aktualisiert: 17.09.2012 11:12
Bewerten
 (0)

Die wöchentliche Top 10 der Insidertransaktionen

Die wöchentliche Top 10 der Insidertransaktionen
Insiderdeals
Wenn Vorstände oder Großaktionäre Aktien ihrer Unternehmen kaufen oder verkaufen, kann das für Anleger ein Signal sein. Der aktuelle Überblick über die Insider-Geschäfte.
Eine Zusammenstellung der größten europäischen Directors' Dealings für die Meldewoche vom 9. bis zum 16.September 2012

Die 10 größten Insiderkäufe:

1) HENKEL AG & CO KGAA

Insidername: Henkel, Christoph Insiderposition: Mitglied des Aufsichtsrates Handelsdatum: 11.September 2012 Kaufvolumen: 8,348 Mio. Euro Zusatz: Frankfurt Anzahl der gekauften Aktien: 135.197 Durchschnittlicher Kaufpreis: 61,75 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: -2.33%

2) HENKEL AG & CO KGAA

Insidername: Henkel, Christoph Insiderposition: Mitglied des Aufsichtsrates Handelsdatum: 11.September 2012 Kaufvolumen: 7,568 Mio. Euro Zusatz: Frankfurt Anzahl der gekauften Aktien: 150.000 Durchschnittlicher Kaufpreis: 50,45 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: -1.40%

3) AKER ASA

Insidername: Rokke, Kjell Inge Insiderposition: Aufsichtsratvorsitzender Handelsdatum: 11.September 2012 Kaufvolumen: 1,461 Mio. Euro Zusatz: Oslo, indirekte Transaktion Anzahl der gekauften Aktien: 58.540 Durchschnittlicher Kaufpreis: 24,95 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +3.19%

4) SPAREBANK 1 SR BANK

Insidername: Tveteraas, Kristine Insiderposition: Mitglied des Aufsichtsrates Handelsdatum: 11.September 2012 Kaufvolumen: 1,318 Mio. Euro Zusatz: Oslo, indirekte Transaktion Anzahl der gekauften Aktien: 270.000 Durchschnittlicher Kaufpreis: 4,88 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +1.08%

5) Eurazeo

Insidername: Veyrat, Jacques Insiderposition: unabhängiges Aufsichtsratmitglied Handelsdatum: 30.August 2012 Kaufvolumen: 1,242 Mio. Euro Zusatz: Paris Anzahl der gekauften Aktien: 35.000 Durchschnittlicher Kaufpreis: 35,48 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +7.88%

6) Spectrum ASA

Insidername: Stray Spetalen, Oystein Insiderposition: Aufsichtsrat (Tochtergesellschaft) Handelsdatum: 11. - 14.September 2012 Kaufvolumen: 1,130 Mio. Euro Zusatz: Oslo Anzahl der gekauften Aktien: 280.650 Durchschnittlicher Kaufpreis: 4,03 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +3.24%

7) ORESUND INVESTMENT

Insidername: Qviberg, Mats Insiderposition: Aufsichtsrat Handelsdatum: 3. - 7.September 2012 Kaufvolumen: 1,101 Mio. Euro Zusatz: Schweden, Preis wurde geschätzt Anzahl der gekauften Aktien: 98.000 Durchschnittlicher Kaufpreis: 11,24 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: -0.69%

8) Burberry Group PLC

Insidername: Ahrendts, Angela Insiderposition: CEO Handelsdatum: 12.September 2012 Kaufvolumen: 0,679 Mio. Euro Zusatz: boersliche Transaktion Anzahl der gekauften Aktien: 50.000 Durchschnittlicher Kaufpreis: 13,58 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: -0.46%

9) EDP ENERGIAS DE PORTUGAL SA

Insidername: Masaveu Herrero, Fernando Maria Insiderposition: Mitglied des Aufsichtsrates Handelsdatum: 23.August - 5.September 2012 Kaufvolumen: 0,568 Mio. Euro Zusatz: Euronext Lisbon Anzahl der gekauften Aktien: 287.207 Durchschnittlicher Kaufpreis: 1,98 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +16.19%

10) STANDARD DRILLING AS

Insidername: Spetalen, Øystein Stray Insiderposition: Aufsichtsrat Handelsdatum: 11.September 2012 Kaufvolumen: 0,472 Mio. Euro Zusatz: Oslo Anzahl der gekauften Aktien: 413.588 Durchschnittlicher Kaufpreis: 1,14 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: -99.00%

Die 10 größten Insiderverkäufe:

1) Luxottica Group SPA

Insidername: Del Vecchio, Leonardo Insiderposition: Vorstandsvorsitzender Handelsdatum: 6.September 2012 Verkaufsvolumen: 486,000 Mio. Euro Zusatz: ausserboerslich Anzahl der verkauften Aktien: 18.000.000 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 27,00 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +2.07%

2) Assicurazioni Generali SPA

Insidername: Kellner, Petr Insiderposition: Aufsichtsrat Handelsdatum: 5. - 11.September 2012 Verkaufsvolumen: 60,192 Mio. Euro Zusatz: Italien Geregelter Markt Anzahl der verkauften Aktien: 5.000.000 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 12,04 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +5.91%

3) Wirecard AG

Insidername: Braun, Markus Insiderposition: CEO Handelsdatum: 31.August - 3.September 2012 Verkaufsvolumen: 23,918 Mio. Euro Zusatz: ausserboerslich Anzahl der verkauften Aktien: 1.414.050 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 16,91 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: -0.94%

4) MONEYSUPERMARKET.COM GRP

Insidername: Nixon, Simon J. Insiderposition: CEO Handelsdatum: 13.September 2012 Verkaufsvolumen: 12,525 Mio. Euro Zusatz: Steuerausgleich, London Anzahl der verkauften Aktien: 7.461.891 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 1,68 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: -1.73%

5) ILIAD

Insidername: Reynaud, Thomas Insiderposition: stellvertr. CEO Handelsdatum: 3. - 4.September 2012 Verkaufsvolumen: 5,903 Mio. Euro Zusatz: Paris Anzahl der verkauften Aktien: 47.376 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 124,59 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +1.05%

6) Anheuser-Busch InBev

Insidername: Van Biesbroeck, Jo Insiderposition: Vorstand Handelsdatum: 4.September 2012 Verkaufsvolumen: 3,430 Mio. Euro Zusatz: boersliche Transaktion Anzahl der verkauften Aktien: 50.000 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 68,61 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: -5.23%

7) EBIQUITY PLC

Insidername: Thomson, Stephen Insiderposition: unabhängiges Aufsichtsratmitglied Handelsdatum: 12.September 2012 Verkaufsvolumen: 3,376 Mio. Euro Zusatz: Privatgeschäft, ausserboerslich Anzahl der verkauften Aktien: 3.000.000 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 1,13 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +7.04%

8) Dialog Semiconductor PLC

Insidername: Bagherli, Jalal Insiderposition: CEO Handelsdatum: 6. - 7.September 2012 Verkaufsvolumen: 3,337 Mio. Euro Zusatz: XETRA Anzahl der verkauften Aktien: 197.968 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 16,86 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +1.05%

9) Cap Gemini SA

Insidername: Kampf, Serge Insiderposition: Aufsichtsratvorsitzender Handelsdatum: 7.September 2012 Verkaufsvolumen: 3,153 Mio. Euro Zusatz: Paris Anzahl der verkauften Aktien: 100.000 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 31,53 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +4.62%

10) KARDEMIR KARABUK DEMIR CELIK

Insidername: Yolbulan, Mutullah Insiderposition: Aufsichtsratvorsitzender Handelsdatum: 7. - 13.September 2012 Verkaufsvolumen: 2,972 Mio. Euro Zusatz: Istanbul Anzahl der verkauften Aktien: 5.880.057 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 0,51 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: -2.60%

Über Direktoren (Unternehmensinsider):

Normalerweise kaufen Unternehmensinsider bei Kursschwäche und verkaufen bei Stärke. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Aktien, nachdem Insider gekauft haben, sich besser entwickeln als der Markt und geringfügig schlechter wenn sie verkaufen. Unter bestimmten Umständen können diese Transaktionen zu einer starken Preisreaktion führen. Directors' Dealings beinhalten potentiell Informationen, die vom Markt noch nicht berücksichtigt wurden.

Über 2iQ:

2iQ Research ist spezialisiert auf Behavioral Finance Analyse. Die Firma verfolgt Insidertransaktionen, Großaktionäre und Aktienrückkäufe und betreibt eine Datenbank über Directors' Dealings für institutionelle Investoren (http://www.inside-analytics.com).

Über die Directors' Dealings Datenbank (inside-analytics.com):

Die Datenbank deckt ingesamt 35 europäische Länder ab, inklusive aller 15 etablierten Mitgliedsstaaten plus Finnland, Polen, Schweiz, Norwegen, Türkei, Malta, Luxembourg, Tschechien, Slovakei, Zypern, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Kroatien, Slovenien, Island. Weitere europäische Ländern werden hinzugefügt sobald die europäische Transparenzdirektive 2004/109/EU in den jeweiligen Ländern umgesetzt wird. Die Seite bietet standardisierte Daten in Echtzeit und Zugang zu Insider Dealings von über 6,000 Unternehmen in 35 europäischen Ländern. Täglich werden bis zu 300 Directors' Dealings Filings bearbeitet. Neben der Abfrage nach Branchen, Ländern und individuellen Watchlisten können auch Analysen zum Directors' Confidence Index abgerufen werden, welcher 14tägig von der Financial Times Deutschland als "FTD-Insider-Index" - http://www.ftd.de/insider - publiziert wird. Er spiegelt das Vertrauen der europäischen Insider in die Unternehmen wider und ist somit eine wertvolle Informationsquelle für die künftige Aktienmarktentwicklung. Akademische Arbeiten zeigen, dass Direktoren exzellente Markttimer sind.

European Directors' Dealings ist erhältlich über als Realtime-Datenfeed, Emailservice, anpassbarer Webdienst oder Standard-Internetzugang.

Abonnement dieser Mitteilung als RSS-Feed: http://www.inside-analytics.com/rss_feed_de.xml

Legal Disclaimer:

Aktienkurse können steigen und fallen, nachdem Unternehmensinsider Aktien kaufen (verkaufen).

Dies ist eine automatisierte Mitteilung von 2iQ Research GmbH, Frankfurt ( http://www.2iqresearch.com). 2iQ übernimmt keine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten. Für die Nutzungsbedingungen verweisen wir auf: http://www.inside-analytics.com/terms.html.

Für die Top 10 Statistik werden keine Transaktionen durch Emittenten (Aktienrückkäufe), Muttergesellschaften, Tochtergeselschaften sowie Schwesterunternehmen berücksichtigt.

(END) Dow Jones Newswires

   September 17, 2012 03:06 ET (07:06 GMT)- - 03 06 AM EDT 09-17-12

inside-analytics.com /

Bildquellen: istock/Brandon Alms

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Wirecard AG

  • Relevant4
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Prepaid-Kreditkarten
Der Zahlungsabwickler Wirecard steigt mit dem Zukauf einer Prepaid-Kreditkartenfirma in den US-Markt ein.
09:34 Uhr
Wirecard erobert neue Welten (Die Börsenblogger)
29.06.16
29.06.16
29.06.16
29.06.16

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wirecard AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16:06 UhrWirecard kaufenIndependent Research GmbH
15:51 UhrWirecard OutperformBNP PARIBAS
15:46 UhrWirecard buyJefferies & Company Inc.
15:16 UhrWirecard buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15:11 UhrWirecard buyCommerzbank AG
16:06 UhrWirecard kaufenIndependent Research GmbH
15:51 UhrWirecard OutperformBNP PARIBAS
15:46 UhrWirecard buyJefferies & Company Inc.
15:16 UhrWirecard buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15:11 UhrWirecard buyCommerzbank AG
15:11 UhrWirecard Equal weightBarclays Capital
23.05.2016Wirecard HoldDeutsche Bank AG
14.04.2016Wirecard Equal weightBarclays Capital
01.02.2016Wirecard HoldDeutsche Bank AG
29.01.2016Wirecard HaltenIndependent Research GmbH
18.04.2016Wirecard verkaufenCredit Suisse Group
02.12.2015Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
11.11.2015Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
14.07.2015Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
22.05.2015Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wirecard AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- IWF korrigiert erneut Wachstumsprognose für Deutschland -- Monsanto verlangt wohl deutlich mehr von Bayer -- LEONI, Deutsche Bank im Fokus

Britischer Notenbankchef signalisiert geldpolitische Lockerung. Auch in Spanien Razzia bei Google. Der Brexit wird die Briten wohl Milliarden kosten. JPMorgan: Schottland ist bis 2019 unabhängig und hat eine eigene Währung. ProSiebenSat.1 bekräftigt Wachstumsziele trotz Brexit-Risiken.
Welcher Spieler ist am meisten wert?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
So hoch sind die Bundesländer verschuldet

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?