25.10.2012 12:57
Bewerten
 (0)

K+S-Konkurrent Potash steht weiter unter Druck

   Der kanadische Düngemittelhersteller Potash steht weiter unter Druck. Die Preisverhandlungen mit den beiden weltweit größten Kaliimportländern China und Indien gestalten sich schleppend. Der wegen der Verzögerungen bei neuen Liefervertragsabschlüssen geringere Kaliabsatz und schwächere Margen im Phosphatgeschäft drückten den Gewinn im dritten Quartal um ein Fünftel. Für das restliche Jahr ist der K+S-Konkurrent nun noch pessimistischer als bislang schon.

   Der Nettogewinn schmolz auf 645 Millionen US-Dollar von 826 Millionen im Vorjahr. Je Aktie verdiente das Unternehmen aus Saskatoon 0,74 Dollar, das liegt im Rahmen der Konzernprognose. Der Umsatz ging um 7,7 Prozent auf 2,14 Milliarden Dollar zurück.

   Für das Gesamtjahr 2012 erwartet Potash Corp nur noch einen Gewinn zwischen 2,40 und 2,60 Dollar je Aktie. Darin enthalten sind die im zweiten Quartal realisierten Abschreibungen auf die verlustreiche Beteiligung an dem chinesischen Düngemittelkonzern Sinofert. Erst vergangene Woche hatten die Kanadier zum dritten Mal in diesem Jahr ihre Jahresprognose kassiert.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/sha/mgo

   (END) Dow Jones Newswires

   October 25, 2012 06:27 ET (10:27 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 06 27 AM EDT 10-25-12

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Potash Corporation of Saskatchewan Inc. (PCS)

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Potash Corporation of Saskatchewan Inc. (PCS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.05.2015Potash buySociété Générale Group S.A. (SG)
19.03.2015Potash HoldMiller Tabak
27.01.2015Potash HoldMiller Tabak
19.12.2014Potash BuyUBS AG
26.11.2014Potash BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
04.05.2015Potash buySociété Générale Group S.A. (SG)
19.12.2014Potash BuyUBS AG
26.11.2014Potash BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
24.06.2014Potash overweightJP Morgan Chase & Co.
15.04.2014Potash overweightJP Morgan Chase & Co.
19.03.2015Potash HoldMiller Tabak
27.01.2015Potash HoldMiller Tabak
24.11.2014Potash HoldMiller Tabak
17.11.2014Potash Equal-WeightMorgan Stanley
21.07.2014Potash NeutralJP Morgan Chase & Co.
21.08.2013Potash verkaufenHSBC
05.06.2012Potash underperformNATIONAL-BANK
27.04.2012Potash underperformNATIONAL-BANK
24.02.2012Potash underperformNATIONAL-BANK
06.01.2012Potash underperformNATIONAL-BANK
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Potash Corporation of Saskatchewan Inc. (PCS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Potash Corporation of Saskatchewan Inc. (PCS) Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Wall Street feiertagsbedingt geschlossen -- Griechisches Verfassungsgericht lässt Referendum zu -- K+S, Facebook im Fokus

Tsipras schwört seine Anhänger auf 'Nein' bei Referendum ein. Knappes Ergebnis bei Hellas-Referendum erwartet. Friedliche Demonstration gegen Sparauflagen für Griechenland. Alter Flughafen Berlin-Schönefeld bleibt länger am Netz. Tsipras fordert Schuldenschnitt und 20 Jahre mehr Zeit. Im Übernahmepoker um K+S verhärten sich die Fronten. Tsipras: Ein Nein beim Referendum wäre kein Ende der Verhandlungen. Varoufakis: Einigung mit Gläubigern kommt in jedem Fall zustande.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

Diese Aktien stehen bei Hedgefonds ganz oben

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?