07.02.2012 14:58
Bewerten
 (0)

Identive liefert Lösung an niederländisches Verteidigungsministerium

Santa Ana (aktiencheck.de AG) - Die Identive Group Inc. gab am Dienstag bekannt, dass sie 59.500 SmartCard-Leser des Typs SmartFold an das niederländische Verteidigungsministerium ausliefern wird, die den Ministeriumsangestellten einen sicheren externen Zugang zum Computernetzwerk des Ministeriums ermöglichen.

Wie der Anbieter von Produkten, Diensten und Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Identifikation und RFID-Technologien mitteilte, hat das Verteidigungsministerium der Niederlande die Identive-Lesegeräte aufgrund ihrer Sicherheit und Flexibilität ausgewählt. Viele der aus dem Netzwerk des Ministeriums abgerufenen Informationen seien streng vertraulich, wodurch besondere Sicherheitsanforderungen im Umgang mit diesen Daten erfüllt werden müssten. Die SmartFold-Leser würden sich lückenlos in die bestehende Netzwerk- und Sicherheitsinfrastruktur des Ministeriums einfügen. Durch die Lesegeräte erfolge der externe Zugang zu geschützten Anwendungen und Daten auf der gleichen Sicherheitsstufe wie von internen Arbeitsstationen. SCC, der Anbieter von Technologie-Lösungen und Identives Vertriebspartner in den Niederlanden, unterstützt das niederländische Verteidigungsministerium bei der Auswahl der SmartFold-Leser, hieß es.

Die Aktie der Identive Group notiert derzeit mit einem Minus von 1,37 Prozent bei 1,79 Euro. (07.02.2012/ac/n/a)

Nachrichten zu Identive Group Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Identive Group Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.03.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
29.02.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
08.08.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
06.05.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
11.03.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
11.11.2010Identive Group buyClose Brothers Seydler Research AG
18.08.2010Identive Group buyClose Brothers Seydler Research AG
18.05.2010Identive Group "buy"Close Brothers Seydler Research AG
19.11.2009SCM Microsystems buyClose Brothers Seydler Research AG
25.09.2009Bluehill ID buyClose Brothers Seydler Research AG
07.03.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
29.02.2012Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
08.08.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
06.05.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
11.03.2011Identive Group holdClose Brothers Seydler Research AG
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Identive Group Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Identive Group News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Identive Group News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- Dow fester -- Deutsche Bank-Aktie mit neuem Allzeittief -- TV-Duell mit Schlagabtausch Trump-Clinton -- Commerzbank: 9.000 Stellen und Dividende in Gefahr -- Twitter im Fokus

Erste Bilder aufgetaucht: Google bringt neue Smartphones auf den Markt. American Express-Aktie steigt: Anleger erhalten mehr Dividende. Lufthansa-Aktie verliert: Aufsichtsrat entscheidet wohl zu Air-Berlin-Deal. EZB und Chinas Notenbank verlängern Währungsswap um drei Jahre.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Lohnt sich die Rente
Jetzt durchklicken
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?