29.10.2012 17:09
Bewerten
 (0)

Kehraus bei Pfleiderer: Käufer für Fußboden-Tochter Pergo gefunden

    DÜSSELDORF/NEUMARKT (dpa-AFX) - Kehraus beim Holzverarbeiter Pfleiderer: Das überschuldete Oberpfälzer Unternehmen trennt sich von seiner amerikanischen Fußboden-Tochter Pergo. Mit dem US-Hersteller von Bodenbelägen Mohawk Industries sei eine entsprechende Vereinbarung zur Übernahme getroffen worden, teilte das Unternehmen am Montag in Düsseldorf mit. Mit dem Abschluss sei im ersten Quartal 2013 zu rechnen, wenn die Kartellbehörden zustimmen, sagte eine Unternehmenssprecherin. Damit sei der angestrebte Rückzug aus dem nordamerikanischen Markt vollständig abgeschlossen. Der Kaufpreis soll nach Angaben von Mohawk bei etwa 150 Millionen US-Dollar (rund 116 Millionen Euro) liegen.

 

    Pfleiderer ist einer der weltweit größten Hersteller von Span- und Faserplatten für Möbel und Laminatfußböden. Der Konzern mit Hauptsitz in Neumarkt hatte sich vor einigen Jahren jedoch mit der Expansion nach Nordamerika verhoben. Unter anderem wurde der führende Laminatbodenherstellers Pergo mit Standorten in Nordamerika und Schweden 2007 für rund 300 Millionen Euro gekauft. Vor allem die Immobilienkrise machte Pfleiderer in der Folgezeit zu schaffen - der Konzern häufte rund eine Milliarde Euro Schulden an. Ende März diesen Jahres beantragte die Holdinggesellschaft schließlich Insolvenz. Zuvor war die Geschäftsführung vom traditionellen Sitz im oberpfälzischen Neumarkt nach Düsseldorf verlegt worden. Schon damals war der Pergo-Verkauf angekündigt worden.

 

    Der von Gläubigern und Aktionären bereits abgesegnete Insolvenzplan sieht vor, das Kapital der Pfleiderer AG auf Null herabzusetzen und anschließend eine Kapitalerhöhung vorzunehmen. Die bisherigen Aktionäre und nachrangige Gläubiger sollen leer ausgehen. Zudem ist die Investmentgesellschaft Atlantik S.A. mit Sitz in Luxemburg bereit, die Pfleiderer AG um 530 Millionen Euro zu entschulden. Dafür hält die auf Restrukturierungsfälle spezialisierte Beteiligungsgesellschaft sämtliche neuen Aktien.

 

    Auch das Amtsgericht Düsseldorf hat den Plan bereits bestätigt. Bis Anfang November haben die Altaktionäre jedoch noch eine Beschwerdefrist. Die Ausbootung der alten Aktionäre hatte die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz heftig kritisiert und angekündigt, rechtliche Schritte zu prüfen.

 

    Mit dem Verkauf der defizitären Geschäfte in den USA und Westeuropa sinkt die Mitarbeiterzahl nach Konzernangaben auf etwa 3600. Die gut 2000 Arbeitsplätze in Deutschland seien davon nicht betroffen, betonte die Unternehmenssprecherin.

 

    Nach Angaben des Pfleiderer-Vorstands Hans-Joachim Ziems ist das Unternehmen mittlerweile operativ auf einem guten Weg und schreibt seit dem vierten Quartal 2011 schwarze Zahlen. Im Geschäftsjahr 2011 erreichte der Pfleiderer-Konzern nach vorläufigen Berechnungen einen Umsatz von etwa 1,1 Milliarden Euro, Ergebniszahlen wurden allerdings bislang nicht genannt./jan/DP/wiz

 

Nachrichten zu Pfleiderer AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Pfleiderer AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.12.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
29.11.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
25.07.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
15.06.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
08.06.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
22.12.2010Pfleiderer addWestLB AG
13.12.2010Pfleiderer kaufenDie Actien-Börse
20.08.2010Pfleiderer buyUniCredit Research
20.08.2010Pfleiderer kaufenIndependent Research GmbH
19.08.2010Pfleiderer buyUniCredit Research
23.02.2011Pfleiderer neutralWestLB AG
21.12.2010Pfleiderer haltenBankhaus Lampe KG
20.08.2010Pfleiderer holdDeutsche Bank AG
19.08.2010Pfleiderer haltenBankhaus Lampe KG
18.06.2010Pfleiderer haltenAC Research
22.12.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
29.11.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
25.07.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
15.06.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
08.06.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Pfleiderer AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich erholt -- Dow schließt im Plus -- Bundesregierung dementiert angeblichen Rettungsplan für die Deutsche Bank -- Wer hat was von der Air-Berlin-Zerschlagung? -- VW, Nike im Fokus

Private Krankenkassen erhöhen Beiträge wohl in zweistelliger Höhe. Seehofer kündigt "größte Steuersenkung aller Zeiten" an. Linde-Aktie auf Höhenflug: Praxair-Zusammenschluss doch nicht vom Tisch? Wells Fargo kappt Chef-Boni in Höhe von 41 Millionen Dollar. Bayer arbeitet am Verkauf eigener Sparten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Lohnt sich die Rente
Jetzt durchklicken
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?