30.11.2012 15:21
Bewerten  
 (3)
0 Kommentare
Senden

K+S: Neue Einleiterlaubnis für Salzabwässer erhalten

Kassel (www.aktiencheck.de) - Der Düngemittelhersteller K+S AG hat von den zuständigen Behörden die neue Einleiterlaubnis für die Salzabwasserentsorgung erhalten.

Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat das Regierungspräsidium in Kassel der K+S KALI GmbH heute die Erlaubnis zur Einleitung von Salzabwässern in die Werra für weitere acht Jahre bis zum 31. Dezember 2020 erteilt. Die Behörde unterstreicht, dass die Kaliproduktion im Werratal eine außerordentlich große wirtschaftliche Bedeutung für die Region hat. Die neue Erlaubnis orientiert sich den Angaben zufolge an den von K+S beantragten Einleitmengen, legt allerdings einen ab Dezember 2015 greifenden Stufenplan zur Reduzierung der derzeit gültigen Grenzwerte fest.

"Die Erlaubnis ist ein wichtiges Signal für unsere Mitarbeiter und die ganze Region. Sie macht deutlich, dass die Einleitung in die Werra auch künftig ein wesentlicher Baustein für die ordnungsgemäße Entsorgung der Salzabwässer bleiben wird", so Dr. Ralf Diekmann, Mitglied der Geschäftsführung der K+S KALI GmbH. "Allerdings werden wir den Stufenplan zur Absenkung der Grenzwerte jetzt sorgfältig auf seine Machbarkeit und hinsichtlich seiner Folgen prüfen müssen."

Die Aktie von K+S notiert derzeit mit einem Plus von 0,09 Prozent bei 34,65 Euro. (30.11.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.07.2014K+S overweightJP Morgan Chase & Co.
17.07.2014K+S Equal weightBarclays Capital
16.07.2014K+S NeutralCitigroup Corp.
16.07.2014K+S ReduceNomura
11.07.2014K+S NeutralHSBC
21.07.2014K+S overweightJP Morgan Chase & Co.
03.07.2014K+S accumulateequinet AG
24.06.2014K+S overweightJP Morgan Chase & Co.
20.06.2014K+S buyWarburg Research
10.06.2014K+S overweightJP Morgan Chase & Co.
17.07.2014K+S Equal weightBarclays Capital
16.07.2014K+S NeutralCitigroup Corp.
11.07.2014K+S NeutralHSBC
09.07.2014K+S HoldKelper Cheuvreux
07.07.2014K+S NeutralCitigroup Corp.
16.07.2014K+S ReduceNomura
10.07.2014K+S UnderperformBNP PARIBAS
10.07.2014K+S UnderperformBernstein Research
10.07.2014K+S SellUBS AG
04.07.2014K+S SellDeutsche Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?