31.10.2012 17:16

Senden

Italien verstärkt den Kampf gegen die Korruption - Neues Gesetz


    ROM (dpa-AFX) - Italien verstärkt den Kampf gegen die im Land weit verbreitete Korruption. Das Abgeordnetenhaus in Rom verabschiedete am Mittwoch als entscheidende zweite Kammer ein Gesetz, das Bestechung zwischen Privatleuten unter Strafe stellt und auch mehr Transparenz bringt. Es sichert Staatsbediensteten Anonymität zu, die Korruption aufdecken. Regierungschef Mario Monti hatte das Gesetz erfolgreich mit der Vertrauensfrage abgesichert. Es sei ein wichtiger Schritt, um der italienischen Wirtschaft Wettbewerbsfähigkeit zurückzubringen und ausländische Investoren anzuziehen. Kritiker nannten es dagegen einen Kompromiss, der im Kampf gegen Korruption bei weitem nicht ausreiche./ka/DP/hbr

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen