08.05.2012 16:59
Bewerten
 (0)

Kohle: Beschränkt die Mongolei Investitionen? Chalco betroffen

EMFIS.COM - Ulan Bator 08.05.2012 (www.emfis.com) Die Regierung der Mongolei bespricht neue Vorschriften zu Investitionen ausländischer Firmen in staatsrelevanten Bereichen. Auch Rio Tinto und Ivanhoe sind davon betroffen.


Wie mit den Vorgängen vertraute Personen mitteilten, diskutiere die Volksvertretung des Landes diverse Szenarien, um Beteiligungen ausländischer Unternehmen in strategischen Bereichen der Volkswirtschaft der Mongolei zukünftig vorab prüfen zu können und genehmigen zu müssen. Dies betreffe unter anderem Firmen aus dem Minen- und Rohstoffsektor. Die neue Regelung soll vorerst für gewünschte Investitionen von staatlich kontrollierten Unternehmen Anwendung finden. Aktuell gebe es eine derartige Beschränkung, wie jedoch bereits in Australien und Kanada angewandt, in dem zentralasiatischen Staat nicht. Die Bemühungen seien demnach in Verbindung zu den anstehenden Wahlen in der Mongolei zu sehen.

Chalco will das Kohlevorhaben SouthGobi von Rio Tinto / Ivanhoe kaufen

Der chinesische Staats- und Rohstoffkonzern Aluminium Corp of China hatte letzten Monat mit den Minenkonzernen Rio Tinto/ Ivanhoe den mehrheitlichen Erwerb von Kohlekonzern SouthGobi Resources in der Mongolei vereinbart für über 900 Millionen USD (EMFIS berichtete). Auf diese Transaktion würden die neuen Vorschriften Anwendung finden und die Übernahme durch Chalco untersagen.

Nachrichten zu Rio Tinto Ltd.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Rio Tinto Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.11.2012Rio Tinto buyUBS AG
06.11.2012Rio Tinto overweightJ.P. Morgan Cazenove
29.08.2012Rio Tinto buyUBS AG
21.08.2012Rio Tinto haltenIndependent Research GmbH
09.08.2012Rio Tinto buyDeutsche Bank AG
21.11.2012Rio Tinto buyUBS AG
06.11.2012Rio Tinto overweightJ.P. Morgan Cazenove
29.08.2012Rio Tinto buyUBS AG
09.08.2012Rio Tinto buyDeutsche Bank AG
09.08.2012Rio Tinto overweightMorgan Stanley
21.08.2012Rio Tinto haltenIndependent Research GmbH
18.07.2012Rio Tinto haltenIndependent Research GmbH
19.04.2012Rio Tinto haltenIndependent Research GmbH
06.08.2009Rio Tinto sector performRBC Capital Markets
05.06.2009Rio Tinto haltenAsia Investor
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Rio Tinto Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Rio Tinto Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt in der Gewinnzone -- Dow im Minus -- Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien -- Allianz denkt über Aktienrückkauf nach -- Brent-Rohöl über 50 Dollar

Philips streicht mit Börsengang der Lichtsparte 750 Millionen Euro ein. Spaniens Wirtschaftsminister erwartet keine EU-Strafen wegen Defizit. VW erwägt milliardenschweren Bau einer eigenen Batteriefabrik. Netflix plant Serie über 'El Chapo' - Anwalt droht mit Klage. Auch Porsche will Digitalgeschäft ausbauen. Zweitgrößtes US-IPO erfolgreich. Finanzermittler durchsuchen McDonald's. Ölpreise fallen. Heidelcement darf Italcementi unter Auflagen übernehmen. BMW-Chef will Vorstand umbauen.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?