28.01.2013 10:13
Bewerten
 (0)

Italien: Verbrauchervertrauen fällt auf neues Rekordtief

    ROM (dpa-AFX) - In Italien ist die Stimmung der Verbraucher zu Beginn des neuen Jahres auf ein neues Rekordtief gefallen. Der entsprechende Indikator sackte um 1,1 Punkte auf 84,6 Zähler ab und lag damit so tief wie noch nie, wie das nationale Statistikamt Istat am Montag in Rom mitteilte. Bankvolkswirte hatten mit einer Verbesserung auf 86,0 Punkte gerechnet./jkr/bgf
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent schwächer -- Griechenland fällt zurück in die Rezession -- Altera-Aktie schießt hoch: Gerüchte um neuen Übernahmeversuch durch Intel -- Apple, adidas, Google im Fokus

Verwaltungsrat: Fiat lotete bei mehreren Konzernen Fusion aus. US-Wirtschaft schrumpft im 1. Quartal weniger als befürchtet. Siltronic plant Erstnotiz am 11. Juni. Fresenius auf Rekordhoch. IPO/Douglas kehrt an die Börse zurück. Euro-Zonen-Vertreter - Geld an Athen nur bei rascher Einigung.
Diesen Ländern wurde mit Schuldenschnitten auf die Beine geholfen

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?