09.11.2012 09:08
Bewerten
 (0)

IVG: Verlust nach neun Monaten verringert

Bonn (www.aktiencheck.de) - Der Immobilienkonzern IVG Immobilien AG konnte das Minus in den ersten neun Monaten des laufenden Fiskaljahres reduzieren und hat die Prognose für das laufende Fiskaljahr bestätigt.

Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, lag der Umsatz in den ersten drei Quartalen mit 312,7 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert von 440,4 Mio. Euro. Bei den Mieteinnahmen wurde ein Rückgang auf 175,1 Mio. Euro ausgewiesen, nach 193,1 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Dabei resultiert dieser Rückgang aus dem Wegfall von Nettomieten von im Verlauf der ersten neun Monate verkauften Immobilien. Beim EBIT wurde ein Gewinn von 128,4 Mio. Euro verzeichnet, nach 69,6 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich verzeichnete der Immobilienkonzern beim Nettoergebnis einen Verlust von 23,0 Mio. Euro, nach einem Verlust von 54,7 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Die Funds from Operations (FFO I), die den operativen Cash Flow des Unternehmens ohne einmalige Erträge aus dem Developmentgeschäft sowie ohne Verkaufseffekte beschreiben, wurde ein Gewinn von 20,6 Mio. Euro ausgewiesen, nach einem Plus von 14,5 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Dr. Wolfgang Schäfers, Sprecher des Vorstands der IVG Immobilien AG: "Die IVG bewegt sich zunehmend im ruhigeren Fahrwasser. Der weiter sinkende Verschuldungsgrad mit inzwischen unter 70 Prozent, eine stabile Liquidität und Portfolioentwicklung sind wichtige Indikatoren für die Erholung der IVG. Neben unserem wichtigen und nach wie vor erfolgreichen Kavernengeschäft haben wir auch im Immobilien- und Fondsbereich wichtige Meilensteine erreicht: Das erfolgreiche Closing unseres IVG Warschau Fonds und das First Closing des IVG Garbe Logistik Fonds mit insgesamt rund 220 Mio. Euro eingesammelten Eigenkapital in den letzten Monaten zeigt, dass wir mit unseren Fonds die Nachfrage von institutionellen Anlegern sehr gut bedienen können."

Das planmäßig angelaufene letzte Quartal sowie die im gesamten Geschäftsjahr 2012 im Rahmen der Konsolidierung und Neupositionierung der IVG bisher umgesetzten Maßnahmen lassen in der Annahme keiner größeren ungeplanten Bewertungseffekte weiterhin ein nahezu ausgeglichenes Konzernergebnis für 2012 erwarten, so IVG Finanzvorstand Dr. Hans Volkert Volckens.

Die Aktie der IVG notierte zuletzt bei 1,94 Euro. (09.11.2012/ac/n/nw)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu IVG Immobilien AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu IVG Immobilien AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.08.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
13.08.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
28.05.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
13.05.2013IVG Immobilien verkaufenS&P Equity Research
09.05.2013IVG Immobilien haltenS&P Equity Research
13.02.2013IVG Immobilien kaufenequinet AG
30.01.2013IVG Immobilien kaufenIndependent Research GmbH
20.11.2012IVG Immobilien kaufenIndependent Research GmbH
29.08.2012IVG Immobilien kaufenIndependent Research GmbH
17.08.2012IVG Immobilien kaufenBankhaus Lampe KG
09.05.2013IVG Immobilien haltenS&P Equity Research
28.03.2013IVG Immobilien haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2013IVG Immobilien haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.2013IVG Immobilien haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.2013IVG Immobilien haltenCommerzbank AG
21.08.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
13.08.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
28.05.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
13.05.2013IVG Immobilien verkaufenS&P Equity Research
02.04.2013IVG Immobilien verkaufenBankhaus Lampe KG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für IVG Immobilien AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX zieht an -- Infineon geht vorsichtig in herausforderndes Jahr -- BASF in den USA verklagt -- Amazon nimmt weniger Weihnachtsaushilfen als 2013 -- Google beschäftigt das EU-Parlament

Deutsche Arbeitslosenzahl sinkt im November. Allianz erwartet 2014 Ende des Kundenschwunds in Deutschland. Chinas Notenbank versorgt Geschäftsbanken mit Geld. Kritik an massiver Datensammlung in Uber-App für Android. FMC erweitert Rahmen von Kreditvereinbarung. Neue Vereinbarung zur Beschaffung von Hubschraubern von Airbus.
20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wenn Zukunft Gegenwart wird

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?