23.01.2013 09:14
Bewerten
 (0)

KORREKTUR: TUI will Tochter TUI Travel nicht übernehmen

   (In der um 8.27 Uhr gesendeten Meldung heißt es im zweiten Satz irrtümlich, dass die TUI AG im Börsensegment Dax gelistet ist. Der Hannoveraner Touristikkonzern notiert jedoch im Mittelwerteindex MDAX.

   Es folgt eine korrigierte Fassung der Meldung.)

   TUI will Tochter TUI Travel nicht übernehmen

   Die TUI AG will ihre britische Tochter TUI Travel nicht übernehmen. Der Hannoveraner Konzern erklärte am Mittwoch überraschend, dass er kein Angebot für TUI Travel abgeben werde.

   Am 16. Januar hatten die unabhängigen Direktoren von TUI Travel ebenfalls überraschend mitgeteilt, dass sie ein Gesprächsangebot der TUI AG erhalten hätten und möglicherweise eine Fusion ins Haus stehe. Der Hannoveraner Konzern hatte sich bislang zu diesen Aussagen aus Großbritannien nicht geäußert.

   TUI begründete die Absage einer Fusion mit der Einschätzung, dass eine aktienbasierte Transaktion auf dem gegenwärtigen Austauschverhältnis nicht den Interessen der TUI Aktionäre entsprechen würde.

   TUI hält gut 55 Prozent an der britischen Tochter.

   Kontakt zur Autorin: kirsten.bienk@dowjones.com

   DJG/kib/jhe/brb

   (END) Dow Jones Newswires

   January 23, 2013 02:43 ET (07:43 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 43 AM EST 01-23-13

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu TUI AG

  • Relevant1
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TUI AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.09.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
14.08.2015TUI buyCommerzbank AG
10.08.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
06.08.2015TUI buyDeutsche Bank AG
27.07.2015TUI buyDeutsche Bank AG
24.09.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
14.08.2015TUI buyCommerzbank AG
10.08.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
06.08.2015TUI buyDeutsche Bank AG
27.07.2015TUI buyDeutsche Bank AG
26.05.2015TUI NeutralCitigroup Corp.
19.05.2015TUI HaltenIndependent Research GmbH
15.05.2015TUI HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2015TUI NeutralBNP PARIBAS
13.05.2015TUI HoldS&P Capital IQ
13.05.2015TUI VerkaufenDZ-Bank AG
11.03.2015TUI VerkaufenDZ-Bank AG
30.06.2014TUI VerkaufenDZ-Bank AG
19.05.2014TUI VerkaufenDZ-Bank AG
13.02.2014TUI verkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TUI AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen mehrheitlich fester -- Verschwundene Beweismittel? US-Behörde fordert Aufklärung von VW -- Chinesische Regierung kritisiert US-Blockade von AIXTRON-Übernahme

Carl Zeiss Meditec legt dank Steigerungen in der Augenchirurgie zu. Ölpreise steigen. Regierungskrise in Italien: Staatspräsident lotet weiter aus. Ein Drittel der Tsipras will ärmeren griechischen Rentnern Weihnachtsgeld zahlen. großen australischen Firmen hat keine Steuern gezahlt.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?