18.07.2012 12:30
Bewerten
 (2)

52% p.a. mit Aixtron

Ingmar Königshofen Kolumne

Ingmar Königshofen
Wir schauen in den Technologieindex TecDAX, wo sich spannende Wachstumswerte tummeln. Wie beispielsweise Aixtron.
Der Höhenflieger früherer Jahre konnte sich seit Jahresbeginn stabilisieren. Wir halten aktuell ein Bonus Cap Zertifikat auf Aixtron für interessant.

Die Spezialmaschinen von Aixtron werden weltweit von einem breiten wie auch prominenten Kundenkreis zur Herstellung von leistungsstarken Bauelementen für elektronische und opto-elektronische Anwendungen genutzt. Diese Bauelemente werden zum Beispiel in der Displaytechnik sowie in der Signal- und Lichttechnik eingesetzt. Aixtron profitiert somit unmittelbar vom anhaltenden Boom auf dem Markt für LED-Leuchten. Das durchschnittliche Kursziel der Bankanalysten für die Aixtron-Aktie liegt bei 12,90 Euro.

Zwei Unterstützungen

Die Aixtron-Aktie hinterlässt derzeit einen fast schon überverkauften Eindruck, was der Relative Stärke Index (RSI) im Chart anzeigt. Zur Erklärung: RSI-Werte unterhalb von 30 Prozent deuten eine überverkaufte Situation an. Der Kurs der Aixtron-Aktie weist zudem zwei horizontale Unterstützungen bei 10,15 Euro und bei 8,60 Euro auf. Das Bonus Cap Zertifikat mit der WKN DE9BY4 ist dem entsprechend mit einer Barriere bei 8,50 Euro und einer Laufzeit bis zum 20. September 2012 ausgestattet. Dies bedeutet: Kann sich die Aktie bis einschließlich 20. September zu jeder Zeit über der Barriere von 8,50 Euro behaupten, lässt sich eine Bonus-Rendite von 9,34% beziehungsweise von 52,42% per annum erzielen. Der Bonus-Level, welcher dem Cap entspricht, liegt somit bei 13,00 Euro. Der Sicherheitspuffer beträgt 18,85%.

Tageschart: Aixtron (in Euro)

Bonus Cap Zertifikat
WKN: DE9BY4
Basiswert: Aixtron
Emittent: Deutsche Bank
Geld-/Briefkurs: 11,86/11,89 Euro
Bonus-Barriere: 8,50 Euro
Bonus-Level/Cap: 13,00 Euro
Sicherheitspuffer: 18,85%
Bonus-Rendite: 9,34% (52,42% p.a.)
Bewertungstag: 20.09.2012

Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.

Nachrichten zu AIXTRON SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AIXTRON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.11.2016AIXTRON SE HaltenBankhaus Lampe KG
28.11.2016AIXTRON SE HaltenIndependent Research GmbH
27.11.2016AIXTRON SE SellBaader Bank
27.11.2016AIXTRON SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
27.11.2016AIXTRON SE HoldWarburg Research
08.11.2016AIXTRON SE accumulateequinet AG
11.08.2016AIXTRON SE accumulateequinet AG
04.08.2016AIXTRON SE accumulateequinet AG
04.07.2016AIXTRON SE accumulateequinet AG
25.05.2016AIXTRON SE accumulateequinet AG
30.11.2016AIXTRON SE HaltenBankhaus Lampe KG
28.11.2016AIXTRON SE HaltenIndependent Research GmbH
27.11.2016AIXTRON SE HoldWarburg Research
27.11.2016AIXTRON SE HoldWarburg Research
27.11.2016AIXTRON SE Neutralequinet AG
27.11.2016AIXTRON SE SellBaader Bank
27.11.2016AIXTRON SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
27.11.2016AIXTRON SE ReduceCommerzbank AG
08.11.2016AIXTRON SE SellBaader Wertpapierhandelsbank
24.10.2016AIXTRON SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AIXTRON SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht mit kleinem Verlust ins Wochende -- US-Börsen kaum verändert -- Im Wahljahr 2017 droht Euro-Krise 2.0 -- US-Arbeitslosenquote auf tiefstem Stand seit 2007 -- AIXTRON, SLM Solutions im Fokus

Vier Weltstädte wollen bis 2025 Dieselautos verbieten. Deutsche Bank stellt gewisse Kundenverbindungen ein. Italiens Wirtschaftsminister: Kein Finanzbeben nach Referendum. Eine schöne Bescherung: Doch wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld? Tim Cook antwortet per Mail auf Userbeschwerde zu Apple-AirPods.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Halten Sie diese Entscheidung für richtig?