09.05.2013 17:00
Bewerten
 (0)

Internationale Geldgeber sind zufrieden mit Irland

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Troika ist mit den Bemühungen Irlands zur Sanierung der Wirtschaft zufrieden. Das teilten die EU-Kommission, die Europäische Zentralbank (EZB) und der Internationale Währungsfonds (IWF) als Vertreter der Geldgeber am Donnerstag in einer gemeinsamen Erklärung mit. Mit einem prognostizierten Wachstum von einem Prozent im laufenden Jahr und rund zwei Prozent im kommenden Jahr erhole sich die Wirtschaft. Zwar leide das Land unter der wirtschaftlichen Schwäche und damit der schwächeren Nachfrage seiner Haupthandelspartner. Allerdings konsumierten die Iren selbst mehr als erwartet.

    Der Staat und die Banken können sich wieder leichter Geld an den internationalen Finanzmärkten borgen, stellen die Experten fest. Die Regierung in Dublin bleibe auf dem vorgesehenen Sparkurs. Sorgen mache jedoch die hohe Arbeitslosigkeit - sie hatte nach Angaben der EU-Statistikbehörde Eurostat im März bei 15 Prozent gelegen. Dies werde zunehmend zu einem chronischen Problem, warnte die Troika. Sie war vom 23. April bis zum 2. Mai in Dublin vor Ort.

    Auf der Grundlage des Troika-Berichts werden die Finanzminister der 17 Euro-Länder und der IWF über die Überweisung weiterer Hilfsgelder entscheiden. Das gesamte Hilfspaket für Irland umfasst 85 Milliarden Euro, die nach und nach ausgezahlt werden./hrz/DP/jha

Heute im Fokus

DAX schließt mit Zuschlägen über 3 Prozent -- Wall Street deutlich im Plus -- ESM-Chef will Athen keine weitere Zinssenkungen geben -- Amazon, Daimler, Fresenius, Fielmann im Fokus

Lidl will selber Eiscreme produzieren. Instagram lässt mehr Bildformate zu. Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. September. Informelle Notenbanker-Konferenz in Jackson Hole. Bayer nun auch in Deutschland wegen Antibabypille vor Gericht. Postbank läuft sich für Börsengang warm. Fiat-Chef Marchionne führt Ferrari laut Insidern an die Börse. Google: EU-Wettbewerbsvorwürfe sind falsch. Apples Watch dürfte Fitbit-Geräten den Rang ablaufen.
Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Diese Firmen patentieren am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?