07.02.2012 14:58
Bewerten
 (0)

Identive liefert Lösung an niederländisches Verteidigungsministerium

Santa Ana (aktiencheck.de AG) - Die Identive Group Inc. gab am Dienstag bekannt, dass sie 59.500 SmartCard-Leser des Typs SmartFold an das niederländische Verteidigungsministerium ausliefern wird, die den Ministeriumsangestellten einen sicheren externen Zugang zum Computernetzwerk des Ministeriums ermöglichen.

Wie der Anbieter von Produkten, Diensten und Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Identifikation und RFID-Technologien mitteilte, hat das Verteidigungsministerium der Niederlande die Identive-Lesegeräte aufgrund ihrer Sicherheit und Flexibilität ausgewählt. Viele der aus dem Netzwerk des Ministeriums abgerufenen Informationen seien streng vertraulich, wodurch besondere Sicherheitsanforderungen im Umgang mit diesen Daten erfüllt werden müssten. Die SmartFold-Leser würden sich lückenlos in die bestehende Netzwerk- und Sicherheitsinfrastruktur des Ministeriums einfügen. Durch die Lesegeräte erfolge der externe Zugang zu geschützten Anwendungen und Daten auf der gleichen Sicherheitsstufe wie von internen Arbeitsstationen. SCC, der Anbieter von Technologie-Lösungen und Identives Vertriebspartner in den Niederlanden, unterstützt das niederländische Verteidigungsministerium bei der Auswahl der SmartFold-Leser, hieß es.

Die Aktie der Identive Group notiert derzeit mit einem Minus von 1,37 Prozent bei 1,79 Euro. (07.02.2012/ac/n/a)

Nachrichten zu Identive Group Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Identive Group Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.03.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
29.02.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
08.08.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
06.05.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
11.03.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
11.11.2010Identive Group buyClose Brothers Seydler Research AG
18.08.2010Identive Group buyClose Brothers Seydler Research AG
18.05.2010Identive Group "buy"Close Brothers Seydler Research AG
19.11.2009SCM Microsystems buyClose Brothers Seydler Research AG
25.09.2009Bluehill ID buyClose Brothers Seydler Research AG
07.03.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
29.02.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
08.08.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
06.05.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
11.03.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Identive Group Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Identive Group News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Identive Group News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX geht mit Plus ins Wochenende -- Dow: Yellen-Effekt verpufft -- US-Wirtschaft wächst schwach -- VW will wohl Milliarden in Batteriefabrik für E-Autos investieren -- SGL, Google und Oracle im Fokus

Bank of America versucht erneut Kreditkartentochter MBNA zu verkaufen. Monsanto-Managern winkt Millionen-Regen bei Übernahme. Air France tankt nach Sprit-Protesten mehr im Ausland. EU verschärft erneut Sanktionen gegen Nordkorea. Aktionäre von DMG Mori sollen Abfindung von 37,35 Euro erhalten. Yellen: Leitzinserhöhung in den kommenden Monaten angemessen. BMW & Co.: Autobauer rufen in den USA Millionen Wagen zurück.
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?