28.12.2012 15:31
Bewerten
 (0)

Konsolidierung bei VW-Personalzuwachs

    WOLFSBURG (dpa-AFX) - Nach einem kräftigen Personalzuwachs in den vergangenen Jahren will der VW-Konzern ein paar Gänge zurückschalten. "Der Konzern erlebt jetzt eine Phase der Konsolidierung", teilte Personalvorstand Horst Neumann am Freitag mit. Europas größter Autobauer beschäftigte Ende November 249 000 Menschen in Deutschland, weltweit waren es rund 550 000. Seit 2007 seien 225 000 Mitarbeiter hinzugekommen, davon etwa 100 000 durch Einstellungen - allein in Deutschland 30 000. Die Übernahmen der Lastwagenhersteller Scania und MAN, des Sportwagenbauers Porsche AG und der Porsche Holding Salzburg sowie des Motorradunternehmens Ducati brachten weitere 125 000 Mitarbeiter in den VW-Konzern./moe/DP/stk

 

Artikel empfehlen?
  • Relevant7
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15:41 UhrVolkswagen vz buyequinet AG
15:06 UhrVolkswagen vz OutperformCredit Suisse Group
14:06 UhrVolkswagen vz buyCommerzbank AG
12:31 UhrVolkswagen vz buySociété Générale Group S.A. (SG)
31.07.2014Volkswagen vz kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15:41 UhrVolkswagen vz buyequinet AG
15:06 UhrVolkswagen vz OutperformCredit Suisse Group
14:06 UhrVolkswagen vz buyCommerzbank AG
12:31 UhrVolkswagen vz buySociété Générale Group S.A. (SG)
31.07.2014Volkswagen vz kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.07.2014Volkswagen vz HaltenIndependent Research GmbH
22.07.2014Volkswagen vz NeutralBNP PARIBAS
17.07.2014Volkswagen vz NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
17.07.2014Volkswagen vz NeutralBNP PARIBAS
14.07.2014Volkswagen vz NeutralUBS AG
04.04.2014Volkswagen vz SellUBS AG
10.03.2014Volkswagen vz VerkaufenBankhaus Lampe KG
25.02.2014Volkswagen vz verkaufenUBS AG
24.02.2014Volkswagen vz verkaufenUBS AG
14.01.2014Volkswagen vz verkaufenUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen AG Vz. (VW AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen