischen Regierung. Das Gegenteil sei der Fall: Eine vernünftige Sparpolitik sei Voraussetzung für Wachstum. Solide Finanzen und Wachstum seien zwei Seiten einer Medaille./bk/DP/jkr

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Wall Street im Minus -- Zwiespältiger US-Arbeitsmarktbericht - Reicht das der Fed? -- Lufthansa-Chef sieht Aktionäre bei Streiks hinter sich

Toyota kooperiert mit US-Hochschulen bei Roboter-Autos. Insolvenzverwalter will Bauausrüster Imtech bis November verkaufen. Lufthansa will neuen Swiss-Chef einsetzen. Ölpreise nach US-Arbeitsmarktbericht auf Zickzackkurs. Tsipras schließt Koalition mit Sozialdemokraten nicht mehr aus. Vonovia ersetzt LANXESS im DAX. G20-Staaten bereiten sich auf Zinswende vor. Deutsche Industrie spürt Schwäche von China & Co.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die reichsten Deutschen

Deutsche Bank unter den Top 20

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?