14.03.2012 17:07
Bewerten
 (0)

Kraft Foods Declares Regular Quarterly Dividend of $0.29 Per Share

NORTHFIELD, Ill., March 14, 2012 /PRNewswire/ -- The Board of Directors of Kraft Foods Inc. (NYSE: KFT) has declared a regular quarterly dividend of $0.29 per common share of Class A stock. This dividend is payable on April 16, 2012, to stockholders of record as of March 30, 2012.Kraft Foods Inc. (NYSE: KFT) is a global snacks powerhouse with an unrivaled portfolio of brands people love. Proudly marketing delicious biscuits, confectionery, beverages, cheese, grocery products and convenient meals in approximately 170 countries, Kraft Foods had 2011 revenue of $54.4 billion. Twelve of the company's iconic brands – Cadbury, Jacobs, Kraft, LU, Maxwell House, Milka, Nabisco, Oreo, Oscar Ma...

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Kraft Foods Inc. "

Quelle: EN, Kraft Foods

Nachrichten zu Kraft Foods (A)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Kraft Foods (A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.10.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
02.10.2012Kraft Foods buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
11.09.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
07.09.2012Kraft Foods buyUBS AG
03.09.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
03.10.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
02.10.2012Kraft Foods buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
11.09.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
07.09.2012Kraft Foods buyUBS AG
31.08.2012Kraft Foods buyUBS AG
03.09.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
21.05.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
07.05.2012Kraft Foods sector performRBC Capital Markets
28.02.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
23.12.2011Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
14.09.2009Kraft Foods verkaufenEuro am Sonntag
02.02.2007Kraft Foods underweightPrudential Financial
02.02.2007Kraft Foods underperformDA Davidson
30.01.2007Kraft Foods reduceUBS
01.11.2006Cadbury Schweppes underweightJP Morgan
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Kraft Foods (A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX fällt unter 9.000 Zähler -- Dow startet mit Verlust -- Ölpreis tief im Minus -- Strafzinsen für Mittelstandskunden der Commerzbank -- VW will US-Autofahrer großzügig entschädigen

Technologie-Aktien folgen der Talfahrt an der Nasdaq. Griechenlands ASE-Index droht Rutsch auf tiefsten Stand seit 1990. Kalipreisverfall - 11 Fragen an K+S-Chef Norbert Steiner. Finanzaufsicht schließt Frankfurter Maple Bank. Credit-Suisse-Chef hat wohl Bonus-Halbierung beantragt. Siemens will angeblich Arbeitsplätze in der Antriebssparte streichen.
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?