02.09.2013 15:23
Bewerten
 (0)

E.ON beruft Delbrück zum CEO der Handelssparte

In eigenen Reihen fündig
Der Energiekonzern E.ON hat für die verwaiste Leitung seiner Handelssparte einen Manager in den eigenen Reihen gefunden.
Christopher Delbrück wird zum 1. Oktober die Nachfolge von Klaus Schäfer als CEO von E.ON Global Commodities antreten. Delbrück kam 2002 zu E.ON und hatte seitdem verschiedene Führungspositionen im Konzern inne. Schäfer war zum 1. September in den Vorstand der E.ON SE berufen worden und übernimmt dort Anfang Oktober die Verantwortung als Finanzvorstand.

   Der Vorstand von E.ON Global Commodities wird zudem um die beiden Ressorts Risikomanagement und Prozessmanagement erweitert, wie E.ON mitteilte.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com    DJG/sha/mgo Dow Jones Newswires

Bildquellen: E.ON AG

Nachrichten zu E.ON AG (spons. ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu E.ON AG (spons. ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr E.ON AG (spons. ADRs) Analysen

E.ON Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX im Minus erwartet -- Commerzbank verdreifacht nahezu den Gewinn -- Börse in Athen soll Montag öffnen -- Commerzbank-Chef Blessing vor Vertragsverlängerung

Geldgeber präsentieren in Griechenland Forderungen. Merkel will offenbar zu vierter Amtszeit antreten. Deutsche Börse will Kapital erhöhen. Chef von Bitcoin-Börse in Japan festgenommen. BMW sieht Platz für weitere Elektromodelle. Chinesische Notenbank sieht Konjunktur weiter unter Druck. Fuchs Petrolub übernimmt Schmierstoffhersteller.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?