14.06.2013 09:22
Bewerten
 (0)

S&P bestätigt Spanien-Rating

Knapp über Ramsch
Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Bonität Spaniens bestätigt.
Die Kreditwächter beließen die Note für die Kreditwürdigkeit bei "BBB-" mit negativem Ausblick, wie S&P mitteilte. Damit liegt das südeuropäische Sorgenland gerade noch im Bereich der guten Anlagen, allerdings mit einem großen Abwärtsrisiko. Das Rating könnte sich verschlechtern, wenn die Regierung den Reformkurs verschleppt oder sich die Haushaltslage deutlich verdüstert.

   Die Agentur erwartet, dass die spanische Wirtschaft im laufenden Jahr um 1,5 Prozent schrumpft. Erst 2014 dürfte sie zu einem moderaten Wachstum von 0,6 Prozent zurückkehren. Die Arbeitslosigkeit wird laut S&P dennoch sehr hoch und deshalb der Konsum sehr schwach bleiben.

   Kontakt zum Autor: christian.grimm@dowjones.com

(END) Dow Jones Newswires

Bildquellen: Aleksey Klints / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX stabil -- Commerzbank wird Schiffskredite los -- Lufthansa will wieder verhandeln -- Apple plant offenbar größeres iPad -- Google kauft Spezialeffekte-Firma Zync -- Snapchat im Fokus

Ryanair will staatliche Fluggesellschaft Zyperns kaufen. Verfahren gegen IWF-Chefin Lagarde. Gewinn bei EWE bricht um fast 90 Prozent ein. Schaeffler mit Rekordumsatz. GfK-Konsumklima-Index niedriger als erwartet. Burger King beschert Hedgefonds dreistelligen Millionen-Buchgewinn. China ermittelt gegen zwei Manager von FAW-Volkswagen.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Darstellerin verdient am meisten?

Wo wohnt man am teuersten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen