02.03.2012 08:52
Bewerten
 (0)

Identive: Verlust in 2011 auf Vorjahresniveau

Santa Ana (www.aktiencheck.de) - Die Identive Group Inc. gab am Freitag bekannt, dass sie im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011 einen Verlust auf Vorjahresniveau erwirtschaftet hat, während die Umsätze gesteigert werden konnten.

Wie der Anbieter von Produkten, Diensten und Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Identifikation und RFID-Technologien mitteilte, wuchs der Jahresumsatz um 21 Prozent auf 102,7 Mio. US-Dollar. Dies spiegelt ein Wachstum von 17 Prozent außerhalb des US-Regierungssektors und aus strategischen Akquisitionen wider. Die Bruttomarge (GAAP) belief sich auf 42 Prozent (Vorjahr: 44 Prozent). Die Non-GAAP-Bruttomarge (ohne Berücksichtigung der Gemeinkostenumlage und Abschreibungen, Transaktions- und Akquisitionskosten sowie aktienbasierter Vergütung) lag bei 46 Prozent (Vorjahr: 48 Prozent). Die ausgebliebenen Umsätze im US-Regierungsgeschäft führten zu einem Absinken der Bruttomarge, was deren Verbesserung in anderen Bereichen teilweise verdeckt, insbesondere im ID-Products-Segment.

Der Nettoverlust (GAAP) belief sich im Jahr 2011 auf 9,5 Mio. US-Dollar bzw. 0,18 US-Dollar pro Aktie, nach einem Nettoverlust von 9,5 Mio. US-Dollar bzw. 0,22 US-Dollar pro Aktie im Jahr 2010. Der jüngste Verlust beinhaltet nicht-liquiditätswirksame Aufwendungen in Höhe von 7,7 Mio. US-Dollar, wovon 4,1 Mio. US-Dollar hauptsächlich aus Abschreibungen von Immaterialia im Zusammenhang mit Akquisitionen resultieren. Das bereinigte EBITDA (EBITDA vor aktienbezogenen Vergütungen, Anpassungen in der Earn-out Schätzung, Akquisitions-, Transaktions- und Integrationskosten; Non-GAAP) betrug -0,7 Mio. US-Dollar, im Vergleich zu 1,1 Mio. US-Dollar im Jahr 2010, hieß es.

Die Aktie der Identive Group notierte gestern zuletzt mit einem Minus von 2,93 Prozent bei 1,66 Euro. (02.03.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Identive Group Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Identive Group Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.03.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
29.02.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
08.08.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
06.05.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
11.03.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
11.11.2010Identive Group buyClose Brothers Seydler Research AG
18.08.2010Identive Group buyClose Brothers Seydler Research AG
18.05.2010Identive Group "buy"Close Brothers Seydler Research AG
19.11.2009SCM Microsystems buyClose Brothers Seydler Research AG
25.09.2009Bluehill ID buyClose Brothers Seydler Research AG
07.03.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
29.02.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
08.08.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
06.05.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
11.03.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Identive Group Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Identive Group Inc Analysen

Meistgelesene Identive Group News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Identive Group News

Heute im Fokus

DAX über 12.000 Punkten -- SAP wächst dank Euroschwäche kräftig -- IBM mit Umsatzrückgängen -- Lokführer streiken wieder

Sky Deutschland verbucht kräftiges Abo-Plus. Sky plc auf stabilem Wachstumskurs. Juncker: Noch weiter Weg für Griechenland. Credit Suisse legt trotz Franken-Stärke zu. Leighton verdient mehr. GE verhandelt mit Wells Fargo über Verkauf von Unternehmenskreditgeschäft.
In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?