05.12.2012 17:35
Bewerten
 (5)

Die korruptesten Länder - Griechenland an der EU-Spitze

Korruptions-Index
Der aktuelle Korruptions-Index von Transparency International lässt Griechenland nicht gut dastehen. Auch in Italien kommt der Kampf gegen die Korruption nicht recht in Gang. Sauber sind erneut Dänemark und Finnland.
2011 stand Griechenland noch deutlich besser da - Im diesjährigen Korruptionswahrnehmungsindex erhielt das Land nur noch 32 von möglichen 100 Punkten und rutschte damit auch in der weltweiten Wertung deutlich ab. Deutschland konnte sich unterdessen leicht verbessern.
Grundlage der Untersuchung sind unter anderem Daten der Weltbank sowie des Weltwirtschaftsforums.

 

Platz 17: Dänemark

Die niedrigste Korruptionsrate verzeichnen wie auch 2011 Dänemark, Finnland und Neuseeland mit jeweils 90 Punkten.

Quelle: Corruption Perceptions Index 2012

Bildquellen: el lobo / Shutterstock.com, Terric Delayn / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Dow schließt im Plus -- Eurogruppe will Referendum abwarten -- Tsipras macht neuen Vorstoß - Schäuble und Merkel skeptisch -- Novartis, Evotec, Deutsche Bank im Fokus

Wenig Hoffnung für griechischen Antrag auf Aufschub beim IWF. Europäer suchen in der Krise Sicherheit in Gold - und Bitcoins. Eurogruppe berät über griechischen Rettungsantrag. IWF entscheidet in kommenden Wochen über Griechenlands Antrag.
Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Diese Länder horten die größten Goldreserven.

Womit verdienten die Milliardäre ihr erstes Geld?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?