05.12.2012 17:35
Bewerten
 (5)

Die korruptesten Länder - Griechenland an der EU-Spitze

Korruptions-Index
Der aktuelle Korruptions-Index von Transparency International lässt Griechenland nicht gut dastehen. Auch in Italien kommt der Kampf gegen die Korruption nicht recht in Gang. Sauber sind erneut Dänemark und Finnland.
2011 stand Griechenland noch deutlich besser da - Im diesjährigen Korruptionswahrnehmungsindex erhielt das Land nur noch 32 von möglichen 100 Punkten und rutschte damit auch in der weltweiten Wertung deutlich ab. Deutschland konnte sich unterdessen leicht verbessern.
Grundlage der Untersuchung sind unter anderem Daten der Weltbank sowie des Weltwirtschaftsforums.

 

Platz 17: Dänemark

Die niedrigste Korruptionsrate verzeichnen wie auch 2011 Dänemark, Finnland und Neuseeland mit jeweils 90 Punkten.

Quelle: Corruption Perceptions Index 2012

Bildquellen: el lobo / Shutterstock.com, Terric Delayn / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Wer ist Martin Winterkorn? - Ein Qualitätsfanatiker will bei VW ganz nach oben --US-Börsen in der Gewinnzone -- Tesla, Biotest, Apple, METRO im Fokus

Venezuela will Goldreserven verpfänden. Karstadt-Tarifverhandlungen unterbrochen. IPO: Börsengang von Sixts Leasing-Tochter für 7. Mai geplant. ThyssenKrupp expandiert in Nordamerika. 45-Milliarden-Fusion gescheitert: Comcast bläst TWC-Übernahme ab. Draghi: Die Zeit für Griechenland-Rettung wird knapp.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?