09.01.2013 10:43
Bewerten
 (0)

J. Sainsbury: Umsatz im dritten Quartal gesteigert

London (www.aktiencheck.de) - Die J. Sainsbury plc (J Sainsbury), die drittgrößte britische Supermarktkette, meldete am Mittwoch, dass man im dritten Quartal einen Umsatzanstieg vorweisen konnte.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, verbuchte der Einzelhandelskonzern im Berichtszeitraum beim konsolidierten Konzernumsatz einen Anstieg von 3,9 Prozent. Ohne die Berücksichtigung von Benzinverkäufen wurde ein Umsatzplus von 3,3 Prozent verzeichnet.

Die vergleichbaren Umsatzerlöse erhöhten sich im Vorjahresvergleich um 1,5 Prozent. Ohne die Berücksichtigung von Benzinverkäufen wurde auf vergleichbarer Basis ein Umsatzanstieg von 0,9 Prozent ausgewiesen.

CEO Justin King zeigte sich mit der Entwicklung im dritten Quartal zufrieden und sieht die Konzernstrategie vor dem Hintergrund der schwierigen konjunkturellen Situation bestätigt. In den kommenden Quartalen geht der Konzern von einem weiterhin schwierigen Marktumfeld aus. Angesichts der starken Marktposition und den eingeleiteten Maßnahmen sieht sich der Konzern jedoch weiterhin gut positioniert.

Die Aktie von J. Sainsbury verliert derzeit 3,18 Prozent auf 328,41 Pence. (09.01.2013/ac/n/a)

Nachrichten zu J. Sainsbury plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu J. Sainsbury plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.07.2013J Sainsbury kaufenBarclays Capital
24.06.2013J Sainsbury verkaufenCitigroup Corp.
29.04.2013J Sainsbury haltenCitigroup Corp.
16.04.2013J Sainsbury kaufenMorgan Stanley
12.04.2013J Sainsbury verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
08.07.2013J Sainsbury kaufenBarclays Capital
16.04.2013J Sainsbury kaufenMorgan Stanley
22.02.2013J Sainsbury kaufenCitigroup Corp.
15.11.2012J Sainsbury overweightMorgan Stanley
08.11.2012J Sainsbury buyUBS AG
29.04.2013J Sainsbury haltenCitigroup Corp.
20.03.2013J Sainsbury haltenDeutsche Bank AG
19.03.2013J Sainsbury haltenS&P Equity Research
06.12.2012J Sainsbury neutralHSBC
15.11.2012J Sainsbury neutralNomura
24.06.2013J Sainsbury verkaufenCitigroup Corp.
12.04.2013J Sainsbury verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
19.03.2013J Sainsbury verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
21.12.2012J Sainsbury verkaufenExane-BNP Paribas SA
10.12.2012J Sainsbury underperformExane-BNP Paribas SA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für J. Sainsbury plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX über 10.000 Punkten -- Dow startet fester -- Razzia bei Google in Paris -- Milliarden-Deal mit GE soll Saudis unabhängiger vom Öl machen -- Moody's stuft Deutsche Bank ab -- Evonik im Fokus

Bayer-Chef Baumann deckt sich mit Aktien ein. BoE würde bei EU-Nein nicht zwangsläufig Zinsen senken. Nokia streicht nach Alcatel-Kauf über 10.000 Jobs. ZEW-Konjunkturerwartungen überraschend eingetrübt. BMW will Tesla erst 2021 angreifen. Sony rechnet mit Gewinneinbruch. Sky hebt Preise an - Kunden wird aber Sonderkündigungsrecht verwehrt.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?