30.11.2012 15:21
Bewerten
 (3)

K+S: Neue Einleiterlaubnis für Salzabwässer erhalten

Kassel (www.aktiencheck.de) - Der Düngemittelhersteller K+S AG hat von den zuständigen Behörden die neue Einleiterlaubnis für die Salzabwasserentsorgung erhalten.

Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat das Regierungspräsidium in Kassel der K+S KALI GmbH heute die Erlaubnis zur Einleitung von Salzabwässern in die Werra für weitere acht Jahre bis zum 31. Dezember 2020 erteilt. Die Behörde unterstreicht, dass die Kaliproduktion im Werratal eine außerordentlich große wirtschaftliche Bedeutung für die Region hat. Die neue Erlaubnis orientiert sich den Angaben zufolge an den von K+S beantragten Einleitmengen, legt allerdings einen ab Dezember 2015 greifenden Stufenplan zur Reduzierung der derzeit gültigen Grenzwerte fest.

"Die Erlaubnis ist ein wichtiges Signal für unsere Mitarbeiter und die ganze Region. Sie macht deutlich, dass die Einleitung in die Werra auch künftig ein wesentlicher Baustein für die ordnungsgemäße Entsorgung der Salzabwässer bleiben wird", so Dr. Ralf Diekmann, Mitglied der Geschäftsführung der K+S KALI GmbH. "Allerdings werden wir den Stufenplan zur Absenkung der Grenzwerte jetzt sorgfältig auf seine Machbarkeit und hinsichtlich seiner Folgen prüfen müssen."

Die Aktie von K+S notiert derzeit mit einem Plus von 0,09 Prozent bei 34,65 Euro. (30.11.2012/ac/n/d)

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu K+S AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Neue Mine in Kanada
Der Salz- und Düngemittelkonzern K+S hat sich das niedrige Zinsumfeld längerfristig gesichert.
03.05.16
03.05.16
01.05.16

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.05.2016K+S kaufenBankhaus Lampe KG
29.04.2016K+S buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
28.04.2016K+S HoldBaader Wertpapierhandelsbank
22.04.2016K+S OutperformBernstein Research
19.04.2016K+S SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.05.2016K+S kaufenBankhaus Lampe KG
29.04.2016K+S buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.04.2016K+S OutperformBernstein Research
15.04.2016K+S OutperformBernstein Research
08.04.2016K+S kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.04.2016K+S HoldBaader Wertpapierhandelsbank
11.04.2016K+S HaltenBankhaus Lampe KG
08.04.2016K+S HoldDeutsche Bank AG
05.04.2016K+S HoldBaader Wertpapierhandelsbank
31.03.2016K+S HoldWarburg Research
19.04.2016K+S SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.04.2016K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
05.04.2016K+S VerkaufenIndependent Research GmbH
01.04.2016K+S UnderweightMorgan Stanley
01.04.2016K+S ReduceHSBC
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Dialog Semiconductor schwächelt -- Deutsche Telekom legt dank USA zu -- Siemens glänzt mit guten Ergebnissen -- adidas, HeidelbergCement, Beiersdorf im Fokus

Apple darf keine überholten iPhones in Indien verkaufen. Auftragsflut und Vorstandsrücktritt belasten ElringKlingers Ergebnis. Deutsche Bank zahlt 50 Millionen Dollar wegen Vorwurf der Zinsmanipulation. Continental steigert Nettogewinn stärker als erwartet. XING legt weiter kräftig zu.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?