07.12.2012 15:17
Bewerten
 (0)

Kfz-Lobby sagt Internetvermittlern in Rabattschlacht den Kampf an

    HAMBURG (dpa-AFX) - Im Kampf gegen billige Online-Neuwagenangebote sucht die Kfz-Lobby den Schulterschluss mit Autoherstellern und will die Rabattportale aus dem Netz mit deren eigenen Waffen schlagen. Der Zentralverband des deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) wolle die Hersteller für eigene Internetportale je Automarke gewinnen, sagte ZDK-Präsident Robert Rademacher zu "Manager Magazin Online".

 

    Das Prinzip der bestehenden Rabattportale: Sie sammeln Händlerbestände ganzer Regionen, gleichen sie gegen die Wünsche der Neuwagenkäufer ab und kassieren beim Kauf Provisionen. Den Händlern beschert das zwar einen stark vergrößerten Einzugsbereich - doch als Kehrseite darbt das Anschlussgeschäft mit Wartung oder Reparatur und der Rabattkampf spitzt sich zu. "Wenn alle Händler mit Schleuderpreisen außerhalb ihres Verkaufsgebietes anfangen, dann sind wir bald alle stehend K.O.", sagte Rademacher./loh/DP/jha

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow schließt etwas leichter -- K+S weist Übernahmevorschlag von Potash zurück -- IWF: Griechenlands Verschuldung ist nicht mehr tragfähig -- Prokon wird Genossenschaft

BP zahlt Milliarden wegen "Deepwater Horizon"-Katastrophe. Varoufakis: Ich trete bei "Ja" in Referendum zurück. Juncker: EZB müsste Notkredite für Griechen eigentlich stoppen. Zehn Erfolgstipps von Tesla-Chef Elon Musk. Griechen-Referendum wird zum entscheidenden Faktor im Schuldendrama.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?