Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

29.12.2012 16:56

Senden

Kaufhof-Chef zeigt sich zuversichtlich für 2013

METRO zu myNews hinzufügen Was ist das?


    BERLIN (dpa-AFX) - Der Chef der Metro-Tochter (METRO) Kaufhof, Lovro Mandac, zeigt sich zuversichtlich für 2013 und plant derzeit keine Standortschließungen. "Ich bin weiterhin nicht pessimistisch, sehe keine ernste Konsumkrise auf uns zukommen", sagte er der "Welt am Sonntag". Die großen Städte würden Magnete für Warenhauskunden bleiben, in den kleineren komme es auf die Entwicklung der Innenstädte an, sagt er. Die Frage, ob akut eine Überprüfung von Standorten anstehe, beantwortete Mandac mit "Nein".

 

    Kaufhof ist eigenen Angaben zufolge mit 105 Warenhäusern und 17 Sporthäusern in 80 deutschen Städten vertreten. "2012 war für den Kaufhof ein gutes Jahr. Wir haben von der Krise weniger gespürt, als andere - weder von der Euro-Krise noch von der angeblichen Warenhauskrise", sagte Mandac der Zeitung. "Wir haben stattdessen konstant Marktanteile hinzugewonnen." Zahlen nannte er aber nicht. Zum Weihnachtsgeschäft sagte Mandac: "Wir sind zufrieden."

 

    Der Manager setzt auch auf den Online-Verkauf. "Die Basis ist noch immer überschaubar, aber das Wachstum ist enorm", sagte er. In diesem Jahr werde Kaufhof einen Online-Umsatz von 25 Milliarden Euro erreichen, für 2013 werde eine weitere deutliche Steigerung erwartet.

 

    Mandac forderte einen stärkeren Einsatz für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Ländern wie Bangladesch, wo westliche Firmen produzieren lassen. "Die großen Handelsunternehmen müssen an einem Strang ziehen", verlangte er. Wer Standards nicht einhalte, verliere die Produktionsaufträge. "Das muss für jeden klar sein." In der jüngsten Zeit waren zahlreiche Arbeiter bei Bränden in Fabriken in Bangladesch und Pakistan ums Leben gekommen./tsp/DP/zb

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu METRO AG St.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
15:56 UhrMETRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.04.14METRO addCommerzbank AG
08.04.14METRO NeutralBNP PARIBAS
07.04.14METRO addCommerzbank AG
02.04.14METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.04.14METRO addCommerzbank AG
07.04.14METRO addCommerzbank AG
02.04.14METRO addCommerzbank AG
25.03.14METRO addCommerzbank AG
19.03.14METRO kaufenIndependent Research GmbH
08.04.14METRO NeutralBNP PARIBAS
05.03.14METRO HaltenBankhaus Lampe KG
25.02.14METRO haltenWarburg Research
19.02.14METRO haltenExane-BNP Paribas SA
19.02.14METRO haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15:56 UhrMETRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.04.14METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
26.03.14METRO UnderweightJP Morgan Chase & Co.
05.03.14METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
28.02.14METRO verkaufenHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für METRO AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

METRO AG St.28,30
1,65%
METRO Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen