04.02.2013 10:33
Bewerten
 (0)

Julius Bär verwaltet so viel Vermögen wie nie - Höherer Gewinn als erwartet

    ZÜRICH (awp) - Die Schweizer Bank Julius Bär hat 2012 weiter kräftig Geld eingesammelt und ihr verwaltetes Vermögen auf einen Rekordwert gesteigert. Insgesamt seien dem Institut im vergangenen Jahr netto 9,7 Milliarden Franken zugeflossen, teilte Julius Bär am Montag mit. Die Neugeldrate lag am oberen Ende der ausgegebenen Zielspanne von vier bis sechs Prozent. Dank der Neugeldzuflüsse und des positiven Finanzmarktumfelds sei das verwaltete Vermögen zum Jahresende auf 189,3 Milliarden Franken gestiegen - elf Prozent mehr als im Vorjahr. Nach Aussage von Vorstandschef Boris Collardi ist dies ein neuer Höchststand.

 

    Der Konzerngewinn stieg um 15 Prozent auf 298 Millionen Franken und übertraf damit die Analystenschätzungen. Die Aktionäre sollen für das abgelaufene Jahr eine Dividende von 0,60 Franken erhalten.

 

    Die Integration des von der Bank of America übernommenen internationalen Vermögensverwaltungsgeschäfts von Merrill Lynch (IWM) sei "gut" auf Kurs, sagte Collardi in der Telefonkonferenz. Das verwaltete Vermögen wird dank dieser Übernahme noch einmal deutlich ansteigen. Laut einer am Montag veröffentlichten Präsentation rechnet Julius Bär damit, dass die IWM-Übernahme im laufenden Geschäftsjahr einen neutralen bis leicht negativen Effekt auf den Gewinn der Gruppe haben wird und im nächsten Jahr mindestens gewinnneutral ist. 2015 dürfte die Übernahme den Gewinn je Aktie dann in der Größenordnung von 15 Prozent positiv beeinflussen./tp/pf/AWP/kja/zb/fbr

 

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu BP Plc Deutsche Zert.

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BP Plc Deutsche Zert.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr BP Plc Deutsche Zert. Analysen

Meistgelesene BP News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere BP News

BP Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt in Grün -- Staatsanwaltschaft: Germanwings-Co-Pilot verheimlichte Erkrankung -- US-Börsen leicht im Plus -- Apple, Air Berlin im Fokus

Intel in Gesprächen über Altera-Übernahme. Eurokurs steigt über 1,09 US-Dollar. S&P bestätigt Österreich-Rating. Griechische Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen. Dürr-Aktionäre erhalten mehr Dividende. Griechische Reformliste fertig - Sitzung am Abend in Brüssel. Dow Chemical spaltet Großteil seines Chlor-Alkali-Geschäfts ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.