14.12.2012 17:11
Bewerten
 (0)

Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen / 55,6 Millionen neue Aktien platziert - Bezugsquote von 55 Prozent - Back-Stopp-Investoren nicht in vollem Umfang in Anspruch genommen

Hamburg/Kirkel (ots) - Die Praktiker AG hat ihre Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Wie geplant, wurden im Rahmen der am 13. Dezember 2012 zu Ende gegangenen Bezugsfrist 55,6 Millionen neue Aktien zum Bezugspreis von je 1,08 Euro platziert. Dabei wurden 30,6 Millionen dieser Aktien den Inhabern von Bezugsrechten zugeteilt. Dies entspricht einer Bezugsquote von 55 Prozent. Die verbleibenden 25,0 Millionen Aktien, für die Bezugsrechte nicht wahrgenommen worden waren, wurden gemäß einer vorab getroffenen Back-Stopp-Vereinbarung von der Donau Invest Beteiligungs Ges.m.b.H zum Bezugspreis übernommen.

Damit hat die am 4. Juli 2012 von der Hauptversammlung in Hamburg beschlossene Kapitalerhöhung den erwarteten Bruttoemissionserlös von 60 Millionen Euro erbracht. Das Grundkapital der Praktiker AG erhöhte sich von 58.000.000 Euro auf 113.555.556 Euro.

Nach Eintragung der Kapitalerhöhung ins Handelsregister der Gesellschaft werden die neuen Aktien voraussichtlich am Montag, 17. Dezember 2012, zum Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen und dann voraussichtlich am 18. Dezember 2012 erstmals gehandelt.

Mit der erfolgreichen Kapitalerhöhung wurde zugleich die wesentliche Vorbedingung dafür erfüllt, dass die Praktiker AG 2013 auf einen weiteren, bereits fest kontrahierten Kredit in Höhe von 20 Millionen Euro zurückgreifen und zudem die ebenfalls zugesagte, bisher aber nur eingeschränkt nutzbare Kreditlinie im vollen Umfang von 25 Millionen Euro nutzen kann.

Die Kapitalerhöhung wurde von der Berenberg Bank als Sole Global Coordinator und Sole Bookrunner begleitet.

Originaltext: Praktiker AG Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/32439 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_32439.rss2 ISIN: DE000A0F6MD5

Pressekontakt: Harald Günter Leiter Presse & Kommunikation Praktiker AG Heidenkampsweg 99 D-20097 Hamburg Tel.:   +49 (0)40 6000 11 3730 Fax:   +49 (0)40 6000 11 6133 E-Mail: GuenterH@praktiker.de

Nachrichten zu Praktiker AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Praktiker AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
25.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
18.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
15.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
12.07.2013Praktiker verkaufenIndependent Research GmbH
31.05.2013Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.04.2013Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.03.2013Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.2013Praktiker kaufenPrior Börse
14.05.2012Praktiker kaufenBankhaus Lampe KG
04.10.2012Praktiker holdDeutsche Bank AG
04.10.2012Praktiker neutralExane-BNP Paribas SA
27.07.2012Praktiker holdDeutsche Bank AG
24.07.2012Praktiker holdDeutsche Bank AG
06.07.2012Praktiker neutralExane-BNP Paribas SA
29.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
25.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
18.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
15.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
12.07.2013Praktiker verkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Praktiker AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Praktiker News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Praktiker News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX fester -- US-Börsen um Nulllinie -- Deutsche Bank streicht Boni für Topmanager -- Goldman Sachs verdient mehr -- Citigroup-Überschuss klettert -- ASML im Fokus

Unternehmen warnen Trump vor Handelskrieg mit Peking. Von Goldman Sachs bis Deutsche Bank: Das haben Geldhäuser laut einer Studie mit Kim Jong-Un und der Mafia gemeinsam. Rocket Internet will 2017 drei Beteiligungen in die Gewinnzone bringen. Deutsche Inflation auf höchstem Stand seit Juli 2013.
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Millionen-Dollar-URLs
Jetzt durchklicken
Welche Commodities entwickelten sich 2016 am stärksten?
Jetzt durchklicken
Mit diesem Studium wird man CEO im Dow Jones
Jetzt durchklicken
Das verdienen YouTube-Stars mit Videos
Jetzt durchklicken
So reich sind die Minister aus Donald Trumps Kabinett
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG 514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Daimler AG 710000
BASF BASF11
E.ON SE ENAG99
Bayer BAY001
Commerzbank CBK100
Apple Inc. 865985
Deutsche Lufthansa AG 823212
Nordex AG A0D655
Deutsche Telekom AG 555750
Allianz 840400
K+S AG KSAG88
BMW AG 519000
Siemens AG 723610