19.02.2013 07:29
Bewerten
 (0)

Japans Regierungschef will nächste Woche über neue BoJ-Spitze entscheiden

    TOKIO (dpa-AFX) - Japans Premierminister Shinzo Abe wird in der kommenden Woche über einen Nachfolger für den scheidenden Notenbankchef Masaaki Shirakawa entscheiden. Die Entscheidung werde gefällt, sobald Abe von einem Besuch bei US-Präsident Barack Obama in Washington zurückgekehrt sei, sagte ein Regierungsvertreter am Dienstag vor Journalisten in Tokio. "Dies sollte kommende Woche der Fall sein."

 

Zuvor hatte bereits Japans Wirtschaftsminister Akira Amari gesagt, dass Abe in der kommenden Woche seine Entscheidung zur künftigen Spitze der Notenbank bekannt geben werde, nachdem er Gespräche mit den Oppositionsparteien geführt habe. Der derzeitige Notenbankchef Shirakawa wird mit zwei seiner Stellvertreter am 19. März vorzeitig von seinem Amt zurücktreten. Als Favorit auf die Nachfolge gilt der frühere Spitzenbeamte im Finanzministerium, Toshiro Muto./jkr/rum

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Bank of America muss Rekordstrafe zahlen -- US-Börsen leicht bergauf -- Air Berlin-Aktie hebt ab -- RTL, HP, GEA, Infineon im Fokus

Neue Gerüchte um Ebay. Deutschland verklagt Schweizer Bank wegen verschwundenem DDR-Geld. Family Dollar schlägt im Bieterkampf höheres Angebot aus. Bundeskartellamt erlaubt Karstadt-Verkauf an Benko. Ein Drittel der Playstation 4-Nutzer kommen wohl von Xbox. Fed: Zinserhöhungen früher als erwartet?.
Diese Models verdienten 2014 am meisten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

In welchen Disziplinen ist Deutschland Weltspitze?

Wer ist die reichste erfundene Gestalt?

Wer kickt am besten?

mehr Top Rankings
Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen