19.02.2013 07:29
Bewerten
 (0)

Japans Regierungschef will nächste Woche über neue BoJ-Spitze entscheiden

    TOKIO (dpa-AFX) - Japans Premierminister Shinzo Abe wird in der kommenden Woche über einen Nachfolger für den scheidenden Notenbankchef Masaaki Shirakawa entscheiden. Die Entscheidung werde gefällt, sobald Abe von einem Besuch bei US-Präsident Barack Obama in Washington zurückgekehrt sei, sagte ein Regierungsvertreter am Dienstag vor Journalisten in Tokio. "Dies sollte kommende Woche der Fall sein."

 

Zuvor hatte bereits Japans Wirtschaftsminister Akira Amari gesagt, dass Abe in der kommenden Woche seine Entscheidung zur künftigen Spitze der Notenbank bekannt geben werde, nachdem er Gespräche mit den Oppositionsparteien geführt habe. Der derzeitige Notenbankchef Shirakawa wird mit zwei seiner Stellvertreter am 19. März vorzeitig von seinem Amt zurücktreten. Als Favorit auf die Nachfolge gilt der frühere Spitzenbeamte im Finanzministerium, Toshiro Muto./jkr/rum

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen