21.12.2012 10:32
Bewerten
 (0)

Klöckner & Co treibt Restrukturierung voran - Verkauft Osteuropageschäft

    DUISBURG (dpa-AFX) - Klöckner & Co (KloecknerCo) trennt sich von seinem Osteuropa-Geschäft. Wie der Stahlhändler am Freitag in Duisburg mitteilte, hat er in einem ersten Schritt seine Aktivitäten in Tschechien, Bulgarien und Rumänien veräußert. Damit wären bereits mehr als zwei Drittel des Osteuropageschäfts verkauft. Noch im ersten Quartal 2013 rechnet KlöCo mit dem Verkauf der verbleibenden Unternehmensteile in Polen und Litauen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

    Die Verkäufe sind Teil des Restrukturierungsprogramms. KlöCo hatte bei der Vorlage der Zahlen zum zweiten Quartal Anfang August mitgeteilt, das bereits angekündigte Sparprogramm noch einmal zu verschärfen und somit statt der ursprünglich angekündigten 700 nun 1.300 Stellen streichen zu wollen.

 

    Zum Teil stehen die geplanten Verkäufe noch unter Vorbehalt, da die jeweiligen Kartellbehörden erst noch zustimmen müssen. Bei den Käufern handele es sich um lokale Wettbewerber, so der Stahlhändler weiter. /rum/she

 

 

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Klöckner & Co

  • Relevant9
  • Alle9
  • vom Unternehmen6
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Klöckner & Co

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.02.2016KlöcknerCo UnderperformBNP PARIBAS
05.02.2016KlöcknerCo HoldJefferies & Company Inc.
27.01.2016KlöcknerCo NeutralCredit Suisse Group
22.01.2016KlöcknerCo HoldWarburg Research
20.01.2016KlöcknerCo buyBaader Wertpapierhandelsbank
20.01.2016KlöcknerCo buyBaader Wertpapierhandelsbank
11.12.2015KlöcknerCo kaufenBankhaus Lampe KG
10.12.2015KlöcknerCo kaufenBankhaus Lampe KG
10.12.2015KlöcknerCo buyBaader Wertpapierhandelsbank
05.11.2015KlöcknerCo kaufenBankhaus Lampe KG
05.02.2016KlöcknerCo HoldJefferies & Company Inc.
27.01.2016KlöcknerCo NeutralCredit Suisse Group
22.01.2016KlöcknerCo HoldWarburg Research
13.01.2016KlöcknerCo HoldJefferies & Company Inc.
04.01.2016KlöcknerCo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.02.2016KlöcknerCo UnderperformBNP PARIBAS
10.12.2015KlöcknerCo SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.12.2015KlöcknerCo VerkaufenDZ-Bank AG
09.12.2015KlöcknerCo UnderperformMacquarie Research
04.11.2015KlöcknerCo UnderperformBNP PARIBAS
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Klöckner & Co nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX gibt leicht nach -- Nikkei bricht um über 5 Prozent ein -- TUI verringert operativen Verlust -- Henkel-Chef sieht finanziellen Spielraum für Zukäufe -- Deutsche Bank im Fokus

Conti pumpt Milliardensumme in neues Nutzfahrzeugreifen-Werk in USA. Globale Konjunktursorgen treffen deutsche Industrie hart. Sanofi traut sich kein Gewinnplus zu. Yelp in roten Zahlen. Biotech-Firma Brain schafft kleines Kursplus zum Börsendebüt. Sanofi belastet von Nachahmer-Konkurrenz. Murdoch-Konzern 21st Century Fox macht weniger Umsatz.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?