23.02.2013 12:59

Senden

IWH Halle: Wirtschaft wächst im 1. Quartal um 0,5 Prozent - WiWo


   Die deutsche Wirtschaft wird laut einem Medienbericht im ersten Quartal wieder kräftig wachsen: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) dürfte nach einer neuen Prognose des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) in den ersten drei Monaten um 0,5 Prozent zulegen, nachdem es im letzten Quartal 2012 um 0,6 Prozent geschrumpft ist. Das geht aus dem Flash-Frühindikator hervor, den das IWH für das Magazin "WirtschaftsWoche" (WiWo) berechnet. Für das zweite Quartal 2013 sagen die Forscher aus Halle in ihrer Prognose, die rund 160 Einzelindikatoren berücksichtigt, einen Anstieg des BIP um 0,3 Prozent voraus.

   Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

   DJG/flf

   (END) Dow Jones Newswires

   February 23, 2013 06:29 ET (11:29 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 06 29 AM EST 02-23-13

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen