05.12.2012 17:35
Bewerten
 (5)

Die korruptesten Länder - Griechenland an der EU-Spitze

Korruptions-Index
Der aktuelle Korruptions-Index von Transparency International lässt Griechenland nicht gut dastehen. Auch in Italien kommt der Kampf gegen die Korruption nicht recht in Gang. Sauber sind erneut Dänemark und Finnland.
2011 stand Griechenland noch deutlich besser da - Im diesjährigen Korruptionswahrnehmungsindex erhielt das Land nur noch 32 von möglichen 100 Punkten und rutschte damit auch in der weltweiten Wertung deutlich ab. Deutschland konnte sich unterdessen leicht verbessern.
Grundlage der Untersuchung sind unter anderem Daten der Weltbank sowie des Weltwirtschaftsforums.

 

Platz 17: Dänemark

Die niedrigste Korruptionsrate verzeichnen wie auch 2011 Dänemark, Finnland und Neuseeland mit jeweils 90 Punkten.

Quelle: Corruption Perceptions Index 2012

Bildquellen: el lobo / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX nach Rekord stabil -- RWE will wohl stabile Dividende ausschütten -- Ukraine: Notenbank hebt Leitzins drastisch an -- Tim Cook verrät Features der Apple Watch -- Heidelberger Druck, Merck im Fokus

BMW-Chef kündigt weiteren Absatzrekord in 2015 an. Schweizer Wirtschaft wächst Ende 2014 doppelt so stark wie erwartet. Deutsche Finanzexperten halten Grexit für immer wahrscheinlicher. Homag nach Übernahme von Stiles mit Umsatzrekord. Munich Re übernimmt britische Photovoltaik-Anlagen.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Die EU will den Verbrauch von Plastiktüten begrenzen. Unterstützen Sie solche Pläne?