01.11.2012 15:11
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

K+S: K+S KALI tätigt Investition in neue Produktionsanlage

Kassel (www.aktiencheck.de) - Der Düngemittelhersteller K+S AG meldete am Donnerstag, dass die K+S KALI GmbH an ihrem Standort Zielitz in Sachsen-Anhalt rund 21 Mio. Euro in den Aufbau einer neuen Produktionsanlage investieren wird, in der ab 2014 hochreines Kaliumchlorid (KCl 99) in kompaktierter Form hergestellt wird. Die heutige Grundsteinlegung gibt den Startschuss für die Baumaßnahmen.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, wird die neue Produktionsanlage die Produkteigenschaften des vorhandenen feinkörnigen Produktes weiter veredeln, so dass KCl 99 dann in einer neuen Qualitätsstufe produziert werden kann. Durch eine gröbere Körnung werden die Fließfähigkeit des Produktes erhöht sowie Lagerung und Umschlag verbessert. Die Fertigungslinie umfasst eine maschinelle Anlage zur Kompaktierung sowie zusätzliche Gebäude zur Lagerung und Verladung.

Nach der Grundsteinlegung werden nun zeitnah die Baumaßnahmen beginnen, die voraussichtlich Mitte nächsten Jahres abgeschlossen sein werden. Der Start des Probebetriebes der Produktionsanlage ist für Dezember 2013 geplant. Erste Mengen kompaktiertes Kaliumchlorid 99 sollen dann im Januar 2014 produziert werden, hieß es.

Die Aktie von K+S notiert derzeit bei 36,72 Euro (+0,59 Prozent). (01.11.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.07.2014K+S overweightJP Morgan Chase & Co.
17.07.2014K+S Equal weightBarclays Capital
16.07.2014K+S NeutralCitigroup Corp.
16.07.2014K+S ReduceNomura
11.07.2014K+S NeutralHSBC
21.07.2014K+S overweightJP Morgan Chase & Co.
03.07.2014K+S accumulateequinet AG
24.06.2014K+S overweightJP Morgan Chase & Co.
20.06.2014K+S buyWarburg Research
10.06.2014K+S overweightJP Morgan Chase & Co.
17.07.2014K+S Equal weightBarclays Capital
16.07.2014K+S NeutralCitigroup Corp.
11.07.2014K+S NeutralHSBC
09.07.2014K+S HoldKelper Cheuvreux
07.07.2014K+S NeutralCitigroup Corp.
16.07.2014K+S ReduceNomura
10.07.2014K+S UnderperformBNP PARIBAS
10.07.2014K+S UnderperformBernstein Research
10.07.2014K+S SellUBS AG
04.07.2014K+S SellDeutsche Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?